Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • In der Hinrunde haben wir "Stand jetzt" 18 Feldspieler und damit niemanden auf der Tribüne. Da jubelt Ulis Herz.


    Jetzt ist beten angesagt, damit sich niemand mehr verletzt. :D

    0

  • Kovac ist eh Geschichte wenn es in der Liga und Champions League schlecht läuft weil seit 4 spielen die halbe u21 ran muss.


    Ich bin sehr sehr skeptisch. Und sehe in dieser periode überhaupt kein Sinn.

  • In der Hinrunde haben wir "Stand jetzt" 18 Feldspieler und damit niemanden auf der Tribüne. Da jubelt Ulis Herz.


    Jetzt ist beten angesagt, damit sich niemand mehr verletzt. :D

    Naja, so'n Ersatzkeeper kann man sich ruhig mal auf der Bank gönnen...

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • So jetzt ist der Transfersommer vorbei bin sehr gespannt wie es uns diese Saison geht. Bernat zu Verkaufen ohne Ersatz jetzt mehr zu holen ist auch nicht schlecht hätte ich selbst nicht gedacht. Die Meisterschaft werden wir wieder vorne dabei sein aber gerade CL mit diesen Kader da müssen sich einige Spieler steigern und wir absolut keine Verletzungen haben um hier ein Wörtchen mit zu reden. Ich hoffe das mich mein Bauchgefühl täuscht und wir wieder eine gute Saison spielen!!!

    0

  • Das ständige Gemotze über Leute, die Bedenken haben und äussern, hat vor allem eins: NULL Bezug zu den jeweiligen Themen der Threads.


    Dass man aus den letzten Jahren nicht gelernt hat und die Saison mit einem lächerlich kleinen Kader angeht, ist doch sehr bedenklich. Man geht von Best-Case Szenarien aus: weniger Verletzte oder wenn das nicht eintritt, in der Liga/CL funktionierende U23/U19 Spieler. Dass UH in aller Öffentlichkeit herum posaunt, dass man für nächste Saison sparen würde, wäre nur akzeptabel, wenn der/die Spieler für diesen Zeitraum (eine) festgeschriebene Ablösesumme(n) hätte(n).

    すみません、冷たいビールのLをください!

  • Ist doch erstmal ok, Jerome bleibt (denke mal in den nächsten 2 h passiert nichts mehr)
    Lewi bleibt auch.
    Was ich halt nicht verstehe das man Bernat für 14 Mio. abgegeben hat und für Jerome "nur" 50 Mio.
    gefordert hat. Wo doch selbst ein Kehrer S04 37 Mio. eingebracht haben soll.


    Aber was solls .... PSG (Tuchel) hat ja nach der Auslosung ganz schön nachgelegt mit Bernat und Choupo Moting


    Jetzt machen sich Cavani, Mbappe und Neymar sich echt sorgen um Ihren Stammplatz :thumbsup:

    Auf gehts ihr roten

  • Habe eben etwas SSNHD geaschaut und da kam das Thema Lewa auf. Ein Experte meinte nur das das Thema Lewa Wechsel im Sommer bzw ab April wieder aktuell wird da er den Vertrag mit Zahavi verlängert hat und man das nur macht wenn man wechseln will. Ich denke das Lewa nächstes Jahr dann weg ist. Vielleicht war das auch so besprochen das man jetzt 1 Jahr Zeit hat einen vernünftigen Nachfolger zu finden und Lewa kann sich diese Saison ins Schaufenser schießen.

    #KovacOut

  • Tuchel hat es richtig gemacht und Backups geholt. Wir dagegen haben unsere abgegeben, aber Hauptsache gegen Tuchel gestichelt.

    #KovacOUT

  • Den Aufschrei hätte ich hier sehen wollen wenn wir die Spieler geholt hätten.

    Jap. Genau das wollte ich exakt auch so schreiben.


    Hier haben ja einige schon geheult, dass wir im Winter einen Wagner geholt haben. Die Spieler, die sich PSG teilweise wie Kehrer komplett überteuert geholt hat, haben nicht mal die Qualität eines Wagners...


    Tuchel benötigt einen kompetenten Manager mit Fußballsachverstand neben sich der ihn einbremst. Wenn man ihm freie Hand lässt, kauft er teilweise kompletten Schrott ein. Das sah man schon in Dortmund als man ihm gewisse Wünsche erfüllte...

  • Choupo verstehe ich jetzt auch nicht, bei Kehrer habe ich keine Meinung, da ich den Spieler nicht kenne. Für ein Talent ist die Summe aber schon sehr hoch.


    Aber es macht schon einen Unterschied, ob man jemanden als backup oder als Stammspieler einplant. Für diese Rolle kann man einen Bernat schon holen, wenn man ihm zutraut, dass er wieder an seine Leistungen von vor zwei Jahren anknüpft.

    0

  • Ja sehe ich auch so Bernat ist ok, nur wie gesagt verstehe ich hier die "geringe" Ablöse nicht.


    Choupo verstehe ich jetzt auch nicht, bei Kehrer habe ich keine Meinung, da ich den Spieler nicht kenne. Für ein Talent ist die Summe aber schon sehr hoch.


    Aber es macht schon einen Unterschied, ob man jemanden als backup oder als Stammspieler einplant. Für diese Rolle kann man einen Bernat schon holen, wenn man ihm zutraut, dass er wieder an seine Leistungen von vor zwei Jahren anknüpft.


    Ja sehe ich auch so Bernat ist ok, nur wie gesagt verstehe ich hier die "geringe" Ablöse nicht.

    Auf gehts ihr roten

  • Ja sehe ich auch so Bernat ist ok, nur wie gesagt verstehe ich hier die "geringe" Ablöse nicht.

    15 Mio. sind vollkommen marktgerecht für Bernat. Wir haben damals 10 bezahlt, er hat nur noch ein Jahr Vertrag, konnte sich hier nach 2 guten Jahren nicht weiterentwickeln (im Gegenteil, er machte eher zwei Schritte rückwärts), schwankt zwischen Bank und Tribüne mit 0 Aussichten auf einen Stammplatz und war in den letzten 1,5 Jahren fast permanent verletzt.


    Bernat für 15 Mio. nach Paris ist für uns ein top Deal.

  • Choupo verstehe ich jetzt auch nicht, bei Kehrer habe ich keine Meinung, da ich den Spieler nicht kenne. Für ein Talent ist die Summe aber schon sehr hoch.


    Aber es macht schon einen Unterschied, ob man jemanden als backup oder als Stammspieler einplant. Für diese Rolle kann man einen Bernat schon holen, wenn man ihm zutraut, dass er wieder an seine Leistungen von vor zwei Jahren anknüpft.

    Genau das ist aber das Problem bei Bernat. Er funktioniert einfach als Backup nicht. Das ist die Erfahrung der letzten 3 Jahre. Er muss das absolute Vertrauen haben, als Stammspieler agieren zu können.


    Wenn man ihn bei PSG als Backup einplant, stellt er auch dort keinen Mehrwert da...