Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

    • Neu

      kaithoma schrieb:

      Und wie war das mit Tuchel?
      Ich habe auch schon öfter auf Twitter gesehen, dass dem unterstellt wird, er hätte gesagt, dass Tuchel auf jeden Fall hier Trainer wird. Das hat er aber nie. Er hat immer nur gesagt, dass er der Top-Kandidat ist, wenn Jupp nicht weitermacht. Und das Kalle und Jupp ihn wollen/empfehlen, Uli aber weiter an Jupp baggern wollte.

      Am Ende stimmte das doch sogar alles. Diese lächerliche Telefonkonferenz wurden einmal von Kalle und zweimal von Uli bestätigt. Als Jupp dann endgültig abgesagt hat, war Tuchel der erste, der kontaktiert wurde. Nur hat der dann halt abgesagt. Das widerspricht Falk nicht, im Gegenteil.

      Dass es auch mal Meldungen gab, in denen der daneben lag, stimmt. Seit Uli wieder da ist stimmte allerdings so gut wie alles, kann mich an keine größere Meldung von dem erinnern, die nicht zutraf. Das einzige, was mir gerade in den Sinn kommt, ist unsere angebliche Einigung von Malcom, die er berichtet hatte. Aber auch da sagt er direkt dazu, dass Vereine sich oft einig mit Spielern sind, der Wechsel dann aber wegen der Vereine nicht zustande kommt. Widerlegbar ist nicht, dass wir mit ihm einig waren, unabhängig davon, ob der Wechsel dann auch stattfand. Manche BILD-Berichte stimmen nicht, zB dass Leno zu uns kommen würde. Diese Artikel sind dann aber auch nicht von Falk geschrieben, sondern von anderen. Es lohnt sich dabei auch immer, auf den Autor zu schauen. So hat die BILD keine 100%ige Quote, Falk aber seit einigen Jahren nahezu schon.

      Ich will auch nicht rüberkommen, als wäre ich sein Anwalt. Ich finde es nur wichtig/ wissenswert, wie man einige Quellen einschätzen kann bzw. muss. Und er ist zweifelsohne der "beste" Bayern-Reporter, was das angeht. Ich finde, er ist ein Selbstdarsteller und hat keine Ahnung von Fußball, was man immer an seinen Sport BILD-Aufstellungen und Einschätzungen sieht. Aber was Informationen beim FCB angeht, ist er mit Abstand der seriöseste.
    • Neu

      kaithoma schrieb:

      Glaubst du dann wirklich, dass wir Bernat buchstäblich verscheuert haben?
      Ich will es nicht glauben, aber wenn Falk sich auf eigene Informationen beruft, dann wird es höchstwahrscheinlich stimmen.

      Eine Sache passt für mich aber nicht: Ich denke, wir alle wissen, dass der die meisten Infos direkt aus dem Verein bekommt. Zuvor berichtete er, wir hätten 15 Mio. (bzw. sowas in der Preisregion, weiß nicht mehr genau) bekommen, das wird er sicherlich vom Verein erfahren haben. Wenn er nun aber von 5 Mio. berichtet, dann glaube ich nicht, dass unser Verein die Quelle dafür ist, weil das Vorgehen unsererseits einfach keinen Sinn machen würde. Wir sind daran interessiert, gut dazustehen. Mit 15 Mio. für Bernat geht das, mit 5 eigentlich nicht.

      Falk hat offenbar auch gute Kontakte zur Tuchel-Seite. Er durfte zuerst vermelden, dass Tuchel zu einem anderen Top-Verein geht, er schrieb in der Sport BILD-Ausgabe nach der Absage auch von Dingen, die er von Tuchels Seite haben dürfte. zB dass Tuchel den Job gerne gemacht hätte und er es bedauert, dass wir so lange gewartet haben. Insofern könnte ich mir auch vorstellen, dass er die 5 Mio. nicht von uns hat, sondern aus Richtung PSG.

      Gibt viele Deutungsansätze, ein paar wurden hier ja auch schon geschrieben. zB dass Bernat erst am letzten Tag wechselte und das eigentlich für harte Verhandlungen spräche. Aber selbst das könnte in alle möglichen Richtungen ausgelegt werden. Vielleicht wollten wir ihn auch unbedingt los werden oder er unbedingt weg und dann haben wir ihm keine Steine in den Weg legen wollen und billig hergegeben. So richtig eindeutig ist diese Situation für mich nicht, ich kann mir aber leider vorstellen, dass es stimmt. Trotz der guten Erlöse für Costa, Götze, Rode, Benatia und co.
    • Neu

      rza_2punkt0 schrieb:

      5 Mio sind nicht wenig Geld... kommt mal wieder runter von den Mondsummen
      Stimmt, für 5 Mios muss eine alte Frau lang Stricken ;) !
      Aber auf dem aktuellen Transfermarkt wäre die Summe ein schlechter Witz!
      Es handelt sich bei Bernat zwar (aktuell) um einen Ergänzungsspieler, aber scheinbar waren die Jungs bei PSG ausreichend von ihm überzeugt dass sie ihn unbedingt haben wollten.
      Deshalb hoffe ich inständig dass es sich hier um eine Falschmeldung handelt, ansonsten müsste man an den handelnden Personen zweifeln.