Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ich würde es so sehen:


    Abgänge:
    Robben
    Ribery
    Rafinha,
    Martinez vielleicht
    Hummels vielleicht
    Boateng vielleicht



    Zugänge
    Parvard
    James
    Jovic
    Upamecano oder Hernandez
    Hazard
    Pulisic


    Man kommt auf Summen bei den Ausgaben auf um die 250 Millionen, gerne kann man die Namen austauschen. Die Millionen bleiben. Einnahmen werden 100 Millinen sein, so gibt man 150 plus James, also 190 Millionen aus. In etwa de Summe, die veranschlagt war.


    Bitte nicht falsch verstehen, wie moenne gestern sagte, die 85 Millionen für Hernandez wären schon ein Brett. Solche Spieler kosten so viel. Ich denke der Bedarf ist aber da, so oder so ähnlich muss es wohl aussehen?

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Auf der anderen Seite, schafft man es mit Hernandez 4 Spieler von dieser Qualität zu holen, die zusammen 300 Millionen kosten und 22 Jahre alt sind, dann wäre das auf den ersten Blick teuer. Da die aber auch lange bei uns spielen würden, bzw die Ablösen wieder einbrächten, durchaus möglich.


    Soll der Verein das Festgeldkonto mal leer fegen, das Geld wäre ja nicht einfach so verloren. In zwei drei Jahren sollten dann schon eigene Talente hoch kommen und der Kader müsste immer nur mit ein zwei Spielern pro Jahr aufgefrischt werden. Plant man das also zwischen 5 und 8 Jahren würde das alles Sinn machen.

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Die Story mit Hernandez ist schon eine dubiöse Geschichte: der Spieler hat vor kurzem verlängert,
    lehnte vorher Angebote anderer Clubs ab. Ein Weltmeister, Stammspieler, Super-Standing im Club... und
    dann wechseln nach München?! Und wir zahlen 80-85 Mio. und sogar in Winter?!

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Weiss nicht was ich dazu wirklich sagen soll, Hernandez, ohne Frage ein guter. Nur kostet der, was machen wir auf den anderen Positionen.


    Habe die Meinungen bei der marca mal gelesen, da sind alle der Meinung, das wir doch erstmal Robbery Nachfolger bräuchten?

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Weiss nicht was ich dazu wirklich sagen soll, Hernandez, ohne Frage ein guter. Nur kostet der, was machen wir auf den anderen Positionen.


    Habe die Meinungen bei der marca mal gelesen, da sind alle der Meinung, das wir doch erstmal Robbery Nachfolger bräuchten?

    Ich bin mir relativ sicher, dass die Verantwortlichen denken, Gnabry und Coman sind die Nachfolger :D In meinen Augen aber nur gut genug als Backups.

  • Ich bin mir relativ sicher, dass die Verantwortlichen denken, Gnabry und Coman sind die Nachfolger :D In meinen Augen aber nur gut genug als Backups.

    so sehen es uli und co auch. Coman und gnabry sind da die Nachfolger, hinzu kommt davies und ein Müller der das ja auch kann :whistling: . Im Sommer kommt da nur noch ein winger. Wenn wir Glück haben wird es ein richtiger winger, haben wir pech wird das werner, der dann vorne auf allen 3Positionen spielen wird.


    Ansonsten geben wir das geld für eine neue defensive aus (pavard ,hernandez, mr.x) + jemanden fürs Mittelfeld der dann wohl den kaderplatz von james kriegt( fekir,ramsey,etc) .
    Wer da mehr erwartet z.b.zwei kracher als robbery Ersatz wird wohl enttäuscht werden.

    rot und weiß bis in den Tod

  • so sehen es uli und co auch. Coman und gnabry sind da die Nachfolger, hinzu kommt davies und ein Müller der das ja auch kann :whistling: . Im Sommer kommt da nur noch ein winger. Wenn wir Glück haben wird es ein richtiger winger, haben wir pech wird das werner, der dann vorne auf allen 3Positionen spielen wird.
    Ansonsten geben wir das geld für eine neue defensive aus (pavard ,hernandez, mr.x) + jemanden fürs Mittelfeld der dann wohl den kaderplatz von james kriegt( fekir,ramsey,etc) .
    Wer da mehr erwartet z.b.zwei kracher als robbery Ersatz wird wohl enttäuscht werden.

    Das ist für mich einfach sowas von unverständlich...

    #KovacOUT

  • Das ist für mich einfach sowas von unverständlich...

    uli ist kein fan von james. Einmal vom spielertyp + er ist Konkurrent von Müller. Da uli alle Transfers über 25 mio absegnen muss braucht man da kein hellseher sein um zu wissen was passiert.


    Zudem dürfte James auf Grund seiner Spielzeit selbst den Wunsch haben sich zu verändern.

    rot und weiß bis in den Tod

  • vielleicht plant man ihn tatsächlich als Aussenstürmer ein. Warum nicht........einen internationalen Kracher wird man wohl nicht holen. Wir werden mMn mit 4 Wingern in die Saison gehen. Gnabry, Coman, Davies und Mister X. Nach den Aussagen gestern gehe ich zumindest davon aus, dass er seinen Vertrag nicht verlängert

  • Bis jetzt hat man sich ja recht knauserig gezeigt was Ablösesummen betrift.
    Also wenn man jetzt für einen Abwehrspieler wie Hernandez wirklich so um die 80 Mio raus haut, kann das eigentlich nur bedeuten das ein anderer Spieler für eine große Summe den Verein verlässt. z.B. man verkauft Boateng für 40 Mio irgendwo hin.


    Für mich wäre trotzdem Upamecano der bessere und günstigere Spieler.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Man erhält aber den Eindruck das wir diesmal richtig zuschlagen, richtig Geld ausgeben und vor allem Spieler kaufen, die wir so gar nicht brauchen. Hernandez könnte schon Sinn machen, Hazard von Gladbach auch ( zu mal günstig) Alles andere graust mir...

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!