Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Hummels folgt auf Instagram übrigens auch Kai Havertz..

    Das liegt aber daran, dass sie Nationalmannschaftskollegen sind. Denen folgt er allen.


    Er folgt auch schon länger anderen Chelsea-Spielern wie David Luiz oder Hazard. Ersterer ist IV, letzterer ein Weltstar. Er folgt bspw auch Ramos oder Messi. Dass er dann gerade heute anfängt, einem eher unbekannten Chelsea-Spieler zu folgen, an dem wir dran sind, lässt dann allerdings wirklich Raum zur Spekulation.

  • hummels hat auch kurz vor der offiziellen verkündung von davies ihm schon bei instagram gefolgt.

    Ich glaube heutzutage bei solchen Sachen nicht mehr an Zufälle. Diese Ruhe nach dem 3.Angebot spricht dafür dass die noch Details verhandeln und das Ding dann zuschnüren. Aussitzen seitens Chelsea glaube ich auch nicht.

    0

  • coman und so, haben aber wenigstens sporadisch in den Vereinen gespielt und nicht nur 2. Liga, Amateure oser ähnliches. Für nen Spieler der nicht mal Spielpraxis hat, 30+ mios zu zahlen, wäre Sanches 2 Niveau, zumal wir nominell ja die Flügel besetzt haben und der Odoi unbedingt spielen will und zur Entwicklung natürlich auch regelmäßig spielen müsste. Der kommt bestimmt nicht um für die aktuelle Sanitätsstaffel auszuhelfen.

  • Ich glaube heutzutage bei solchen Sachen nicht mehr an Zufälle. Diese Ruhe nach dem 3.Angebot spricht dafür dass die noch Details verhandeln und das Ding dann zuschnüren. Aussitzen seitens Chelsea glaube ich auch nicht.


    Aussitzen macht doch aus Chelsea Sicht Sinn.
    - man will den Spieler sowieso halten
    - und braucht auch kein Geld
    - man hat die Rückrunde über Zeit, um ihm Spielzeit zu geben
    - und dann doch noch den Vertrag zu verlängern
    - man hat Absicherung gegen Verletzung von William oder Pedro
    - dazu gibt es das möglichen Transfer-Verbot im Sommer

    0

  • Werner, zum Glück. Hatte kurz an Hudson-Odoi gedacht, der zu Sancho geht.

    Ich auch, aber 60 Mio wäre dann doch etwas viel für den. Hätte dann an Havertz gedacht, wo wir dann aber wohl mit 60 Mio nicht auskommen würden.


    Auf Werner wäre ich jetzt nicht gekommen. Den können sie sich gerne angeln.

  • Ich auch, aber 60 Mio wäre dann doch etwas viel für den. Hätte dann an Havertz gedacht, wo wir dann aber wohl mit 60 Mio nicht auskommen würden.
    Auf Werner wäre ich jetzt nicht gekommen. Den können sie sich gerne angeln.


    leipzig soll im gegenzug wohl an maximilian philipp interessiert sein. kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass werner am ende in dortmund landet. nach seinem interview tippe ich da eher auf uns oder er geht ins ausland.


    ich brauch ihn aber auch nicht unbedingt hier

  • @st3v3 glaube auch nicht, dass Werner zu Dortmund gehen würde. Er hat ja schon mehrfach gesagt, es gäbe nur einen Verein in Deutschland, der in Frage käme. Das sind wir.


    Soll er halt zu Liverpool gehen.

  • leipzig soll im gegenzug wohl an maximilian philipp interessiert sein. kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass werner am ende in dortmund landet. nach seinem interview tippe ich da eher auf uns oder er geht ins ausland.


    ich brauch ihn aber auch nicht unbedingt hier

    Dann soll er eben ins Ausland. Hauptsache er landet nicht bei uns...
    Er kann es ja Podolski gleichmachen und zu Arsenal wechseln :thumbsup:

    #KovacOUT

  • Werner ist zu zeit der beste Deutsche MS. was besseres bekommst du nicht
    und er will zu uns.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • leipzig soll im gegenzug wohl an maximilian philipp interessiert sein. kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass werner am ende in dortmund landet. nach seinem interview tippe ich da eher auf uns oder er geht ins ausland.


    ich brauch ihn aber auch nicht unbedingt hier

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)