Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Finde ich ja drollig, dass unsere ehemaligen Weltstars vom Balkan erst mal die Entwicklung von James in der RR abwarten wollen. Einer der besten Kicker weltweit. Großartig.. :thumbsup:

    Unser junger Trainer muß den jungen und bisher kaum bekannten James noch beobachten und kennenlernen.

  • Ausserdem muss ja Müller immer spielen.
    Und der kann bekanntlich nur eine Position...

    Genau das wird der Punkt sein.. Müller!!!!
    Genau das ist James Position und da Müller spielen kann wie er will, wird es eng für James, der die vollstes Unterstützung des Trainers spüren muss um Leistung zu bringen..

    0

  • Es wurde selten soviel über Transfers getratscht und gelabert wie dieses Jahr.
    Was für ein Kasperletheater.
    Und nein, die Medien sind in diesem Fall nicht schuld!

    Und was soll daran ein Theater sein? Wir wollen doch alle das sich unser Verein verstärkt

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Und was soll daran ein Theater sein? Wir wollen doch alle das sich unser Verein verstärkt

    Früher hat man Kommentare abgegeben wenn man fakten geschafft hat oder bereits kurz vor dem Abschluss war.
    Heute wird gelabert und rum kommt dabei nix. Außer das wir mehr Kohle bezahlen müssen.

  • Wobei man erstmal abwarten sollte, bis man das bewertet. Kalle und Uli haben es immer so gehandhabt, dass sie sich erst so offensiv geäußert haben, wenn das Ding praktisch durch war.


    Glaube ehrlich gesagt nicht, dass Brazzo das anders handhabt. Deshalb gehe ich eher davon aus, dass wir Odoi und Hernandez holen - spätestens im Sommer. Sollte er sich jetzt so weit aus dem Fenster gelehnt haben und beide kommen nicht, wäre das natürlich ziemlich dämlich und unüblich. Da ich davon ausgehe, dass er genauso vorgeht wie Kalle und Uli, wird im Hintergrund wohl die ein oder andere Sache abgesprochen sein.

  • Brazzo-Interview ist nicht besonders aufschlussreich, aber hier mal das wichtigste:

    Du hast den Arroganzanfall von Brazzo vergessen.


    Ex Sportbild:


    Salihamidzic spricht in den Interview auch über die Personalie Oliver Kahn, der als neuer Vorstands-Vorsitzender im Gespräch ist. „Brazzo“: „Ich habe zu Oliver ein wirklich gutes und klares Verhältnis. Aber ich habe auch eine klare Haltung zu meiner Aufgabe beim FC Bayern, zu meinen Kompetenzen, zu meiner Arbeit. Die Vereinsverantwortlichen kennen meine Haltung: Wenn sie sich für einen anderen Sport-Vorstand als mich entscheiden, bin ich nicht mehr der richtige Sportdirektor.“ Und nochmal im Klartext: „Ich werde keinen anderen Sportvorstand akzeptieren.“

    0

  • Früher hat man Kommentare abgegeben wenn man fakten geschafft hat oder bereits kurz vor dem Abschluss war.
    Heute wird gelabert und rum kommt dabei nix. Außer das wir mehr Kohle bezahlen müssen.

    die selbsternannte Legende versteht das nicht

  • Du hast den Arroganzanfall von Brazzo vergessen.
    Ex Sportbild:


    Salihamidzic spricht in den Interview auch über die Personalie Oliver Kahn, der als neuer Vorstands-Vorsitzender im Gespräch ist. „Brazzo“: „Ich habe zu Oliver ein wirklich gutes und klares Verhältnis. Aber ich habe auch eine klare Haltung zu meiner Aufgabe beim FC Bayern, zu meinen Kompetenzen, zu meiner Arbeit. Die Vereinsverantwortlichen kennen meine Haltung: Wenn sie sich für einen anderen Sport-Vorstand als mich entscheiden, bin ich nicht mehr der richtige Sportdirektor.“ Und nochmal im Klartext: „Ich werde keinen anderen Sportvorstand akzeptieren.“

    Da das nichts im Transferfred zu suchen hat, habe ich es extra weggelassen, damit sich auf die Aussagen über Transfers fokussiert wird :P

  • Du hast den Arroganzanfall von Brazzo vergessen.
    Ex Sportbild:


    Salihamidzic spricht in den Interview auch über die Personalie Oliver Kahn, der als neuer Vorstands-Vorsitzender im Gespräch ist. „Brazzo“: „Ich habe zu Oliver ein wirklich gutes und klares Verhältnis. Aber ich habe auch eine klare Haltung zu meiner Aufgabe beim FC Bayern, zu meinen Kompetenzen, zu meiner Arbeit. Die Vereinsverantwortlichen kennen meine Haltung: Wenn sie sich für einen anderen Sport-Vorstand als mich entscheiden, bin ich nicht mehr der richtige Sportdirektor.“ Und nochmal im Klartext: „Ich werde keinen anderen Sportvorstand akzeptieren.“

    es wird immer doller...des Kaiser's neue Kleider...wann sagt's ihm endlich einer...???

    0

  • Du hast den Arroganzanfall von Brazzo vergessen.
    Ex Sportbild:


    Salihamidzic spricht in den Interview auch über die Personalie Oliver Kahn, der als neuer Vorstands-Vorsitzender im Gespräch ist. „Brazzo“: „Ich habe zu Oliver ein wirklich gutes und klares Verhältnis. Aber ich habe auch eine klare Haltung zu meiner Aufgabe beim FC Bayern, zu meinen Kompetenzen, zu meiner Arbeit. Die Vereinsverantwortlichen kennen meine Haltung: Wenn sie sich für einen anderen Sport-Vorstand als mich entscheiden, bin ich nicht mehr der richtige Sportdirektor.“ Und nochmal im Klartext: „Ich werde keinen anderen Sportvorstand akzeptieren.“

    Dann wird es ja ein leichtes ihn vor die Tür zu setzen. Er geht ja dann offiziell freiwillig.

    #KovacOUT

  • Brazzo macht einen sehr unprofessionellen Eindruck, der einem FCB nicht würdig ist, als wäre er ein ungebildetes Burschen, der offen über die Gründe und Gegenründe labert und sich immer im Recht fühlt.
    Kein Wunder, wenn er am Ende die Hosen runter ziehen muss.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Das Problem ist, dass Brazzo denkt, solchen Aussagen (zu Kahn und seiner Rolle als SpoDi) seien ein Zeichen von Stärke. Dabei ist das Gegenteil der Fall, es sind Zeichen von Schwäche und Unsicherheit.

  • Pikant: Mit dem FC Bayern soll es schon einen ernsthaften Interessenten für Mislintat geben! Einen entsprechenden „Independent“-Bericht können SPORT BILD und BILD bestätigen. Der Rekordmeister will die Möglichkeiten ausloten, ihn nach München zu locken. Völlig neu wäre ein Werben nicht, denn schon nach dem Abschied von Michael Reschke 2017 gab es Kontakt zwischen beiden Parteien.


    https://www.bild.de/sport/fuss…lintat-59573380.bild.html

  • Pikant: Mit dem FC Bayern soll es schon einen ernsthaften Interessenten für Mislintat geben! Einen entsprechenden „Independent“-Bericht können SPORT BILD und BILD bestätigen. Der Rekordmeister will die Möglichkeiten ausloten, ihn nach München zu locken. Völlig neu wäre ein Werben nicht, denn schon nach dem Abschied von Michael Reschke 2017 gab es Kontakt zwischen beiden Parteien.


    https://www.bild.de/sport/fuss…lintat-59573380.bild.html

    Den braucht keiner hier.... 2x innerhalb von kurzer Zeit seinen Job verlassen aufgrund von Differenzen, langsam sollte er sich mal selbst hinterfragen und ich glaube nicht, dass er zum fcb passt

    0

  • Wobei man erstmal abwarten sollte, bis man das bewertet. Kalle und Uli haben es immer so gehandhabt, dass sie sich erst so offensiv geäußert haben, wenn das Ding praktisch durch war.


    Glaube ehrlich gesagt nicht, dass Brazzo das anders handhabt. Deshalb gehe ich eher davon aus, dass wir Odoi und Hernandez holen - spätestens im Sommer. Sollte er sich jetzt so weit aus dem Fenster gelehnt haben und beide kommen nicht, wäre das natürlich ziemlich dämlich und unüblich. Da ich davon ausgehe, dass er genauso vorgeht wie Kalle und Uli, wird im Hintergrund wohl die ein oder andere Sache abgesprochen sein.

    Ich finde gut das man sich bei Odoi festlegt. Den Preis finde ich sehr teuer, wie wohl alle. Aber man kann ja, durch die Medien, nicht jede Woche ein anderes Talent durchs Dorf jagen. Falsch finde ich es nicht, risiko birgt es. 80 Millionen bei Hernandez, wenn es da eine andere Möglichkeit gibt, ihn für 60 zu bekommen, es wäre wirklich gut, geht dann bis zum Sommer auch. Größte Frage bleibt in meinen Augen der Trainer. Im Gegensatz zu James ist es er der, der in der Rückrunde auf dem Prüfstand steht!

  • Einsicht in die Notwendigkeit der Veränderung in den Vereinsstrukturen, eines neuen Trainers, eines neuen Sportdirektors, eines neuen Chefscouts... und die Einsicht, dass der Umbruch unvermeidlich ist.


    William Faulkner "Mancher wird erst mutig, wenn er keinen anderen Ausweg mehr sieht."

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Hernandez.... Wenn man ihn wirklich will legt man die Kohle auf den Tisch!
    Und dann kann man AM entgegen kommen und ihn bis zum Sommer verleihen (Pulisic).
    Aber das ist aktuell nur noch lächerlich...