Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Stand jetzt haben wir als IV Süle, Hummels, Boa, Parvard und Mai. Wir sind auf der Suche nach einem neuen 6er wenn man den Transfergerüchten glauben darf. Wir versuchen Hernandez zu verpflichten.
    Wo soll da um Himmels willen noch Platz für Martinez sein? Und wieviele Spiele werden wir haben, in denen wir das Mittelfeld zubetonieren?

    Die Entscheidung ist weniger "Der FC Bayern will Martinez unbedingt halten" sondern eher "Martinez will nicht wechseln und der FC Bayern respektiert den Vertrag". Drnn genau das hat ja Javi unlängst im Interview auch gesagt, dass der FCB auf hohem Niveau sein letzter Club sein wird, er will unbedingt bleiben und er fühlt sich zu wohl hier gerade mit seinem Nachwuchs.


    Als Kaderspieler kann er ja gerne bleiben. Die IV/6er Planung wird ja trotzdem ohne ihn gemacht, da wir auf beiden Positionen noch Neuzugänge suchen(laut Bericht). Als Stammspieler plant Javi jedenfalls keiner mehr ein.

    0

  • Nach Arturos Abgang haben im Zentrum tatsächlich keinen mehr, der die Bälle in Umkehrsituationen abfängt. Thiago ist ein genialer, technisch brillanter offensiver Sechser. Goretzka quasi ein Box to Box-Sechser, der sich aber auch sehr offensiv versteht. James ist ein Weltklasse-10er, kann auch auf der 8 spielen. Tolisso ist ebenfalls offensiv orientiert. Die 8 ist eher seine Position.


    Gerade gegen Teams wie Liverpool kann ein Spielertyp wie Javi - direkt vor der Abwehr - Gold wert sein. Ich kann mir auch eine Solosechs mit ihm vorstellen, und Thiago und James davor. Aber klar muss Javi dafür nocheinmal besser in Form kommen.

  • Gerade gegen Teams wie Liverpool kann ein Spielertyp wie Javi - direkt vor der Abwehr - Gold wert sein. Ich kann mir auch eine Solosechs mit ihm vorstellen, und Thiago und James davor. Aber klar muss Javi dafür nocheinmal besser in Form kommen.

    Der Javi vor dem Totalschaden im Knie auf jeden Fall. Der Javi seit dem Totalschaden im Knie - Mhh. Das hat ihn leider schon stark verändert. Punktuell kriegt er das sicherlich noch hin, aber ich glaube, das hat nicht wirklich mit der Form zu tun, sondern mit seinem körperlichen Zustand. Diese Verletzung und auch die Folgeverletzungen haben ihn leider zu einem Spieler gemacht, der er 2013 noch nicht war.


    Vielleicht spielt er gegen Liverpool und straft mich Lügen. Aber da müsste er schon einen exzellenten Tag erwischen, der seine Schwächen komplett kaschieren kann.

  • Upamecano willst du?
    Der 100-Millionen-Euro-Mann


    https://www.fr.de/sport/fussba…n-euro-mann-11017512.html

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Wild schwadroniert im neuen Kicker darüber, dass Javi nicht mehr der Alte sei, ein Transfer eines solchen „Spezialisten“ für 19/20 aber nicht geplant sei. Mir ist nicht ganz klar, ob sich das auf einen Abräumer (darüber geht der Artikel vorher) bezieht oder allgemein auf einen Sechser.


    Außerdem steht da, dass wir Rabiot „verworfen“ haben, weil er „finanziell zu aufwändig“ gewesen sei. Wir planen im ZM mit Thiago neben Tolisso und Goretzka „als eine Art Achter“. Tolisso kann das aber auch spielen. Wirrer Artikel irgendwie..

  • Wild schwadroniert im neuen Kicker darüber, dass Javi nicht mehr der Alte sei, ein Transfer eines solchen „Spezialisten“ für 19/20 aber nicht geplant sei. Mir ist nicht ganz klar, ob sich das auf einen Abräumer (darüber geht der Artikel vorher) bezieht oder allgemein auf einen Sechser.


    Außerdem steht da, dass wir Rabiot „verworfen“ haben, weil er „finanziell zu aufwändig“ gewesen sei. Wir planen im ZM mit Thiago neben Tolisso und Goretzka „als eine Art Achter“. Tolisso kann das aber auch spielen. Wirrer Artikel irgendwie..

    Der wirre zweite Absatz passt aber ziemlich gut zu uns. Den Wunschspieler hat man nicht bekommen, xyz kann das auch spielen - irgendwie, zwar nicht wirklich, aber irgendwie.

    0

  • Der wirre zweite Absatz passt aber ziemlich gut zu uns. Den Wunschspieler hat man nicht bekommen, xyz kann das auch spielen - irgendwie, zwar nicht wirklich, aber irgendwie.

    Ja absolut. Verstehe das nur gar nicht. Gerade auf dieser Position fehlt ein Spieler der dicht macht.Dadurch würden wir defensiv auch besser aussehen.


    Aber egal. Planung ist doch eh für`n A....Hauptsache alle geben Gas... X(

    Alles wird gut:saint:

  • Außerdem steht da, dass wir Rabiot „verworfen“ haben, weil er „finanziell zu aufwändig“ gewesen sei.

    Kann ich mir schlecht vorstellen. Paris wollte ihn unbedingt loswerden, jetzt versauert er auf der Tribüne. Man hätte sicher nicht viel zahlen müssen und hätte sogar noch Gewinn machen können bei einem Tausch mit unserem Sorgenkind Sanches.

    Man fasst es nicht!

  • Kann ich mir schlecht vorstellen. Paris wollte ihn unbedingt loswerden, jetzt versauert er auf der Tribüne. Man hätte sicher nicht viel zahlen müssen und hätte sogar noch Gewinn machen können bei einem Tausch mit unserem Sorgenkind Sanches.

    Ich denke da geht es eher um das Gehalt als um die Ablöse

    #KovacOUT