Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Werner wird diesen Sommer kommen.


    Ablöse 35-40 Mio die mit Boni dann auf bis zu 50 Mio ansteigen kann.




    Schöne Geldverschwendung.




    Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass er der einzige Transfer in der Offensive bleibt.



    Mit Ribery und Robben verlassen uns zwei Spieler. Die können wir doch nicht ernsthaft mit nur einem neuen ersetzen. Noch dazu, falls James gehen sollte.

    0

  • werner als ersatz für robbery und das wars dann. im sommer wird uns dann erzählt, dass man wunschspieler odoi noch nicht bekommen hat und pepe zu teuer war, deshalb haben wir uns für werner entschieden, der dort auch spielen kann.


    da kannste nur noch den kopf gegen die tischplatte hauen bei soviel dummheit unserer vereinsführung.

  • Halte die Theorie, Werner als Überbrückung zu holen und Odoi 2020 ablösefrei zu holen, leider für realistisch.


    Ein Odoi-Transfer wäre super, von mir aus auch erst nächstes Jahr. Aber den Umbruch auf den Flügeln in diesem Jahr wieder so halb aufzuschieben, wäre einfach frustrierend.

  • Als Überbrückung für was?

    Als Überbrückung für den Wunsch-Winger (Odoi) 2020, der dann ablösefrei kommen soll. Offenbar hat Falk diesen Plan(?) in seiner Gruppe geäußert. Kann hier doch sicher jemand bestätigen, der in der Gruppe ist.

  • in einem jahr siehts dann so aus:


    odoi hat seinen vertrag entweder verlängert oder wechselt zu einem anderen verein und wir stehen da wie die letzten deppen :D naja werner stolpert dann einfach auf dem flügel weiter.

  • Ich sehe es so wie kaufen heuer teuer ein damit der Trainer ohne jegliches taktisches Verständnis dennoch Erfolg haben kann und nächste Saison kommt irgendwann einer neuer Trainer der mit dem spielermaterial wenig anfangen kann weil er wahrscheinlich auch noch ne spielphilosophie hat und wir kaufen wieder teuer ein...


    wenn wir groß investieren dann brauchen wir nen Trainer der mit dem Spielermaterial was anfangen kann

    0

  • ?(?(?( Quelle?

    self-fulfiling prophecy.


    Außerdem musst du hier nicht den Riel als Forenpolizisten spielen. Die Indizien sprechen mittlerweile klar gegen einen Kauf, oder willst du das bestreiten? So wie wir rumeiern bei einem Spieler dieser Klasse, ist das Ende absehbar.

  • Hallo,

    tz.de/sport/fc-bayern/fc-bayer…ch-muenchen-11764862.html


    Ist da wohl was dran?

    die Ursprüngliche Meldung ist ja vom 1. April.
    Vor vielen Jahren an einem 1. April kam die Meldung, wir hätten Vahid Hashemian (den "Hubschrauber") verpflichtet. Da dachte ich noch: So ein dämlicher April-Scherz. ist doch so unrealistisch, das glaubt doch keiner. Ergebnis bekannt: Wir haben am 6. April dann den Transfer offiziell verkündet.


    Also mir wäre Nicolas Pepe lieber. Wird aber wohl auch teurer sein.


    Ralf

  • self-fulfiling prophecy.
    Außerdem musst du hier nicht den Riel als Forenpolizisten spielen. Die Indizien sprechen mittlerweile klar gegen einen Kauf, oder willst du das bestreiten? So wie wir rumeiern bei einem Spieler dieser Klasse, ist das Ende absehbar.

    Eher self-fulfilling blackpaintery :D


    Ich spiele keinen Polizisten(riel?), ich will wissen wie man zu der Einschätzung kommt.


    Das hier hat der Vorstandsvorsitzende noch letzten Monat gesagt:




    "Ich oute mich nach wie vor als Fan von James. Er hat einen unglaublichen tollen linken Fuß und ist für mich ein Weltstar. Die Option, die wir haben, müssen wir bis zum 15. Juni ziehen. Da haben wir noch ausreichend Zeit. Aber ich muss klar sagen, dass hier alle happy mit ihm sind“, sagte der Klubboss im Interview mit der Münchner „Abendzeitung“.


    Rummenigge betonte: „Ich gehe fest davon aus, dass James auch in der nächsten Saison beim FC Bayern spielen wird."




    Was hat sich geändert? Wo eiern wir rum? Was gibt es für neue Aussagen?

    0

  • Hallo,

    Als Überbrückung für den Wunsch-Winger (Odoi) 2020, der dann ablösefrei kommen soll.

    ich hoffe, Callum Hudson Odoi blockiert nicht einen anderen Transfer in diesem Sommer.
    Falls man sich wirklich so auf ihn eingeschossen hat, dass man ihn als 1a Lösung sieht, wird man sicher auch im Sommer noch mal versuchen ihn zu bekommen. Falls dies funktioniert, dann eher nicht am Anfang der Transferperiode sondern eher gegen Ende, da Chelsea ja nach wie vor sehr gerne langfristig mit ihm verlängern und ihn gar nicht abgeben möchte, unter dem Druck der Spieler-Seite vielleicht aber doch einsieht, dass er auf keinen Fall verlängern wird.
    Wenn wir aber bis kurz vor Schluss mit einem anderen Transfer warten, könnten Alternativen wie Nicolas Pepe oder Hakim Ziyech schon anderweitig untergekommen sein.
    Irgendwie keine schöne Vorstellung.


    Ralf

  • Wartet es doch einfach mal ab. Das Interesse an Werner gab es immer schon unabhängig vom Interesse an Hudson-Odoi. In den letzten Jahren sind schon so viele Namen genannt worden und so viele Transfers als "perfekt" gemeldet worden, die am Ende doch nicht realisiert wurden. Fakt ist doch, dass in diesen Fragen der Verein fast immer die richtige Entscheidung getroffen hat.


    So wird es auch diesmal sein. Ich bin davon absolut überzeugt.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!