Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Irgendwo werden wir definitiv Lücken haben.
    Soviel Geld wie nötig haben wir einfach nicht.


    Wir brauchnen einen LV, mindestens einen ZM, 2 Winger und einen Stürmer.
    Falls doch noch ein weiterer Mittelfeldspieler gehen sollte außer James brauchen wir dann sogar 2.

    LV wird definitiv keiner kommen,da haben wir ja hernandez geholt

    rot und weiß bis in den Tod

  • marc behrenbeck hat heute bei sky wohl folgendes zu transfers berichtet:


    Werner:
    Laut Sky Sport News und deren Quellen sind wir uns mit Werner einig. Die
    beiden Vereine aber noch nicht, die Verhandlungen sollen nach den
    beiden Spielen los gehen.


    Pepe:
    der Rechtsaußen soll Pepe werden, allerdings will Lille unwahrscheinlich
    viel Geld und soll auch andere Vereine mit ins Boot geholt haben um
    eben den Transfererlös hoch zu schrauben. Bayern soll laut Sky Sport
    news kommende Woche angreifen.


    Rebic:
    Kovac fordert weiterhin Rebic als Mentalitätsspieler :D


    Jovic:
    Interesse ist abgekühlt


    CHO:
    will nur zu Bayern, wahrscheinlich 2020 ablösefrei + Handgeld


    was am ende stimmt oder nicht wird man sehen. könnten auch einige spekulationen dabei sein

  • Wenn er in der IV spielt kann er nicht gleichzeitig den LV Backup geben.
    Klonen für ein Spiel ist ja nicht wirklich möglich.

    so planen wir aber. der kader wird aus so vielen polyvalenten spielern bestehen wie möglich damit man den kader klein hält.


    IV werden süle,hernandez,pavard , hummels ( oder neuzugang) sein
    LV alaba , hernandez
    RV kimmich ,pavard

    rot und weiß bis in den Tod

  • Nur 6 Verteidiger wäre doch der reine Wahnsinn. Wie oft waren denn in der Vergangenheit schon 2 gleichzeitig verletzt. Sperren kommen auch noch hinzu. Dann geht die Mannschaft zur wichtigsten Phase wieder auf dem Zahnfleisch und ist überspielt.


    Man lernt einfach nicht daraus.

    Alles wird gut:saint:

  • So wirklich haut einen das nicht vom Hocker und zum Angriff auf die CL werden die Spieler auch nicht reichen

    0

  • Nur 6 Verteidiger wäre doch der reine Wahnsinn. Wie oft waren denn in der Vergangenheit schon 2 gleichzeitig verletzt. Sperren kommen auch noch hinzu. Dann geht die Mannschaft zur wichtigsten Phase wieder auf dem Zahnfleisch und ist überspielt.


    Man lernt einfach nicht daraus.

    wenns eng wird können das dann halt andere auch. dann gibt es javi als IV, oder gnabry als RV usw usw. der kader wird wohl aus 16 bis 18 spielern bestehen + 3 TW + 3 bis 4 spielern vom campus bzw den amateuren.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Naja, die Infos zu Pepe kommen hautpsächlich von französischen twitter-Usern, von denen ich meine Infos auch sehr schnell beziehe. Was letztlich Sache ist, wissen wie immer nur...die beiden Klubs ;-)

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Was ist nur aus Rangnick: "Werner geht nicht ablösefrei!" geworden...


    https://www.kicker.de/news/fus…ht-nicht-abloesefrei.html


    Entweder TW kommt zu UNSEREM Preis oder er bleibt noch. Schön dass es bei Rangnick auch angekommen ist wie mies seine Verhandlungsposition ist.

    0

  • Voll auf Kante genäht. Wehe wenn 2 Verteidiger ausfallen.

    Und was ist, wenn 2 ausfallen?
    ZB Hummels + Alaba (um die vielleicht anfälligsten zu nehmen).
    Dann hätten wir Kimmich, Süle, Pavard, Hernandez und um mal Pausen zu geben Martinez.


    Egal welche 2 Ausfälle man herbeiredet, die dann aufgestellte Abwehr bleibt eine der besten Europas.
    Dazu kommt, dass keiner als sonderlich anfällig bekannt ist und unter Kovac anscheinend auch wieder so trainiert wird, dass die Spieler vernünftig fit sind und nicht ständig irgendwelche Muskelverletzungen haben.


    Aber klar, am Besten holen wir uns noch Ramos und van Dijk für die Bank, man kann ja nie wissen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Und was ist, wenn 2 ausfallen?ZB Hummels + Alaba (um die vielleicht anfälligsten zu nehmen).
    Dann hätten wir Kimmich, Süle, Pavard, Hernandez und um mal Pausen zu geben Martinez.


    Egal welche 2 Ausfälle man herbeiredet, die dann aufgestellte Abwehr bleibt eine der besten Europas.
    Dazu kommt, dass keiner als sonderlich anfällig bekannt ist und unter Kovac anscheinend auch wieder so trainiert wird, dass die Spieler vernünftig fit sind und nicht ständig irgendwelche Muskelverletzungen haben.


    Aber klar, am Besten holen wir uns noch Ramos und van Dijk für die Bank, man kann ja nie wissen.

    Mein Gott...merkst du überhaupt noch was? Wer fordert denn zwei weitere Top Spieler?


    Einfach mal die Verletztenlisten der letzten Jahre berücksichtigen und akzeptieren, dass die Spieler bei so vielen Einsätzen einfach überspielt sind wenn es um die "Gladiolen" geht.


    Die Diskussion ist seit Jahren sinnlos wenn man anscheinend gerne auf die Schnauze fliegt.

    Alles wird gut:saint:

  • Ein solider BU der Qualitätsklasse Rafinha würde in der Abwehr sicher nicht schaden.


    Ich glaube aber nicht, dass da noch was passiert. Man wird mit den 6,5 Spielern (Javi als Option für die IV) für die Abwehr in die Saison gehen.

    0

  • Vor allem war es amateurhaft, einen Verkauf im Sommer 2019 "fest" anzukündigen.

    Ich kann es mir als Aufforderung an die Werner Seite vorstellen, sich doch nicht auf die Bayern festzulegen. Dass wir gerne auf Spieler auch mal warten, wenn Verträge dann auslaufen oder Klauseln besitzen, haben wir ja ohnehin oft genug bewiesen.

    0