Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Bericht: FC Bayern nicht mehr an Pépé interessiert -
    Kovac will Frankfurt-Star Rebic :):)
    https://www.sportbuzzer.de/art…-transfer-wechsel-ablose/




    Ich kenne die unsinnigen Berichte.


    Besonders solche wie diesen, der auch noch mit "scheinbar" einleitet.


    Ich empfehle dazu sich mal den Unterschied zwischen scheinbar und anscheinend ins Gedächtnis zu rufen ;)




    Kovac will Rebic, ja wow, das ist seit letzten Sommer klar. Genauso klar ist, dass wir Rebic nicht holen. Damals nicht und erst Recht nicht heuer.

    0

  • Vielleicht kann man anhand der Transfers erkennen ob man nächste Saison mit Kovac plant oder nicht .
    Man holt bestimmt nicht Rebic und entläßt dann Kovac .
    Und wenn James bleibt , wird Kovac gehen ..
    Natürlich alles mit Augenzwinkern !!

    0

  • Man kann bei allem was grad geschrieben wird 1 und 1 zusammen zählen. Transfers wird es erst geben, wenn klar ist wer (neuer) Trainer ist. Wenn intern klar wäre dass Kovac bleibt, dann wären sicher schon Transfers durch (abgesehen von Pavard und Hernandez). Bis nach dem Pokalfinale abwarten, ab dann wirds bei uns sicher rundgehen. Ebenso bei James. Bleibt Kovac, geht James. Kommt ein neuer Trainer entscheidet der.

    0

  • CHO fällt doch sowieso die komplette Vorrunde verletzt aus. Den können wir dann noch genesen im Sommer 2020 ablösefrei holen. Warum für ein halbes Jahr "Spielfit" 30-40 Mio. rausblasen?
    Wir müssen auf einen anderen Winger für Sommer schauen. Das ist nicht Werner und auch keiner, der noch angelernt werden muss. Wir brauchen noch jemand mit Prädikat Stammplatz. Alles andere wäre fahrlässig und dumm.

    Es hieß, dass CHO ein halbes Jahr ausfallen würde, sowas aber im schlimmsten Fall manchmal länger dauern würde, manchmal allerdings nur 4 Monate.


    Heute habe ich gelesen, dass es besser als gedacht laufe. Er soll im September wieder wettkampfbereit sein, spielen können. Insofern ist die Verletzung überhaupt kein Problem. Selbst wenn es eben doch einen Tick länger dauern würde.


    Das kann man dann früh genug erkennen, ob alles gut läuft. Aber Stand jetzt läuft es wohl hervorragend und er wird früh zurückkommen. Er sich ja auch nicht im kommenden Juli verletzt, sondern im April und da kann man schon mal nach 5 Monaten spielfit sein. Und wenn es 6 Monate sind oder 7. Macht doch nichts. Er kann also voraussichtlich zu Saisonbeginn mit der Mannschaft trainieren. Sollte sich das leicht verspäten, wäre das nicht schlimm.


    Sehr gute Aussichten derzeit.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • haha war ja ne tolle Transfer Offensive.....wie schon richtig vermutet hat der gute Uli sich mal wieder zu weit aus dem Fenster gelehnt.....denke mal das da nicht groß passieren wird und man wieder ins alt bewährte Shema verfällt...hauptsache billg.


    Können uns schon auf solche Kracher wie Rebic, Brandt freuen :P

    0

  • Man hat ja viel Zeit, wie bei der letzten grandiosen Trainerfindung.

    Das wievielte Mal ist das alleine heute die gleiche substanzlose POLEMIK?


    Das Problem ist doch nicht vorrangig der Kovac, sondern dass wir seit Jahren keinen Trainer haben, der in ruhe arbeiten kann. Irgendeiner quatscht immer rein, in dieser Saison sogar schon die spielerfrauen über instagram.


    Entweder vertraut man einem Trainer,und dann soll er entscheiden. Oder ich vertraue ihm nicht, dann halt ein anderer. So entei erneut wir immer wieder die Trainer, wie schon seinerzeit Pep.


    Auch die Transfergeschichten sind komplexer als hier dargestellt.

    0

  • Das wievielte Mal ist das alleine heute die gleiche substanzlose POLEMIK?
    Das Problem ist doch nicht vorrangig der Kovac, sondern dass wir seit Jahren keinen Trainer haben, der in ruhe arbeiten kann. Irgendeiner quatscht immer rein, in dieser Saison sogar schon die spielerfrauen über instagram.


    Entweder vertraut man einem Trainer,und dann soll er entscheiden. Oder ich vertraue ihm nicht, dann halt ein anderer. So entei erneut wir immer wieder die Trainer, wie schon seinerzeit Pep.


    Auch die Transfergeschichten sind komplexer als hier dargestellt.

    Gratuliere, du Oberschlauer!

    #KovacOUT

  • Das Problem ist nicht das ein Trainer hier ruhig arbeiten kann.
    Unser Problem ist die Gesamte Trainerfindung.


    Wie bitte kann man 2 mal so daneben liegen und einen Trainer verpflichten der 0,0 mit unserer Art Fußballspiel zu tun hat.
    Du musst dich doch mit dem Trainer unterhalten wie er sich das ganze vorstellt. Das muss doch auffallen das CA z B. eigentlich ein ganz anderes System spielen wollte, aber nicht die passenden Spieler hatte.
    Oder das Kovac nicht wirklich viel Ahnung von Taktik hat.


    Über was unterhalten sich unsere Cheffen denn bitte bei einem Gesprächt mit dem potentiellen Trainer?
    Über das Wetter?