Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Woher kommt auf einmal die Annahme, dass Coutinho abgegeben wird? Dann noch eher Dembele...

    Coutinho steht (zurecht) sehr in der Kritik, wird zudem sogar von den eigenen Fans ausgepfiffen. In Barcelona hat man vorne große Kaderprobleme. Coutinho, Dembele sowie Suarez sind alle sehr verzichtbar.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Coutinho steht (zurecht) sehr in der Kritik, wird zudem sogar von den eigenen Fans ausgepfiffen. In Barcelona hat man vorne große Kaderprobleme. Coutinho, Dembele sowie Suarez sind alle sehr verzichtbar.

    Mit Coutinho und Dembele werden die aber auch viel Geld verlieren. Kein Mensch wird die Summen bezahlt die Barca damals gelöhnt hat.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Vom Talent her ist der Weltklasse.
    Nur zwischen den Ohren ist er leider Kreisklasse.
    Bei Coutinho verstehe ich seine Probleme nicht so ganz....evtl. duldet der große Messi keine Götter neben sich und wird dann immer sehr schnell zum Ekelpaket.

  • Vom Talent her ist der Weltklasse.
    Nur zwischen den Ohren ist er leider Kreisklasse.
    Bei Coutinho verstehe ich seine Probleme nicht so ganz....evtl. duldet der große Messi keine Götter neben sich und wird dann immer sehr schnell zum Ekelpaket.

    Wird ein Spaß mit Griezmann

    Man fasst es nicht!

  • In Dortmund hat Dembélé ja noch hervorragend funktioniert, nur da lässt es sich halt nicht so gut Party machen, wie in Barcelona, aber er hat ja seine Wohnung zumindest standesgemäß als Müllhalde hinterlassen.

  • Vom Talent her ist der Weltklasse.
    Nur zwischen den Ohren ist er leider Kreisklasse.
    Bei Coutinho verstehe ich seine Probleme nicht so ganz....evtl. duldet der große Messi keine Götter neben sich und wird dann immer sehr schnell zum Ekelpaket.

    Naja, Messi hat doch schon mit vielen großen Spielern zusammen gespielt, Coutinho ist doch weit davon entfernt ein Gott neben Messi zu sein.

  • Bis vor zwei Tagen hätte ich das sicher auch so gesehen. Ich finde aber, dass mittlerweile ein paar Punkte dafür sprechen würden. Sané hat zuletzt wirklich sehr wenig gespielt bei City, bei uns wäre er mit großer Wahrscheinlichkeit gesetzt. Sollte Sané seinen Vertrag bei City nicht doch noch verlängern, müssten Sie ihn nächstes Jahr wohl für deutlich weniger verkaufen oder ihn ablösefrei, im Alter von 25 Jahren, ziehen lassen.
    Dann habe ich noch irgendwo gelesen, dass City jetzt Geld einnehmen muss, um einen CL-Ausschluss zu verhindern, ob da was dran ist oder Einnahmen in diesem Sommer damit gar nichts zu tun haben weiß ich allerdings nicht.

  • Ja wat denn nu? Gibt es neue Details? :D


    das dürften die neuesten details dazu sein


    Laut Duncan Castles (Twitter) hat Bayern bei Sane erstmal nur angefragt
    ob er sich einen Wechsel vorstellen kann. Es gibt noch keine Einigung.
    Sane hört es sich an, er möchte der Starspieler sein und garantierte
    Einsatzzeiten (Stammplatz).


    Manchester City möchte ihn eig behalten und verlängern. Sane möchte auch
    mit dem Bayern Angebot Druck auf City ausüben zwecks Spielzeit. Sollte
    dies aber nichts bringen, wäre City aber auch bereit, da Sane einen
    schwierigen Charakter hat, ihn zu verkaufen und im Gegenzug João Felix
    zu holen.

  • Sané ist mMn nicht besser als Coman oder Gnabry.


    Wäre ein spannender Dreikampf.


    Wenn auch Werner noch kommen sollte, kann man Davies gleich wieder verkaufen...

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Sane ist auch hier nicht Stammspieler.

    Das ist doch wieder nichts anderes als eine Medienspekulation. Die hören doch, sobald einer mißmutig guckt, sofort das Gras wachsen und munkeln von Wechseln.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wen hat HS wohl in Madrid getroffen?
    Den Berater von Lopetegui hatte er ausgeschlossen. War es wegen des Bruders von Hernandez? Oder wegen eines Deals James zu Atlético? Oder doch Griezmann?
    Spannende Frage.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."