Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Aber bitte mit Sane......
    Hoeneß lehnt sich wieder mal weit aus dem Fenster.
    Früher wäre das ein sicheres Indiz für einen Transfer gewesen.
    Heutzutage kann es nur haltloses Dampfgeplaudere sein.....man wird sehen.


    das ging schon bei hudson-odoi in die hose.
    ich weiß nicht ob das so gut ist, dass hoeneß das gerücht so öffentlich bestätigt.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • als brazzo in Madrid war gab es ein Meeting der vereinsverantwortlichen der wichtigsten CL Clubs....vd Sar von ajax war an dem Zeitpunkt auch dort und hatte auch mitgeteilt wieso.

    0

  • Ich kann mir ganz gut vorstellen, dass Pep Sane “opfert“ um Felix zu bekommen und Kompany durch de Ligt zu ersetzen. Die müssen Geld einnehmen wenn sie solche Transfers machen wollen. Ansonsten schauen die vlt. bald wirklich in der CL nur noch zu.

    :!: Erik ten Hag IN --> ASAP :!:

  • das ging schon bei hudson-odoi in die hose.
    ich weiß nicht ob das so gut ist, dass hoeneß das gerücht so öffentlich bestätigt.

    Im Gegensatz zu Brazzo ist Uli aber unfassbar erfahren. Ich glaube, diesen Fehler würde er nicht machen. Sonst hält er sich ja auch bedeckt, wenn er auf Namen angesprochen wird. Außer bei Hernandez im Dopa, aber da wusste eh jeder schon, dass der kommt.


    Wenn Uli das sagt, dann sind wir vermutlich schon relativ weit.

  • das verhandelt uli persönlich mit pep ;)

    Uli kann doch pep gleich mit zurückholen. ;) Spaß bei Seite. Also sane wäre schon extrem klasse. Die Ablösesumme aber auch. Aber wir haben ja gespart.


    Das wäre der erste Transfer und ich würde James behalten. Denn niemand kann sicher sein, dass wir in einem Jahr den Spieler von Leverkusen bekommen.
    Man stelle sich vor, er verletzt sich uns kommt nicht mehr auf die Beine. Dann haben wir zwei Verluste.


    Also lieber James behalten und um ihn eine Mannschaft aufbauen.
    Und dazu noch einen gescheiten trainer mit taktischen Fähigkeiten.


    Als Backup von lewandowski kann man Kruse holen. Finde ich garnicht so schlecht. Arp würde ich direkt wieder verleihen.


    Boateng ziehen lassen.
    Rodrigo oder wie der aus Madrid heißt holen.
    Sanches verleihen.


    Und dann wäre eigentlich alles abgedeckt oder habe ich was vergessen?

  • Schon lustig. Gestern (oder war es vorgestern) erzählt der Brazzo noch, dass man intern noch nicht über Namen gesprochen hat.


    Heute erzählt der Uli, dass man sich mit Sane beschäftigt.



    Außendarstellung mal wieder mangelhaft. Man hat sich offensichtlich nicht abgesprochen.




    Zu Sane: Wenn UH sich so äußert, dann hoffe ich, dass man da schon sehr weit ist. Nicht, dass man wieder den gleichen Fehler wie bei CHO macht.


    Wenn der Transfer klappt, dann wäre das schon richtig klasse.

    0

  • als brazzo in Madrid war gab es ein Meeting der vereinsverantwortlichen der wichtigsten CL Clubs....vd Sar von ajax war an dem Zeitpunkt auch dort und hatte auch mitgeteilt wieso.

    Brazzo hat bestätigt das er sich mit einem Berater getroffen hat. Und nicht bei irgend ein Meeting war.


  • Und dann wäre eigentlich alles abgedeckt oder habe ich was vergessen?

    Ein Geldschaisser wäre noch gut.


    Hernandez 80 Mio
    Pavard 35 Mio
    Arp 5 Mio
    Sane 80 Mio (?)
    James 42 Mio
    Rodri 70 Mio


    Das wären über 300 Mio ausgaben.


    Einnahmen wären in deinem Modell nur für Boateng erzielt.


    Streiche Rodri, dann könnte es klappen.


    Wahrscheinlicher ist es mMn aber, dass man James nicht verpflichtet (und Rodri auch nicht).

    0

  • https://m.sport1.de/fussball/b…-poker-um-james-rodriguez

    Sitzt der einflussreiche Ur-Bayer und Vizekapitän mal auf der Bank, rumort es beim Rekordmeister - und in der Kabine. Eine Reaktion, die man sich als ohnehin in der Kritik stehender Trainer gerne erspart.

    Das bezieht sich auf Müller.
    Werner und Havertz werden auch auf der Müller-Position spielen. Wie wird das dann geregelt, muß dann Frau Müller wieder ran?

    #KovacOUT

  • Auch ein Müller hat keinen Stammplatz und hat oft genug trotz schwacher Leistung immer wieder von Beginn an gespielt.
    Ohne gesunde Rotation wird das nächste Saison nicht funktionieren.
    Müller und James wären überhaupt kein Problem wenn man denn jemand hätte, der einen Kader moderieren kann.

    #KovacOUT

  • ob wir auch so ne "endgeile" präsentation wie die zecken machen?


    mein vorschlag wäre ja: hoeneß sitzt mit seinem eisbecher im büro, dann betritt sane den raum und ruft: "aber bitte mit sahne!" und gesellt sich dazu. :D

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Also ganz ehrlich, eigentlich muss das ding sogut wie durch sein. Äußert man sich sonst so?

    Ja was soll er denn sagen? Die Times schreibt darüber, der Kicker, Bild.
    Da kann er natürlich so tun, als ob er von nichts weiß-glaubt ihm aber keiner.
    Also: Wir beschäftigen uns mit der Personalie!
    Heißt was? Beschäftigt haben sie sich auch mit Pepe, mit Rebic, mit Griezmann, mit Werner, mit Havertz, mit Brand - ist eine von denen da?
    Sie beschäftigen sich damit. Entschieden ist da noch gar nichts!
    Bisher gibt es ja noch nicht einmal eine Preisvorstellung, über die gesprochen wird.

  • laut AS hoffen wir darauf das hernandez rodri überzeugen kann auch nach München zu wechseln.
    Die 70 mio ablöse würden uns nicht all zu große Bauchschmerzen bescheren.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Also ich nehme meine Kritik von heute morgen ja gerne zurück.


    Endlich beschäftigt man sich mal mit allem. Ob die Spieler dann kommen werden wir sehen. ( Ist logischerweise auch nicht immer machbar)

    Kovac ist weg, Uli geht. Was ist mit Brazzo?

  • Ja was soll er denn sagen?

    „Wir kommentieren keine Namen“


    Wie immer. Da er sich aber anders äußerte, ist dies nicht als übliche Floskel zu deuten, sondern zeigt, dass da deutlich mehr dran ist als an den Pepes dieser Welt. Nicht mal über Werner hat er sich bisher so offen geäußert. Und dessen Transfer ist (wann auch immer) ein offenes Geheimnis.