Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ein Zurückrudern kann ich da auch nicht erkennen. Er sagt halt, wie es ist.


    Dass wir uns da viel ausrechnen, glaube ich aber trotzdem, sonst würden wir anders agieren. Das etwas am köcheln zu halten, lenkt aber auch gut von der Trainerdebatte ab. Und wenn man sich nun demütig gibt, kann man es am Ende, falls es klappt, noch besser als ganz großen Coup verkaufen. Der es ja auch zweifelsohne wäre.

  • Ein Zurückrudern kann ich da auch nicht erkennen. Er sagt halt, wie es ist.


    Dass wir uns da viel ausrechnen, glaube ich aber trotzdem, sonst würden wir anders agieren. Das etwas am köcheln zu halten, lenkt aber auch gut von der Trainerdebatte ab. Und wenn man sich nun demütig gibt, kann man es am Ende, falls es klappt, noch besser als ganz großen Coup verkaufen. Der es ja auch zweifelsohne wäre.

    Außerdem hält man mit so einer Geschichte die Pressemeute bei der Stange, wer weiss was da sonst noch irgendwo anders verhandelt wird.

    0

  • Diese 3 Transfers sind auch weit davon entfernt, auch nur im Ansatz die Wertigkeit eines Sanes darzustellen.


    Es sind halt sehr regionale Transfers gewesen. Typische Zeckentransfers.

  • Ein Zurückrudern kann ich da auch nicht erkennen. Er sagt halt, wie es ist.


    Dass wir uns da viel ausrechnen, glaube ich aber trotzdem, sonst würden wir anders agieren. Das etwas am köcheln zu halten, lenkt aber auch gut von der Trainerdebatte ab. Und wenn man sich nun demütig gibt, kann man es am Ende, falls es klappt, noch besser als ganz großen Coup verkaufen. Der es ja auch zweifelsohne wäre.

    Gibts eigentlich irgendeinen sinnvollen Grund dafür das man allen erzählt das man ihn will?


    Ich war mir ja schon fast sicher das der transfer so gut wie durch ist, nachdem man das öffentlich gesagt hat.

  • peinlich ist es allemal...mal sehen was am Ende rauskommt. Das hat der BVB mit seinen 3 Transfers besser gemacht.

    das sind ja auch Transfers der Kategorie Mittelklasse bzw, gehobene Mittelklasse. Die laufen immer anders ab.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Gibts eigentlich irgendeinen sinnvollen Grund dafür das man allen erzählt das man ihn will?
    Ich war mir ja schon fast sicher das der transfer so gut wie durch ist, nachdem man das öffentlich gesagt hat.

    Das wäre der Grund vielleicht. Also dass der Transfer fast sicher ist.


    Oder man will einfach von der Trainerdebatte ablenken. Denn es ist ja schon sehr seltsam, dass man sagt, man wolle nichts an Transfers bekanntgeben, damit die aktuellen Spieler nicht sauer sind. Genauso hat man Anfang der Woche ja noch erzählt, dass man sich erst nächste Woche wieder um Transfers kümmert. Und dann geht man bei Sane nun so offensiv vor? Das muss ja irgendein Manöver sein, so widersprüchlich wie dieses Vorgehen ist.

  • Warum immer dieses mediale gelaber zu Transfers. Die setzen sich doch selber unter Druck. Die sollen einfach ihre Klappe halten und ihren Job machen. Und wenn ein Transfer dann eingetütet ist bekannt geben. Amateurhaftes Verhalten. Die weichen von ihren eigenen Prinzipien ab. Wenn ein Transfer eingetütet ist gehen wir an die Presse. ;(:thumbdown: Ganz schlechtes Auftreten der Granten :cursing:

    0

  • Das haben wir aber bei Transfers seit Jahren nicht mehr getan.


    Ich sage: Sané kommt. Oder ich glaube nicht mehr, dass Hoeneß irgendeiner Logik in seinen Äußerungen folgt.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Kalle hat sich ja auch dazu geäußert, wonach man es probieren wird, aber eben nicht versprechen kann. Anders formuliert: Es wird alles eine Frage der Ablöse sein. Aber in diesem Falle sollte man wirklich bis ans Äußerste gehen, denn Sané ist genau die Art Spieler, die wir für unsere Flügel brauchen. Dazu noch jung, aber bereits erfahren auf höchstem Niveau.


    Wenn dann im kommenden Sommer noch Hudson-Odoi und Havertz kommen, dann steht die Offensive ja fast. Dann müsste man sich nur mal langsam aber sicher Gedanken um einen neuen, weiteren Stürmer machen.

  • Es sei hier mal erwähnt, dass bitte alle am Sonntag ab 16 Uhr die Amateure im Relegationsrückspiel verfolgen sollen (Hinspiel: WOB II 3:1 FCB II).


    Wer die Jungs nicht kennt, kann da mal ausnahmsweise zuschauen. Und grundsätzlich sollte man da auch sehr interessiert bei der Sache sein, wenn man hier ständig über neue junge Spieler spricht.


    Selbst wenn man die Amateure nie guckt, dann doch bitte morgen um 16 Uhr. Der BR müsste wieder live übertragen. Und angeblich spielt Davies auch mit, fährt nicht nach Berlin.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Was für uns sicherlich passend wäre, wäre, wenn City Interesse an Boateng haben würde. Wir tauschen zwar nicht, aber wir haben damals auch mehr oder weniger Götze plus Rode gegen Hummels getauscht. Sowas könnte ich mir auch vorstellen. Wir bezahlen 80 Mio für Sane, gleichzeitig muss City nur 10 statt 20 Mio für Boateng zahlen (Die Zahlen sind nur Spinnereien). So hätten alle was davon, da ich auch glaube, dass Pep so ziemlich der einzige sein dürfte, der aus Boateng noch mal Weltklasse-Leistungen rauskitzeln könnte. Einfach auch wegen früher, Boa war wohl einer von Peps größten Fans im Team. Er macht ihn am Ende zum besten Verteidiger der Welt. Bloß müsste City dafür natürlich Interesse an Boa haben und der müsste wieder zurück wollen. Könnte ich mir wegen Pep aber sogar vorstellen.


    Soll eigentlich nur heißen: Man fände sicherlich eine Einigung, bei der eine relativ niedrige Sockelsumme vereinbar werden könnte. Was dann an Entgegenkommen in anderen Dingen oder möglichen Klauseln vereinbart wird, kann der Öffentlichkeit ja egal sein. Sonst macht man halt so obligatorische Klauseln wir Barca bei Sane. Bspw 5 Mio pro Meisterschaft in den nächsten 3 Jahren, oder sowas. Dann kriege City mehr Kohle und wir müssen nicht alles auf einmal bezahlen.

  • Habe gerade gelesen, dass sich Pep angeblich mit Juve einig ist?? ?(


    Hat da jemand etwas mitbekommen? Würde die Transferthematik noch einmal verändern.

    Alles wird gut:saint:

  • Habe gerade gelesen, dass sich Pep angeblich mit Juve einig ist?? ?(


    Hat da jemand etwas mitbekommen? Würde die Transferthematik noch einmal verändern.

    Pep ist kein Spieler.



    Im Übrigen hat er das schon am vorletzten Freitag gesagt und deshalb waren die Juve-Gerüchte unter der Woche schon völliger Unfug (und wurden danach nochmal klar dementiert):
    Auch Guardiola hatte zuletzt mehrfach betont, dass er bei Manchester City bleiben werde. "Wie oft soll ich es noch sagen? Ich gehe nicht nach Turin, nach Italien", sagte er am vergangenen Freitag. Er sei zufrieden in Manchester, wo er einen Vertrag bis Juni 2021 besitzt. Im Fußball wisse man zwar nie, was passieren könne, aber er werde auch in der kommenden Saison City-Teammanager sein.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Was für uns sicherlich passend wäre, wäre, wenn City Interesse an Boateng haben würde. Wir tauschen zwar nicht, aber wir haben damals auch mehr oder weniger Götze plus Rode gegen Hummels getauscht. Sowas könnte ich mir auch vorstellen. Wir bezahlen 80 Mio für Sane, gleichzeitig muss City nur 10 statt 20 Mio für Boateng zahlen (Die Zahlen sind nur Spinnereien). So hätten alle was davon, da ich auch glaube, dass Pep so ziemlich der einzige sein dürfte, der aus Boateng noch mal Weltklasse-Leistungen rauskitzeln könnte. Einfach auch wegen früher, Boa war wohl einer von Peps größten Fans im Team. Er macht ihn am Ende zum besten Verteidiger der Welt. Bloß müsste City dafür natürlich Interesse an Boa haben und der müsste wieder zurück wollen. Könnte ich mir wegen Pep aber sogar vorstellen.


    Soll eigentlich nur heißen: Man fände sicherlich eine Einigung, bei der eine relativ niedrige Sockelsumme vereinbar werden könnte. Was dann an Entgegenkommen in anderen Dingen oder möglichen Klauseln vereinbart wird, kann der Öffentlichkeit ja egal sein. Sonst macht man halt so obligatorische Klauseln wir Barca bei Sane. Bspw 5 Mio pro Meisterschaft in den nächsten 3 Jahren, oder sowas. Dann kriege City mehr Kohle und wir müssen nicht alles auf einmal bezahlen.

    Das würde perfekt passen. Wenn wir ihn anbieten glaub ich kaum das Pep das ablehnen würde.
    Die hatten ja schon eine besondere beziehung zueinander.


    Ich glaube auch das Pep wieder einiges aus ihm rausholen kann und so schlecht wie er gern gemacht wird ist er ja ohnehin nicht.


    Würde mich auch für Jerome freuen.