Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • falk hat sane über seine zukunft gefragt. er hat nicht geantwortet nur gelächelt.


    sane könnte diese gerüchte mit einem einzigen satz beenden, aber genau das macht er nicht.
    entweder pokert er einfach nur um einen besseren vertrag und benutzt uns dafür oder er hat sich einfach noch nicht entschieden.

    Andere Teams könnte man da aber deutlich besser benutzen um seinen aktuellen Arbeitgeber unter Druck zu setzten. Ich denke auch, das er im Moment sich noch nicht sicher ist, wie es weiter geht. Eins scheint aber klar zu sein, Sane will deutlich mehr Spielanteile und auch in wichtigen spielen starten

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Klasse, so eine sachliche Analyse der Transferphase zum Ende des Transferfensters am 2. September um Punkt 18 Uhr.




    Es ist doch schon der 2. September um Punkt 18 Uhr, oder?

    0

  • Sanches hast du vergessen Und Arp ist nicht für die Profi.
    vorgesehen.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • was hier wieder abgeht :D Unser aktuelles Team ist gut genug um relativ locker die Gruppenphase zu überstehen. Ab da kannst du dann in der heutigen zeit bei so vielen topteams immer ausscheiden

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • was hier wieder abgeht :D Unser aktuelles Team ist gut genug um relativ locker die Gruppenphase zu überstehen. Ab da kannst du dann in der heutigen zeit bei so vielen topteams immer ausscheiden

    Genau das!
    Wir sind mit Klinsmann auf der Bank und Oddo und Lell auf dem Platz Gruppensieger geworden und souverän ins VF eingezogen und hier wird der Untergang des FcB herbeigeredet, weil man im JUNI erst 120 Mio ausgegeben hat.


    Eine Mimimiererei ist das, echt unglaublich!

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Genau das!Wir sind mit Klinsmann auf der Bank und Oddo und Lell auf dem Platz Gruppensieger geworden und souverän ins VF eingezogen und hier wird der Untergang des FcB herbeigeredet, weil man im JUNI erst 120 Mio ausgegeben hat.


    Eine Mimimiererei ist das, echt unglaublich!

    Das meint ihr Zwei tatsächlich ernst, oder?!


    Aber bei dem jämmerlichen Bild, das unsere Führung seit geraumer Zeit abgibt, muss man sich auch nicht mehr über solche Beiträge wundern. Ihr passt hervorragend zu der Sesamstraße, die man aus der Säbener gemacht hat.

  • Sorry, aber eigentlich Beides schwach, oder. Die Pep-Phobie ist doch genauso albern wie dieser tägliche Jammer „Kack-Vorstand, Trainer, SD, Verein auf dem absteigenden Ast Richtung Mittelmaß - alles supi außer Bayern“ -Regen hier. Überflutete Threads voller Tränen.
    Fast schon wieder lustig, welchen Trübsal hier einige User blasen.


    Viele Inhalte, Kritiken und Bedenken teile ich ebenfalls, aber in dieser Vehemenz, Negativität, Penetranz und Abwertung gegen Verein und Protagonisten kann ich das nicht mehr verstehen.


    Ja, dieses Forum ist größtenteils ein Jammerforum geworden. Aus anfänglicher sachlicher Kritik wurde chronische Meckerei/Basherei. Und wer das nicht wahrhaben will, sollte mal ein paar Tage/Wochen Abstand nehmen und dann am Stück mal die 5 penetriertesten Threads lesen. Das haut rein - versprochen. Oder lasst mal einen Freund hier mehrere Tage lesen, der kein FCB Fan ist. Dieser wird immer wieder staunend nach dem Namen des Forum suchen, Weil er sonst denkt er hat sich verirrt.


    Ja, wir befinden uns nach vielen rosigen Jahren gerade tendenziell in einer negativen Phase ohne pos. Entwicklung. Aber deshalb geht der Verein nicht gleich den Bach runter und versinkt im Mittelmaß.

    Wahr ist an einer Geschichte immer nur das, was der Zuhörer glaubt.

  • Ich würde es vielleicht nicht ganz so extrem ausdrücken, aber die Kernaussage ist meiner Meinung nach wirklich nicht ganz von der Hand zu weisen.


    Als langjähriger Fan von Bayern München schmerzt die momentane Lage schon sehr und es gibt leider genug, worum man sich zurecht ärgert und Sorgen macht.


    Man muss aber auch aufpassen, sich nicht die Freude nehmen zu lassen und darf nicht grundsätzlich alles nur negativ sehen.


    Besonders bei der Vielzahl an mehr als kritischen und zum Teil auch repetitiven Beiträgen läuft man schnell Gefahr alles von den Stadionsitzen über die Trikots bis hin zu Sportdirektor und Vorstand zu hinterfragen und nur mehr mit negativem Unterton zu kommentieren.


    Was doch auch irgendwie schade ist, oder?

  • Klasse, so eine sachliche Analyse der Transferphase zum Ende des Transferfensters am 2. September um Punkt 18 Uhr.



    Es ist doch schon der 2. September um Punkt 18 Uhr, oder?

    Inklusive Werner werden wir so schätzungsweise 160 bis 170 Mio Euro alleine an Ablösen rausgefeuert haben plus Handgeldern und Gehältern.
    Es ist noch nicht der 2. September aber glaubst Du, dass Hoeneß das Geld sch.eissen kann ?

  • Inklusive Werner werden wir so schätzungsweise 160 bis 170 Mio Euro alleine an Ablösen rausgefeuert haben plus Handgeldern und Gehältern.Es ist noch nicht der 2. September aber glaubst Du, dass Hoeneß das Geld sch.eissen kann ?

    Erstmal abwarten wann und für wieviel Werner kommt.


    Stand heute haben wir 118 Mio. an Ablöse in diesem Sommer ausgegeben, bzw. 78 Mio., da die erste Hernandez-Hälfte ja bereits im Januar gezahlt wurde.


    Ich glaube dass wir mindestens im Bereich 200 Mio. landen werden, eher 250 Mio.


    Das bedeutet, dass Werner nicht der einzige noch kommende Transfer sein würde, so er denn kommt. Wäre sportlich wie finanziell zu wenig. Es gibt ja auch keinen Grund am Gehaltsetat zu sparen, wo mit James/Boateng/Robben/Rafinha/Ribery ja viel Platz entsteht. Im Gegenteil, wir haben dank Umsatzsteigerung Platz für mehr.

    0

  • sane könnte diese gerüchte mit einem einzigen satz beenden, aber genau das macht er nicht.

    Dass das gar nichts zu bedeuten hat, durften wir zuletzt ja bei Kovac sehen. Wochenlang nichts unternommen, um die Welle, die man selbst losgetreten hat, zu stoppen und dann hinterher über die bösen Medien schimpfen. Auf sowas gebe ich gar nichts mehr.

  • Inklusive Werner werden wir so schätzungsweise 160 bis 170 Mio Euro alleine an Ablösen rausgefeuert haben plus Handgeldern und Gehältern.Es ist noch nicht der 2. September aber glaubst Du, dass Hoeneß das Geld sch.eissen kann ?

    Werner wäre doch schon längst offiziell wenn wir 40 Mios zahlen würden. Wir lassen es anscheinend darauf ankommen, dass er ablösefrei kommt oder die Dosen akzeptieren eine deutlich geringere Ablöse.


    Da Rangnick dort nichts mehr zu sagen hat und er der größte Wortführer der "Werner muss eine Ablöse bringen" war, kann man davon ausgehen, dass Werner hier nächstes Jahr für Umme antanzt.

  • Wir sind mit Klinsmann auf der Bank und Oddo und Lell auf dem Platz Gruppensieger geworden und souverän ins VF eingezogen und hier wird der Untergang des FcB herbeigeredet, weil man im JUNI erst 120 Mio ausgegeben hat

    Es geht darum, dass wir im Juni SCHON 120 Millionen ausgegeben haben. Unter anderem 80 Millionen für einen Innenverteidiger, der erst einmal unters Messer musste. Es stehen noch zwei Abgänge bevor und wir haben hier dann nach den Abgängen von Robben, Ribéry, Rafinha, James und, aller Voraussicht nach, Boateng und Sanches, nicht nur eine qualitative, sondern auch eine extreme quantitative Verschlechterung des Kaders. Will man das noch auffangen - und das muss man allein wegen der Anzahl der Spieler - muss extrem viel investiert werden. Alleine, weil wir noch keinen Offensivspieler geholt haben, der wirklich eine Alternative darstellt, gerade für Coman und Gnabry, während uns drei richtig gute Offensivspieler verlassen.


    Da muss dringen etwas passieren, und zwar auch vom etwas höheren Regal, auch wenn der Kader immer noch gut genug ist, um die Gruppenphase zu überstehen. Dass das so aber nicht Zielsetzung und Anspruch sein können, selbst wenn man nachher immer ausscheiden kann, brauchen wir ja nun wirklich nicht zu diskutieren, oder?

  • So James haben wir dann auch vergrault....läuft bei uns...H.O. von Chelsea kurz vor der Verlängerung...Sané in weiter ferner...wie war dS“wenn ihr wüsstet wen WIR alles haben“
    Hört sich mittlerweile schon nach Ironie an....ein Trainer der Anscheins den Umgang mit den Großen nicht kann..dazu ein Sportvorstand der was genau macht bei uns?..
    Aber hey wir Hafendamm Double....Ironie Teil 2...

    0