Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Die Sache mit Davies ist eigentlich sowieso recht irrelevant. @eddiedean hat es ja schon erklärt: Hernandez wird IV spielen, aber sollte Alaba mal ausnahmsweise nicht spielen (können), würde ersterer sowieso erstmal nach links rücken, sodass man einen IV-Platz für einen gestandenen IV (Hummels oder Pavard) schafft, der sonst, wenn Kimmich und Süle fit sind, auf der Bank hocken würden. Davies wäre da also sowieso maximal LV-Lösung Nummer 3. Wir haben Hernandez ja vor allem auch wegen seiner Polyvalenz gekauft.


    Es ist eine schwierige Situation um Davies. Lässt man ihn 3. Liga spielen? Leiht man ihn aus? Setzt mal ihn als dritten LV oder vierten Winger auf die Bank? Eigentlich muss er spielen, spielen, spielen. Dritte Liga wäre vielleicht schon eine Nummer zu klein, erste Liga vermutlich erstmal eine zu groß.


    Ein spielstarker und dominanter Top-Verein aus Liga 2, wo er gesetzt ist, wäre vermutlich optimal. Dass er hier wirklich mal eine ernsthafte qualitative Alternative wird, ist ja eh nicht so wahnsinnig realistisch. Man kann es nicht ausschließen, aber mit den nicht so unglaublich viel älteren Coman, Gnabry und möglicherweise Sané vor der Nase, wird es sowieso ganz schwer.


    Am Ende ist das einfach ein "schauen wir mal"-Transfer. Klappt es: Toll, super Schnapper. Klappt es nicht: Auch egal, ein bisschen der Ablöse wird man wieder reinholen können.

  • Davies soll Alaba ersatz werden (LV)


    Nur mal kurz am Rande, diese Meldung kann doch nur ein Scherz sein. Oder ?

    war spätestens mit den Testspielel der letzten Wochen klar, nicht umsonst hat man ihn da spielen lassen.
    Die LV bzw LAV Position passt auch wesentlich besser zu seiner Technik. Auf engem Raum verliert er viel zu oft den ball, da würde er es als winger hier sehr schwer haben.

    rot und weiß bis in den Tod

  • lt. L'equipe Pépé und Liverpool für
    80 mio.

    Wenn ein Pepe echt für 80 Mio. in diesem Sommer über den Ladentisch geht, würde ich als ManCity bei 100 Mio. für Sane nicht mal den Hörer abnehmen 8o



    (Nicht falsch verstehen, Pepe ist eventuell die zweitbeste Lösung falls es mit Sane nicht klappt. Soll keine Kritik am Spieler sein, mehr an den wahnsinnigen Zahlen)

    0

  • Man positioniert sich doch öffentlich, dass man an den Spielern Interesse hat...
    Wäre es nicht schlauer nichts zu sagen und Nägel mit Köpfen zu machen?
    Aber das geht ja schon länger nicht mehr...


    ich weiß nicht, ob das schlauer wäre... man dropt ein paar Namen von Spielern, die die selbe Position spielen können, damit der jeweilige Verhandlungspartner genau weiß, dass man nicht alternativlos ist. Für mich ist das eine 0815-Verhandlungsstrategie.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • In der kanadischen Nationalelf hat Davies schon LV gespielt (jemand wollte ne Quelle).
    Hab jetzt auf die Schnelle nur Transfermarkt parat.
    https://www.transfermarkt.de/a…mannschaft/spieler/424204


    Ich traue ihm das durchaus zu.
    Er wäre nicht der erste zum LV umfunktionierte Flügelstürmer.
    Ich halte ihn sehr wohl für defensiv geeignet. Zumindest bringt er die Schnelligkeit und auch bereits die körperliche Robustheit mit.
    Wer da behauptet, er wäre defensiv zu schwach, begründet das aber bitte nicht mit seinem Handspiel gegen Nürnberg. Sowas ist auch schon Verteidigern von Weltklasse-Format passiert.


  • Der wird eine Bombe habe ich gehört...

  • Îch glaube das eine Leihe von Davies, auch innerhalb der Bundesliga, eine gute Sache wäre.
    Hauptsache der Trainer dort ist der richtige.


    Mir fällt da spontan Düsseldorf ein.


    Eine andere Sache ist die Sane Formalie.
    Gerade auf Sport 1 den Gündoghan gehört, der lächelnd einen solchen Transfer ins Reich der Fabel verweist.


    Was bildet sich dieser *** eigentlich ein ?

    0

    Edited once, last by moenne: Net. Ziff. 2.1 ().

  • Aussage von Brazzo @SkySportNewsHD zu den Meldungen aus England @Calteck10 „man muss nicht immer alles glauben, was dort gesagt oder geschrieben wird“ Odoi noch nicht abgeschrieben



    meine güte. warum können wir nicht einfach mal den mund halten? gehts am ende doch in die hose, dann steht er noch dümmer als zuvor da. :rolleyes:

  • Wenn ein Pepe echt für 80 Mio. in diesem Sommer über den Ladentisch geht, würde ich als ManCity bei 100 Mio. für Sane nicht mal den Hörer abnehmen 8o


    (Nicht falsch verstehen, Pepe ist eventuell die zweitbeste Lösung falls es mit Sane nicht klappt. Soll keine Kritik am Spieler sein, mehr an den wahnsinnigen Zahlen)

    https://www.lequipe.fr/Footbal…m-et-euro-au-losc/1026499

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • das wäre wohl die Kategorie alles andere hat nicht geklappt.

    Jop, so Plan C-mäßig. Ähnlich würde ich auch Werner kategorisieren, falls er schon dieses Jahr kommt. Denn außer als Plan C dieses Jahr würde er sonst wohl erst 2020 ablösefrei kommen.


    Wir brauchen einfach endlich wieder einen richtigen und qualitativ hochwertigen Winger. Sané wäre dies zu 100%, das wäre im Rahmen dessen, was wir kriegen können, DIE Premium-Lösung. Spieler der Kategorie Odoi oder vielleicht auch Pepe wären als Plan B sicher auch okay, wenn auch etwas schlechter/risikobehafteter. Aber so "kann das auch"-Lösungen wie Ziyech oder Werner dürfen wir uns einfach nicht mehr auferlegen. Wir müssen das Thema nun konsequent angehen.

  • Keine Ahnung, warum alle drei, Hoeneß, Rummenigge und Brazzo, nicht einfach mal nichts sagen können. Jeder Fliegenschiss wird kommentiert. Sollen sie halt gleich eine Liveschaltung zu den Verhandlungsgesprächen machen.


    Dass man noch Alternativen abklopft, dass man jetzt noch keine Neuzugänge für die Offensive hat, vielleicht auch bei dem einen oder anderen scheitert, geschenkt, das gehört dazu. Aber muss man wirklich jeden Tag Wasserstandsmeldungen dieser Art abgeben?

  • Sehe ich komplett anders, das wäre für mich der James Ersatz, dazu kann er auf dem Flügel eingesetzt werden und zusätzlich wird ein echter Winger noch dazu geholt ... eben Sané, Pepe oder Odoi ... und Hauptsache kein Werner!


    Ziyech wäre als Müller-Konkurrent auf jeden Fall eine Lösung, die funktionieren könnte.
    Weil Havertz sicher nicht günstiger wird in den kommenden Jahren.

    0