Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ein einfaches Ja, es ist zu schwer hätte genügt.

    Wustest du eigentlich schon, dass Mane von Liverpool zum FCB wechselt?


    l.Equipe : Un jeu de chaises musicales se prépare, notamment entre Gareth Bale (Real Madrid), qui conserve une certaine cote en Angleterre, Paulo Dybala, qui va quitter la Juventus, Sadio Mané (Liverpool), qui intéresse le Bayern Munich, etc.
    Zwar nur ein Gerücht, aber das muss reichen! :D

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Weltstars haben wir sowieso noch nie in der Regelmäßigkeit geholt. Wir haben einen Hernandez verpflichtet, Weltmeister, jung und wahrscheinlich auf den nächsten 10 Jahren mit das Beste, was seine Position betrifft. Wir haben einen jungen Pavard für uns gewinnen können. Vielleicht holen wir noch Sane und nächste Saison Havertz, der wohl auch kommen will, aber noch nicht darf. Was sind das denn für Spieler? BuLi Durchschnitt?

    Pavard ist BuLi Durchschnitt. Hernandez ist auch noch keine WK. Sane und Havertz sind Klasse aber auch deutsche die vielleicht gar nicht ins Ausland wollen oder eben wieder zurück. Man bekommt einfach mit einem Trainer Kovac , einem SpoDi Brazzo und unserer Außendarstellung keine oder nur ganz schwer Spieler die uns sofort helfen. Und Talente kann Kovac nicht weiterbringen. Daher müssen wir eben mit Mittelmaß leben solange sich da nichts ändert.

    #KovacOut

  • Das ist einfach mal ein großer Witz.


    kleiner Kader weil Koavc einen großen Kader nicht moderieren kann.
    Tolisso ein Neuzugang in den Auegn von UH.


    Wenn das alles nicht so traurig wäre würde ich lachen.

    #KovacOut

  • Kicker von morgen:




    - kleiner Kader wird geschätzt, um Zahl unzufriedener Spieler zu minimieren
    - ausgedünnte Offensive muss trotzdem dringend verstärkt werden
    - Sané Realisierung weiterhin schwierig
    - CHO steht vor VVL und scheidet aus
    - Müller scheint durch James Abgang auf der 10 gesetzt, Goretzka ist Alternative
    - 2020 ist mit intensivem Bemühen um Havertz zu rechnen
    - Tolisso wird wie ein Neuzugang gesehen



    Evtl. sollte man wirklich die Entscheidungsträger auf Unzurechnungsfähigkeit untersuchen lassen!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • "Wenn Sie wüssten, was wir schon alles sicher haben"


    Ich sehe schon, am Ende sind Hernandez und Pavard die einzigen Neuzugänge.


    Meiner Meinung nach haben wir keine Chance bei Sane und Co. Welcher Star?will den in die Bundesliga?

    0

  • Unsere Muppets haben leider noch nicht gerafft, daß wir nicht mehr am Ende der Nahrungskette stehen. Der Völler wird uns z.b niemals den Havertz verkaufen....
    Selbst mit Geld können wir die Stars nicht mehr überzeugen.
    Durch die lächerliche Außendarstellung haben wir enorm an Strahlkraft eingebüßt und die deutsche Witzliga gibt uns den Rest.

    0

  • "Wenn Sie wüssten, was wir schon alles sicher haben"


    Ich sehe schon, am Ende sind Hernandez und Pavard die einzigen Neuzugänge.


    Meiner Meinung nach haben wir keine Chance bei Sane und Co. Welcher Star?will den in die Bundesliga?

    Nicht nur BuLi. Welcher Star will den zu Kovac?

    #KovacOut

  • Der Falk bei Facebook:


    Das war‘s in der Tat. Zudem kommt eine grundsätzliche Einigung mit Werner, aber noch nicht mit Leipzig.



    <X

    Das wäre in der Tat ein Offenbarungseid und ein Eingeständnis der Unfähigkeit von Meckimesser und Rumlügerei unseres Steuerexperten.

    0

  • ZU Sané:


    "Nun verriet Klubboss Karl-Heinz Rummenigge, woran der Deal noch hakt.
    Zum einen daran, dass die Bayern noch kein Angebot abgegeben haben. Das bestätigte Rummenigge gegenüber der Sport Bild. So weit ist es noch lange nicht. Erst muss der Spieler sich entscheiden, ob er sich vorstellen kann, zum FC Bayern zu kommen. Wenn dies der Fall ist, gehen wir mit Manchester City in konkrete Verhandlungen.“
    An Manchester Citys Trainer Pep Guardiola soll der Wechsel offenbar nicht scheitern. Der ehemalige Bayern-Trainer würde einem Wechsel Sanés wohl zustimmen. Rummenigge ist jedenfalls begeistert von dem Jungstar und sagt: „Ich finde den Spieler spannend. Sowohl von der fußballerischen Qualität als auch als Typ.


    KHR glaubt immer noch, was zu sagen zu haben. UH mag keine Typen wie Jerome, und so einer ist Sané (Berater: David Beckham!). Wir wissen noch nicht mal, ob der Spieler zu uns kommen will? :thumbsup:


    Pep würde ihn gerne loswerden. (Wahrscheinlich,w eil er taktisch undiszipliniert ist. aber wie groß "Taktik" bei uns geschrieben wird, das haben wir diese Saison ja erlebt...


    Ich lege eine Single auf: Timo Werner kommt!

  • (Berater: David Beckham!).

    berater ist nicht beckham sondern das managment was u.a. auch beckham vertritt. da gibt es aber noch keine einigung sondern nur erstmal die idee zusammen zu arbeiten.



    Bei weiteren Verhandlungen könnte laut Sport Bild das Management von David Beckham involviert sein. Der deutsche Nationalspieler wolle mit Beckhams Agenten über eine Zusammenarbeit sprechen. Ex-Profi und Sané-Vater Souleyman sowie Ex-Turnerin Regina Weber sollen aber bei den Vertragsgesprächen weiter mit dabei sein.

    rot und weiß bis in den Tod