Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Der war gut

    Ist nunmal so. Man muss sich nur mal an die Posse beim Beraterwechsel damals erinnern.


    Kalle-Bruder Michael Rummenigge war Anfangs noch Boatengs Berater. Irgendwann war Boateng der nicht mehr gut genug für ausreichend "Glamour", er wollte mehr "Marke" werden. Also hat er sich von Rummenigge getrennt. Das wirkt bei Kalles Beziehung zu ihm anscheinend nach.


    Hoeneß hat ihn damals an seinen Ziehsohn Nerlinger vermittelt.

    0

  • Vorsicht, mit solchen Aussagen triggerst Du hier Selbstschußanlagen!


    Sachlich natürlich 100%ig korrekt.


    Morgen steht im KICKER, dass Müller IMMER spielt und Tollisso ein Quasi-Neuzugang ist.


    Im Mittelfeld ist Thiago jetzt der einzig verbliebene Spieler mit technisch überragenden Qualitäten. Man will sich nicht ausmalen, was passiert, wenn er wieder mal ausfallen sollte...

  • Deshalb hat Hoeness auch solche Elogen auf James gesungen und KHR hat nicht zu diesem Spieler gesagt, oder?
    :S

    James ist doch kein "Paradiesvogel" a la Boateng (oder Sane) 8|
    Wie kommst du denn darauf? Weil er viele Insta-Follower und einen technisch hochklassigen linken Fuß hat oder was? :thumbsup:

    0

  • Das ist doch nix als aufgewärmter Rotz ohne jegliche Neuerkenntnisse.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Schon immer. Die unorthodoxeren, schwierigeren Typen, die sogenannten Paradiesvögel, sind Hoeneß-Spieler.


    James ist doch kein "Paradiesvogel" a la Boateng (oder Sane) 8| Wie kommst du denn darauf? Weil er viele Insta-Follower und einen technisch hochklassigen linken Fuß hat oder was? :thumbsup:

    Aha: James ist ein einfacher Typ, orthodox also "normal" und pflegeleicht? Willst Du mir das sagen? Oder wie soll man Deine Aussage oben verstehen? Du legst es Dir aber auch zurecht...

  • Äh, nein. Rummenigge ist derjenige, der was gegen "solche Typen" hat. Siehe down-to-earth-Boateng. Hoeneß ist der Freund dieser Typen.

    Das passt aber nicht ins brenningersche Weltbild vom bösen Hoeneß, der an wirklich allen Problemen der Menschheit schuld hat.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Aha: James ist ein einfacher Typ, orthodox also "normal" und pflegeleicht? Willst Du mir das sagen? Oder wie soll man Deine Aussage oben verstehen? Du legst es Dir aber auch zurecht...

    Was wolltest du mit deiner "Hoeneß/Rummenigge sagen was zu James" Antwort mitteilen? Doch wohl dass James für dich einer der Kategorie "Boateng" ist?


    Was nunmal Blödsinn ist. Wie kommst du darauf?

    0

  • Unsere Muppets haben leider noch nicht gerafft, daß wir nicht mehr am Ende der Nahrungskette stehen. Der Völler wird uns z.b niemals den Havertz verkaufen....
    Selbst mit Geld können wir die Stars nicht mehr überzeugen.
    Durch die lächerliche Außendarstellung haben wir enorm an Strahlkraft eingebüßt und die deutsche Witzliga gibt uns den Rest.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Unsere Muppets haben leider noch nicht gerafft, daß wir nicht mehr am Ende der Nahrungskette stehen. Der Völler wird uns z.b niemals den Havertz verkaufen....
    Selbst mit Geld können wir die Stars nicht mehr überzeugen.
    Durch die lächerliche Außendarstellung haben wir enorm an Strahlkraft eingebüßt und die deutsche Witzliga gibt uns den Rest.

    ich gibt dir 100% recht . die Außerdarstellung und der Strahlkraft werden mit Kovac und Brazz
    nicht besser eher schlechter :( aber wahr.

    Nicht nur BuLi. Welcher Star will den zu Kovac?

    keiner.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • ich gibt dir 100% recht . die Außerdarstellung und der Strahlkraft werden mit Kovac und Brazzonicht besser eher schlechter :( aber wahr.

    Poste ich schon seid zwei Jahren , aber keiner will es wahr haben. Hier werden teilweise Namen gehandelt die nur Wunschvorstellung sind.
    Warum sollte ein Top Spieler zum FC wechseln?
    Die Zeiten sind vorüber.
    CL in weite Ferne, Gehälter weit unter dem in England zu und dann noch ständig nörgelnde Fans und Presse
    Kein Vollprofi der was erreichen möchte tut sich das an.

    0

  • Die Außendarstellung mag vielleicht bei Spielern aus der Bundesliga eine Rolle spielen, aber gewiss nicht bei Spielern aus dem Ausland.


    Da verfolgt doch kein Mensch das Geplänkel unserer Bosse. Das ist ein rein deutsches Thema. Dass der Trainer keine Strahlkraft hat, wie es Pep, Carlo oder Zidane haben, trifft da schon eher zu.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Poste ich schon seid zwei Jahren , aber keiner will es wahr haben. Hier werden teilweise Namen gehandelt die nur Wunschvorstellung sind.Warum sollte ein Top Spieler zum FC wechseln?
    Die Zeiten sind vorüber.
    CL in weite Ferne, Gehälter weit unter dem in England zu und dann noch ständig nörgelnde Fans und Presse
    Kein Vollprofi der was erreichen möchte tut sich das an.

    und ich seid 2,5 jahre.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Warum sollte ein Top Spieler zum FC wechseln?

    Das hat denke ich rein sportliche Gründe, der FC tingelt ständig zwischen erster und zweiter Liga hin und her, europäischen Fußball gibts alle paar Jahrzehnte mal. Warum sollten Top-Spieler sich das antun? :P

  • Das hat denke ich rein sportliche Gründe, der FC tingelt ständig zwischen erster und zweiter Liga hin und her, europäischen Fußball gibts alle paar Jahrzehnte mal. Warum sollten Top-Spieler sich das antun? :P

    Ironie ist manchmal fehl am platz ,bitter und provocativ.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Vorsicht, mit solchen Aussagen triggerst Du hier Selbstschußanlagen!
    Sachlich natürlich 100%ig korrekt.


    Morgen steht im KICKER, dass Müller IMMER spielt und Tollisso ein Quasi-Neuzugang ist.


    Im Mittelfeld ist Thiago jetzt der einzig verbliebene Spieler mit technisch überragenden Qualitäten. Man will sich nicht ausmalen, was passiert, wenn er wieder mal ausfallen sollte...

    Unser Supertrainer hat dafür schon das nötige Rezept parat:
    "Schlag ihn lang, brat"