Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • wir hatten dieses Jahr ja schon einmal das Vergnügen, miteinander zu wetten. Damals ging es im Oktober/November darum, dass wir die CL verpassen. Ich freue mich schon auf die Einlösung des Wettgewinns.
    Und ich biete dir erneut eine Wette an: in den nächsten 5 Jahren stehen wir mindestens 2x im CL Halbfinale. Damit wären wir dann auch wohl deutlich unter den Top10.

    Die besten Spieler bekommen wir nicht, die besten Trainer auch nicht. Die gehen alle nach England oder Spanien. Min. zweimal CL-Halbfinale in fünf Jahren? Vielleicht mit Losglück über "Top 20"-Mannschaften. Entscheidend wird auch sein, wer der Lewandowski-Ersatz sein wird. EIn Stürmer seiner Klasse kostet heutzutage 150 Millionen €?

    0

  • Bayern hat in den letzten 3 Jahren (mit Ancelotti und Kovac) mehr Punkte für das UEFA 5-year Club Ranking
    geholt , wie Manchester City mit Pep Guardiola . wobei man berücksichtigen muss , das ManCity "nur" 650 Mio. für neue Spieler ausgegeben hat.



    2020 < UEFA 5-year Club Ranking 2021 > 2022


    16/1717/1818/1919/2020/21Total


    PointsCountry
    Part84.00078.00077.00077.00071.00066.00065.00065.00059.00058.000

    1 Real Madrid Esp 33.00 32.00 19.00 11.885
    2 FC Barcelona Esp 23.00 25.00 30.00 11.885
    3 Juventus Ita 33.00 23.00 21.00 8.845
    Atlético Madrid Esp 29.00 28.00 20.00 11.885
    5 Bayern München Ger 22.00 29.00 20.00 7.928
    6 Arsenal Eng 19.00 21.00 26.00 11.528
    7 Manchester City Eng 18.00 22.00 25.00 11.528
    Manchester United Eng 26.00 20.00 19.00 11.528
    9 Liverpool Eng 30.00 29.00 11.528
    10 Paris Saint-Germain Fra 20.00 19.00 19.00 7.299
  • Hab es für dich korrigiert

    #KovacOUT

  • Die wette nehme ich gerne an, bin ja nicht blofeld. Sollten wir aber erst im September machen oder? Ich meine vielleicht kommt der Vorstand ja doch noch zur Vernunft? Leider gewinnst Du auch nicht immer....



    Der Gewinn der alten Wette wird natürlich im Verlauf der Saison eingelöst.

    Neustart, bitte noch Brazzo raus!

  • Die besten Spieler bekommen wir nicht, die besten Trainer auch nicht. Die gehen alle nach England oder Spanien. Min. zweimal CL-Halbfinale in fünf Jahren? Vielleicht mit Losglück über "Top 20"-Mannschaften. Entscheidend wird auch sein, wer der Lewandowski-Ersatz sein wird. EIn Stürmer seiner Klasse kostet heutzutage 150 Millionen €?

    Naja, man hat mit Hernandez sicherlich einen Spieler bekommen, der auch für englische Vereine interessant war. Ich verstehe auch nicht, warum man sich über die beiden bisherigen Transfers so aufregt
    Was ist denn von 2012 auf 2013 passiert?
    Man hat mit mandzukic einen Stürmer geholt, der einerseits damals sich noch nicht das Prädikat Weltklasse hatte und bei dem die Verteidigung im Grunde schon losging
    Daneben waren Dante und Martinez die königstransfers.


    Dennoch stimme ich zu, dass man für die Offensive noch Spieler holen muss. Nur einen Sané bekommt man eben nicht von heut auf morgen. Dennoch ist der Spieler grundsätzlich nicht abgeneigt, sonst wäre das Thema längst erledigt.

  • Die wette nehme ich gerne an, bin ja nicht blofeld. Sollten wir aber erst im September machen oder? Ich meine vielleicht kommt der Vorstand ja doch noch zur Vernunft? Leider gewinnst Du auch nicht immer....



    Der Gewinn der alten Wette wird natürlich im Verlauf der Saison eingelöst.

    Mir ist’s gleich. Du sagtest, dass wir auf Jahre raus aus den top10 sind

  • Bin mir ziemlich sicher das bei REAL noch einiges geht. Nach dem Transfer von Hazard und womöglich noch Pogba wird da noch was zu haben sein.


    Evtl. eine Leihe für uns plus Option ähnlich wie bei James.


    Wobei das Hauptproblem Uli bzw. Niko und Brazzo sind.

    :thumbsup: PEP oder nix :thumbsup:

  • Die wette nehme ich gerne an, bin ja nicht blofeld. Sollten wir aber erst im September machen oder?

    Ach jetzt willst du auf einmal das Transferfenster abwarten. Dachte dein Urteil war schon gefällt... :thumbsup:




    Quote from wave1984

    Wobei das Hauptproblem Uli bzw. Niko und Brazzo sind.

    Danke dass du es nochmal erwähnst. Würde hier im Forum sonst untergehen^^

  • Von dem Rodri können wir leider nur träumen, für mich der perfekte Nachfolger für Javi, hinzu kommt das er Spielerisch in einer anderen Liga unterwegs ist.


    Glückwunsch City.

    :thumbsup: PEP oder nix :thumbsup:

  • Ist das mit Rodri fix? Habe bisher nur gelesen, dass City bereit wäre, die AK zu zahlen, mehr aber noch nicht.


    Ich finde den Jungen richtig gut, aber würde bei uns aktuell keinen Sinn machen, da wir die Kohle für andere Transfers benötigen - mit Blick auf den jetzigen Kader besteht im DM/ZM am wenigsten Not. Javi wird ja nicht auch noch gehen.


    Man sollte aber auch aufpassen, dass am Ende nicht zu viele Routiniers gehen, solche Spieler sind neben dem Platz und für die Hierarchie einer Truppe eigentlich unersetzbar.

    Wahr ist an einer Geschichte immer nur das, was der Zuhörer glaubt.

  • Ich möchte mich jetzt auch mal an den Spekulationen und Wünsch-Dir—Was- Runden beteiligen.


    Defensiv zwei polyvalente Typen geholt. Entspricht halt aktuell der Philosophie der Obrigen. Ist nicht meine, aber wenn man sie schon durchziehen will, dann machen genau diesen beiden Transfers mit Typen wie Pavard und Hernandez absolut Sinn. Ich habe ja schon erwähnt, dass ich LH richtig richtig stark finde.


    Was kann jetzt noch kommen (nicht an die notorischen Schwarzmaler/Pessimisten hier gerichtet, die eh meinen, dass ja nichts Sinnvolles mehr passiert)


    Szenario 1
    - man bekommt Sane. Ich könnte mir vorstellen, dass dann kein weitere Spieler mehr kommt. Man plant mit King und Sane und Serge auf den Außen, wobei Gnabry dann den Allrounder für LA/RA/OM/HS/ST machen wird. James wird durch Müller und Gnabry oder phasenweise durch Thiago be-/ersetzt, falls man mit Goretzka und Tolisso im Zentrum plant.


    Kader quantitativ sehr dünn, da darf nichts Schweres passieren. Hier sind wir leider gebrandmarkte Kinder.


    Szenario 2
    - Kein Sane. Dann gäbe es drei Optionen. Die Marketingvariante mit Bale als James 2.0 mit einer Leihe und viel Tam Tam in der Öffentlichkeit. Alternativ könnte Ziyech
    vllt wieder in den Fokus rücken da ebenfalls polyvalent. Und er wäre bezahlbar. Dann bestünde aber die Gefahr, dass man noch Werner präsentiert, da UH sicherlich noch einen deutschen Nationalspieler präsentieren möchte. Ansonsten kommt man doch mit Pepe um die Ecke und den vorlauten Tönen des UH gerecht werden oder das zumindest mit dem Transfer zu glauben. Könnte ein zweiter Bailey sein.


    Szenario 3:
    Javi geht doch und man investiert in einen aggressiven aber spielstarken DM, damit Thiago einen vorrückt ( ja Müller bla bla ich weiß). Würde man dann doch in Rodri investieren, wäre für die Reihe davor keine kostspielige Variante mehr drin. Werner oder Ziyech waren dann finanziell die Kragenweite.


    Arp übrigens bewusst ignoriert, weil für mich aktuelle nicht relevant. Vllt Leihe, ansonsten Tribüne oder Kaderauffüller.


    Abgänge:
    4 stehen fest. Vakant sind mE JB und RS, max JM.
    Alle 3 zusammen wird man nicht machen (können), dann ist der Kader echt zu klein. JB wird bei einem Angebot von 20Mio + gehen dürfen/sollen.
    Sanches - ich weiß es bei ihm langsam auch nicht mehr - Trainer und oder er selbst das Problem? Aber Abgang nicht ausgeschlossen.


    Ich denke aber dass max JB noch gehen wird, wenn kein ZM/DM geholt wird.
    Kader dann wie gesagt quantitativ dünn, dafür mit vielen polyvalenten Spielern.

    Wahr ist an einer Geschichte immer nur das, was der Zuhörer glaubt.

  • Die wahrscheinlichste Auflösung ist: Werner.


    Der kann in den Augen mancher Flügel, Halbstürmer und Lewandowski-Backup.


    Ob darüber hinaus noch jemand kommt, ist fraglich.
    Evtl. ein offensiver Mittelfeldspieler der Klasse B.


    Viel mehr kann ich mir nicht vorstellen.

  • wir werden nur noch ein Transfer machen. Sollte sanches noch gehen würden wir wohl noch einen 6er /8er holen. Sonst wird nichts mehr passieren.


    Davies wird wohl so was wie der 3.LV und 4. Winger

    Letzte Saison hatten wir 19 Feldspieler einschlie0lich Davies. Für die neue Saison sind es - stand jetzt - 16, wobei ich Boa als Abgang rechnete. Arp zähle ich nicht mit, da er noch keine Alternative für die erste Mnnschaft ist. Nur um die Kadergröße eines bereits sehr kleinen Kaders zu erhalten, müßten wohl drei Spieler kommen, was ich aber nicht glaube. Wenn wir dann einige Verletzte haben, wie so oft, dann gehen wir echt auf dem Zahnfleisch!

    dann machen genau diesen beiden Transfers mit Typen wie Pavard und Hernandez absolut Sinn.

    Pavard ist eine Wundertüte und wir wissen nicht, ob er an frühere Leistungen anknüpfen kan. Seine letzte Saison war absolut grottig.

    0

  • Stimmen die neuen "Enthüllungen" der Bild, dass Sane immer weniger Kontakt mit seiner Familie hat, während seine Frau mit dem Balg sowieso lieber in England bleiben will, dann ist der Drops für uns gelutscht.
    Die ganze Beckham Sache spricht auch gegen uns. Wer zum Weltstar aufgebaut werden will, wechselt in die Premier League, der verlässt die nicht. Schon gar nicht für die im Vergleich lächerlich uninteressante Bundesliga.



    Ich bin dann bereit für Alternativpläne. Wer fällt bei Real nun nach Hazard hinten über? Bale, Isco, Asensio?

    0

  • Stimmen die neuen "Enthüllungen" der Bild, dass Sane immer weniger Kontakt mit seiner Familie hat, während seine Frau mit dem Balg sowieso lieber in England bleiben will, dann ist der Drops für uns gelutscht.
    Die ganze Beckham Sache spricht auch gegen uns. Wer zum Weltstar aufgebaut werden will, wechselt in die Premier League, der verlässt die nicht. Schon gar nicht für die im Vergleich lächerlich uninteressante Bundesliga.



    Ich bin dann bereit für Alternativpläne. Wer fällt bei Real nun nach Hazard hinten über? Bale, Isco, Asensio?

    "Seine Frau mit dem Balg.." geringschätziger geht es ja kaum noch. Siehe Kommentar zu Dahlmaier.
    Alleine schon wegen solcher "Herrschaften" sollte man besser nicht hierher wechseln.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.