Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Immer wieder witzig was für einen FCB-Transfersommer-Text sich der Kicker alle paar Tage aus den Fingern saugt.
      Als ob sich die Sach- und Informationslage andauernd 3x in 7 Tagen ändert :thumbsup: :thumbsup:

      Bin schon auf den nächsten Kicker gespannt.
      Ich rechne da mit folgenden, brandheißen News:

      - Werner ist weiter in der Warteschleife, Leipzig will Klarheit
      - Sane ist unser Transferziel Nr.1
      - Rodri hat eine Ausstiegsklausel über 70 Mio. und Atletico will diese nicht verhandeln
      - Für Mai und Jeong gibt es Kauf- und Leihinteressene aus der Bundesliga
      - sollte Boateng einen Verein finden der 15 Mio. bezahlt erhält er die Freigabe
      - allgemein sondiert man den Markt
    • Jede Positon gehört doppelt besetzt und damit ist nicht gemeint das man spieler xy nur verschiebt weil er ja dann auf der eigentlichen Position fehlt.
      6 Spieler für 8 Planpositionen ist vollkommener Schwachsinn.

      Es ist ja nicht so das Gnabry und Coman Dauerläufer sind die sich nie verletzten.
      Da wird Davies als Winger nummer 4 eh schon dringend gebraucht.
    • robbery2409 wrote:

      in kanada hat davies das öfter gespielt. nicht umsonst hat man ihn in den letzten beiden testspielen und zuletzt im training da getestet. damit hätten wir auf LV 3 möglichkeiten: alaba, hernandez, davies. mehr wird da nicht kommen und 3 spieler für eine position müssen da reichen.

      auf RV haben wir kimmich und pavard. sollte da was passieren werden wohl tolisso oder goretzka herhalten müssen. das wäre sicher nicht optimal wird sich aber nicht ändern lassen.

      das wir auf AV nichts mehr tun werden ist ja seit langer zeit klar.

      - Davies trainiert bei uns auf LV seid er im Winter gekommen ist
      - ich würde einen neuen RV nicht ausschließen ;)
    • Ist das schlecht. Mit Rodri mal eben 200 Millionen in die Abwehr/Defensive gepumpt und kein Gramm besser geworden. Offensiv setzt oder hofft man auf Sane und sonst nix. Und die Talente werden mal eben mit aussortiert. Denn Kovac kann nicht moderieren, nicht entwickeln oder wechseln.

      Spielerisch wird hier die Sahelzone zementiert.
    • Skun wrote:

      Es ist ja nicht so das Gnabry und Coman Dauerläufer sind die sich nie verletzten.
      Da wird Davies als Winger nummer 4 eh schon dringend gebraucht.
      ich würde mal tippen das davies nächste saison mehr spiele auf LV machen wird wie als winger. da hat er bei uns höchstens eine chance für einsätze ab minute 75. ansonsten wird da wohl selbst ein müller vor ihm stehen.
      rot und weiß bis in den Tod
    • davedavis wrote:

      Ist das schlecht. Mit Rodri mal eben 200 Millionen in die Abwehr/Defensive gepumpt und kein Gramm besser geworden. Offensiv setzt oder hofft man auf Sane und sonst nix. Und die Talente werden mal eben mit aussortiert. Denn Kovac kann nicht moderieren, nicht entwickeln oder wechseln.

      Spielerisch wird hier die Sahelzone zementiert.

      vorallem wird der kader nochmals kleiner als letzte saison.
      gehen wir mal davon aus, dass uns auch noch sanches und boateng verlassen, dann hätten wir 7 abgänge und bisher kamen 3 spieler dazu, wovon ich arp nicht einmal wirklich dazuzählen will
      ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3
    • I_AM_Legend85 wrote:

      Hernandez und Rodri werden hier total unterschätzt, das ist eine klare Verbesserung.Man muss auch nicht so tun als Hummels in der Rückrunde überragend war. Das war ein gute Rückrunde mit 2 weltklasse leistungen gegen Liverpool und im Pokal
      Hernandez kann kein Spiel eröffnen. Aber genau das müssen die IV auf dem Lebel beherrschen, auf dem wir uns bewegen wollen. Zweikämpfe, Laufen und grätschen ist das die Pflicht und nicht die Kür. Und dafür 80 Mio ausgeben, aber bei Sané die Hosen voll haben ist ein Witz.

      Der Plan neben dem alle Kovac Kritiker abzusägen ist ja klar. Das Spiel über die Mitte ist tabu, der lange Schlag auf den Flügel soll es richten.

      Und den Rodri müssen wir mal kriegen. Falls ja ballern wir die nächsten 70 Mio raus und haben offensiv keine Baustelle behoben, bei sogar mit James eine weitere eröffnet.

      Bonjour Tristesse.
    • davedavis wrote:

      I_AM_Legend85 wrote:

      Hernandez und Rodri werden hier total unterschätzt, das ist eine klare Verbesserung.Man muss auch nicht so tun als Hummels in der Rückrunde überragend war. Das war ein gute Rückrunde mit 2 weltklasse leistungen gegen Liverpool und im Pokal
      Hernandez kann kein Spiel eröffnen. Aber genau das müssen die IV auf dem Lebel beherrschen, auf dem wir uns bewegen wollen. Zweikämpfe, Laufen und grätschen ist das die Pflicht und nicht die Kür. Und dafür 80 Mio ausgeben, aber bei Sané die Hosen voll haben ist ein Witz.
      Der Plan neben dem alle Kovac Kritiker abzusägen ist ja klar. Das Spiel über die Mitte ist tabu, der lange Schlag auf den Flügel soll es richten.

      Und den Rodri müssen wir mal kriegen. Falls ja ballern wir die nächsten 70 Mio raus und haben offensiv keine Baustelle behoben, bei sogar mit James eine weitere eröffnet.

      Bonjour Tristesse.
      Schau dir Videos von hernandez an, natürlich kann er das und Pavard ebenso vielleicht nicht ganz auf dem Niveau von hummels aber das kann Weltweit kaum jemand
      Für immer und alle Zeiten Fc Bayern
    • stand Heute , hat man in der Offensive 5 Spieler.

      .....................Lewandowski

      Coman.........Müller/(Tolisso)...........Gnabry

      wobei Tolisso nach seinem Kreuzbandriss noch Zeit braut , um wieder 100 % fit zu werden. da müssen mindestens noch 3 Spieler kommen. ein Sané langt da bei weitem nicht. ein längerer Ausfall von Lewandowski (Kreuzbanriss) und die Euro-League ist keine Utopie mehr.
    • I_AM_Legend85 wrote:

      davedavis wrote:

      I_AM_Legend85 wrote:

      Hernandez und Rodri werden hier total unterschätzt, das ist eine klare Verbesserung.Man muss auch nicht so tun als Hummels in der Rückrunde überragend war. Das war ein gute Rückrunde mit 2 weltklasse leistungen gegen Liverpool und im Pokal
      Hernandez kann kein Spiel eröffnen. Aber genau das müssen die IV auf dem Lebel beherrschen, auf dem wir uns bewegen wollen. Zweikämpfe, Laufen und grätschen ist das die Pflicht und nicht die Kür. Und dafür 80 Mio ausgeben, aber bei Sané die Hosen voll haben ist ein Witz.Der Plan neben dem alle Kovac Kritiker abzusägen ist ja klar. Das Spiel über die Mitte ist tabu, der lange Schlag auf den Flügel soll es richten.

      Und den Rodri müssen wir mal kriegen. Falls ja ballern wir die nächsten 70 Mio raus und haben offensiv keine Baustelle behoben, bei sogar mit James eine weitere eröffnet.

      Bonjour Tristesse.
      Schau dir Videos von hernandez an, natürlich kann er das und Pavard ebenso vielleicht nicht ganz auf dem Niveau von hummels aber das kann Weltweit kaum jemand
      Nö. Kann er nicht. Und Parvard ebenfalls nicht. Sah man auch bei der WM letztes Jahr. Ist aber auch nicht mehr gefragt Pressinglinien zu überspielen.

      Schlag ihn lang Brate.