Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

    • New

      erfolgsfoehn wrote:

      transferbombe37 wrote:

      Mannschaft und Verein verlieren Ihr Gesicht. Auf kaum einer Position jemand kompetentes, nicht in der Mannschaft, nicht in anderen Bereichen!
      Auch du solltest dich mal entscheiden.
      Umbruch mit neuen Stars fordern UND bemängeln dass alte Spieler gehen macht keinen Sinn.
      mit 3 bis 4, aber ohne die eigenen zu verkaufen und ohne Clowns als Trainer und Sportdirektor...
      #KovacOUT
    • New

      Ich hoffe nur, dass der ein oder andere hier nicht enttäuscht wird, nachdem Kahn hier eingestiegen ist. Bis er seine Handschrift anlegen darf, wird einige Zeit vergehen... Vorerst wird sich nicht viel ändern und vor allem wird er nicht von Tag eins jeden Stein umdrehen.
    • New

      aurelion wrote:

      Ich denke, dass jetzt noch zwingend ein neuer Sechser kommen muss. Javi für zwei Positionen einzuplanen halte ich für riskant.

      Wenn wir unser Kaderniveau steigern wollen, müssen jetzt schon noch ein neuer Sechser/Achter kommen und noch zwei offensive Außen. Bloß nicht für Werner noch 30-40 Mio. hinlegen.
      Für mich ist das die echte Baustelle. Das man einen Sechser bekommt, der Spielaufbau kann, damit Thiago wieder vermehrt auf die Acht kommt. Wobei m.E. da Tolisso auch hineinwachsen könnte, der alleine für mich aber nicht ausreicht.

      Und natürlich die Winger.
    • New

      th0mi wrote:

      Ich hoffe nur, dass der ein oder andere hier nicht enttäuscht wird, nachdem Kahn hier eingestiegen ist. Bis er seine Handschrift anlegen darf, wird einige Zeit vergehen... Vorerst wird sich nicht viel ändern und vor allem wird er nicht von Tag eins jeden Stein umdrehen.
      Das sicher nicht. Aber ich glaube er schaut jetzt bereits schon kritisch von aussen zu. Glaub kaum dass ihm das alles gefällt.
      Im Endeffekt steht und fällt mit Hoeneß. Je eher er fällt, umso eher stehen wir wieder richtig auf.
    • New

      balubenny wrote:

      th0mi wrote:

      Ich hoffe nur, dass der ein oder andere hier nicht enttäuscht wird, nachdem Kahn hier eingestiegen ist. Bis er seine Handschrift anlegen darf, wird einige Zeit vergehen... Vorerst wird sich nicht viel ändern und vor allem wird er nicht von Tag eins jeden Stein umdrehen.
      Das sicher nicht. Aber ich glaube er schaut jetzt bereits schon kritisch von aussen zu. Glaub kaum dass ihm das alles gefällt.Im Endeffekt steht und fällt mit Hoeneß. Je eher er fällt, umso eher stehen wir wieder richtig auf.
      In einem anderen Forum werden die Zustände beim FCB in Anlehnung an das Chaos in England als Brazzit bezeichnet. Nettes Wortspiel!
    • New

      eternal2302 wrote:

      balubenny wrote:

      Oli Kahn wird viel zu tun haben ab Januar. Langweilig wird dem nicht so schnell. Erste Amtshandlung werden EIER sein.
      Die Eier suche ich bei manchen Fans vergeblich, die die Chancen auf einen Sané-Transfer völlig ins Lächerliche ziehen und gar Weihnachtsmannvergleiche bringen :whistling:
      Sollte er wirklich kommen werde ich selbstverständlich zu Kreuze kriechen und meine Bällchen suchen. Keine Sorge.
    • New

      Lewandowski: "In order to have a good performance next season and to overcome Dortmund, I hope that Bayern can do something in the transfer market this summer."

      Lewandowski on Leroy Sané: "Bayern's German players are now very much looking forward to Sané's signing, but we have to wait and see what is going on"
      rot und weiß bis in den Tod
    • New

      Im Kicker von morgen nicht viel Neues. Boateng will man weiterhin abgeben, bis dato gibt es aber keine nennenswerten Angebote. Wenn er geht, dann werden wir aber „nachlegen“. Auf IV „und/oder“ der 6. Javi sei auch als Alternative für die IV eingeplant,

      Die Hummels-Millionen hätten wir gerne in Rodri investiert, aber der habe sich nach 4 Wochen Bedenkzeit wegen Pep für City entschieden. Ansonsten wird wiederholt, dass wir Sane kaufen wollen, „diese Aktion dauert aber noch.“

      Also alles nur Aufgewärmtes.
    • New

      Das reißt bei uns aber weiterhin eine Loch ins Mittelfeld, denn statt Rodrigo muss ja nun ein anderer kommen, den man sicherlich auch erst wieder scouten muss. Und dann muss man dem sicherlich auch erst wieder etwas Zeit einräumen, denn das will alles gut überlegt sein. Aber es eilt ja nicht.
      "When life gives you lemons, go murder a clown."