Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

    • th0mi wrote:

      Ich hoffe nur, dass der ein oder andere hier nicht enttäuscht wird, nachdem Kahn hier eingestiegen ist. Bis er seine Handschrift anlegen darf, wird einige Zeit vergehen... Vorerst wird sich nicht viel ändern und vor allem wird er nicht von Tag eins jeden Stein umdrehen.
      Das sicher nicht. Aber ich glaube er schaut jetzt bereits schon kritisch von aussen zu. Glaub kaum dass ihm das alles gefällt.
      Im Endeffekt steht und fällt mit Hoeneß. Je eher er fällt, umso eher stehen wir wieder richtig auf.
    • balubenny wrote:

      th0mi wrote:

      Ich hoffe nur, dass der ein oder andere hier nicht enttäuscht wird, nachdem Kahn hier eingestiegen ist. Bis er seine Handschrift anlegen darf, wird einige Zeit vergehen... Vorerst wird sich nicht viel ändern und vor allem wird er nicht von Tag eins jeden Stein umdrehen.
      Das sicher nicht. Aber ich glaube er schaut jetzt bereits schon kritisch von aussen zu. Glaub kaum dass ihm das alles gefällt.Im Endeffekt steht und fällt mit Hoeneß. Je eher er fällt, umso eher stehen wir wieder richtig auf.
      In einem anderen Forum werden die Zustände beim FCB in Anlehnung an das Chaos in England als Brazzit bezeichnet. Nettes Wortspiel!
    • eternal2302 wrote:

      balubenny wrote:

      Oli Kahn wird viel zu tun haben ab Januar. Langweilig wird dem nicht so schnell. Erste Amtshandlung werden EIER sein.
      Die Eier suche ich bei manchen Fans vergeblich, die die Chancen auf einen Sané-Transfer völlig ins Lächerliche ziehen und gar Weihnachtsmannvergleiche bringen :whistling:
      Sollte er wirklich kommen werde ich selbstverständlich zu Kreuze kriechen und meine Bällchen suchen. Keine Sorge.
    • Lewandowski: "In order to have a good performance next season and to overcome Dortmund, I hope that Bayern can do something in the transfer market this summer."

      Lewandowski on Leroy Sané: "Bayern's German players are now very much looking forward to Sané's signing, but we have to wait and see what is going on"
      rot und weiß bis in den Tod
    • Im Kicker von morgen nicht viel Neues. Boateng will man weiterhin abgeben, bis dato gibt es aber keine nennenswerten Angebote. Wenn er geht, dann werden wir aber „nachlegen“. Auf IV „und/oder“ der 6. Javi sei auch als Alternative für die IV eingeplant,

      Die Hummels-Millionen hätten wir gerne in Rodri investiert, aber der habe sich nach 4 Wochen Bedenkzeit wegen Pep für City entschieden. Ansonsten wird wiederholt, dass wir Sane kaufen wollen, „diese Aktion dauert aber noch.“

      Also alles nur Aufgewärmtes.
    • Das reißt bei uns aber weiterhin eine Loch ins Mittelfeld, denn statt Rodrigo muss ja nun ein anderer kommen, den man sicherlich auch erst wieder scouten muss. Und dann muss man dem sicherlich auch erst wieder etwas Zeit einräumen, denn das will alles gut überlegt sein. Aber es eilt ja nicht.
      "When life gives you lemons, go murder a clown."
    • dreydel wrote:

      Das reißt bei uns aber weiterhin eine Loch ins Mittelfeld, denn statt Rodrigo muss ja nun ein anderer kommen, den man sicherlich auch erst wieder scouten muss. Und dann muss man dem sicherlich auch erst wieder etwas Zeit einräumen, denn das will alles gut überlegt sein. Aber es eilt ja nicht.
      Verglichen mit der quantitativ unterbesetzten Offensive sehe ich kein akutes Loch auf der Doppelsechs. Da haben wir zumindest die Besetzung wie letzte Saison.

      Zudem fallen einem doch schon Alternativen zu Rodri ein, sollte man im ZM auf Teufel komm raus aktiv werden wollen.

      Klappt Sane aller Erwartung nach nicht, ist da nur ein großes Fragezeichen in der neuen Offensive. Daher würde ich mich bei Rodri vs Sane immer für letzteren entscheiden. Beide zusammen sehe ich aus oben genanntem Grund ausgeschlossen.
    • Kann man sehen wie man will, gekommen sind Arp ( eher zweite) Hernadez und Pavard, gegangen sind Rafinha, Robben, Ribery, Hummels, James, Jeong ( war ja mit im Kader) eventuell noch Boateng und Sanches

      Das wären dann 5, sehen wir es bei Jeong nicht so eng, also 4 Spieler die nicht ersetzt wurden. Kommt Sane, sind es immer noch drei Top Spieler weniger, ersatzlos, dazu kann man dann auch noch Wagner rechnen, und Bernat. Unglaublich!

      (Bitte mal Access denied regeln!)
      Wenn ihr wüsstet wen wir schon alles haben....
    • erfolgsfoehn wrote:

      @bombe

      Rafinha - Pavard
      Hummels - Hernandez
      Bernat - Davies
      James - anscheinend Havertz 2020?
      Wagner - Arp

      Bleibt aktuell also der Abgang von Robbery sozusagen unbehandelt.

      Sanches und Boateng sind noch da. Gehen sie muss auch da dann was kommen.
      Davies, na ja, lassen wir mal so stehen, für mich auch eher 2 Mannschaft. Nur, warum? ich meine, eine Verstärkung ist hier nicht zu erkennen? Warum so viel Geld dafür ausgeben. Damit gewinnen wir definitiv keinen Blumentopf! Sanches und Boateng sind bei den Vorzeichen auch entweder weg oder so nicht zu gebrauchen. Nochmal, Verstärkung kann ich hier keine erkennen? Hat aber schon was von Fremdschämen, gerade das umschulen des Kanadiers aus der praktisch dritten Liga. Pavard für Rafinha ist im Grunde der Top Transfer, hätte der nicht so ein Seuchenjahr hinter sich. Lewy verletzt sich nie und fordert schon selbst Ersatz...
      Wenn ihr wüsstet wen wir schon alles haben....
    • @bombe

      Naja. Vor allem für Robbery MUSS man jetzt Verstärkung an Land ziehen, ohne Frage.

      Ansonsten: Hernandez und Pavard halte ich für potentielle Verstärkungen. Lucas ist eine Bombe und Rafinha war nicht mehr zu gebrauchen.
      Davies und Bernat nehmen sich nicht viel (können beide nicht verteidigen und vorne schlechte Entscheidungen).
      Arp und Wagner nehmen sich nicht viel, egal so lange Lewy nur fit bleibt.

      Also zumindest nirgends verschlechtert...bis hierhin bei den fixen Transfers und dazu eine krasse Verjüngung.

      Bleibt James' Verstärkung: kommt hoffentlich 2020?
    • New

      flip81 wrote:

      erfolgsfoehn wrote:

      @bombe

      Rafinha - Pavard
      Hummels - Hernandez
      Bernat - Davies
      James - anscheinend Havertz 2020?
      Wagner - Arp

      Bleibt aktuell also der Abgang von Robbery sozusagen unbehandelt.

      Sanches und Boateng sind noch da. Gehen sie muss auch da dann was kommen.
      Was haben denn Bernat und Davies miteinander zu tun?
      Die LV Diskussion mit Davies hatten wir bereits.
      ten Hag oder nix!