Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Rabiot wohl ablösefrei zu Juve. Schade, dass man sich um den nicht bemüht hat

    Vor allem wohl ein "Schnapper". Handgeld 10 Millionen, Nettogehalt 7 Mio p.a.


    Durch die gesparte Ablöse definitiv ein sehr guter Deal. Und wir schauen bei sowas zu.

    0

  • https://sportbild.bild.de/bund…21-em-62841520.sport.html



    Hinko sollte langsam die Finger vom Rotwein lassen bei der Hitze...


    Er lobt Süle dafür, sich kulinarisch gehen zu lassen und in der Sommerpause eine Wampe anzubauen?
    Er kritisiert den FCB dafür, keinen der deutschen U21 Spieler zu haben? Hat er sich das Team mal angesehen?
    Er kritisiert dass man Marco Richter mit 14 hat gehen lassen?
    Er fordert den Kauf von Florian Neuhaus, den er mal eben für den deutschen Kevin De Bruyne hält?


    Was ein Typ :thumbsup:

    0

  • Und dann kann er sich wieder wie der "King" fühlen und verdient sich ein paar Fleißnoten, wenn er denen dann Profiverträge gibt.

    Das wird es sein. Anscheinend wollten wir auch einen Verteidiger von Zwolle, welcher aber zu Klopp wechselt, und sind hinter irgendeinem 18jährigen Winger von Chievo Verona her.


    Schon sensationell. Wir kaufen eine Bubitruppe für die U19, aber für die U23 und die Profis Fehlanzeige.

    0

  • Brazzo sucht halt jetzt einen Kreativspieler, der dribbelt und trifft
    wie Messi und Ronaldo und nach Ballverlust ackert wie Gattuso und für 40
    Mio. zu haben ist.
    Das dauert halt ein bißchen! :whistling:
    Aber "am 16. August werden wir eine sehr gute Mannschaft auf dem Platz haben. :D

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wenn man mit der Bubi-Truppe überhaupt eine Chance haben will, dann muss man zwingend erfahrene Leute wie Welzmüller und Wriedt halten, selbst wenn man dafür Zweitliga-Gehälter hinlegen muss. Dazu sollten aber unbedingt noch weitere erfahrene Spieler kommen.

  • Brazzo sucht halt jetzt einen Kreativspieler, der dribbelt und trifft
    wie Messi und Ronaldo und nach Ballverlust ackert wie Gattuso und für 40
    Mio. zu haben ist.
    Das dauert halt ein bißchen! :whistling:
    Aber "am 16. August werden wir eine sehr gute Mannschaft auf dem Platz haben. :D

    Und die sieht so aus:


    Neuer
    Kimmich, Hernandez, Süle, Alaba
    Martinez, Thiago
    Gnabry Müller Coman
    Lewandowski


    Passt. :D

  • Wenn man mit der Bubi-Truppe überhaupt eine Chance haben will, dann muss man zwingend erfahrene Leute wie Welzmüller und Wriedt halten, selbst wenn man dafür Zweitliga-Gehälter hinlegen muss. Dazu sollten aber unbedingt noch weitere erfahrene Spieler kommen.

    Grundsätzlich richtig, aber gibt es eben nunmal Richtlinien an die man sich halten muss, also leider etwas beschränkt möglich.

  • Nur sitzen dahinter hauptsächlich Nachwuchsspieler auf der Bank und wenn man ernsthaft nachlegen muss, ist nix da.....


    Wahrscheinlich will man mit einem Minikader NK dazu zwiingen, dem nachwuchs eine Chance zu geben.

    0

  • Nur sitzen dahinter hauptsächlich Nachwuchsspieler auf der Bank und wenn man ernsthaft nachlegen muss, ist nix da.....
    Wahrscheinlich will man mit einem Minikader NK dazu zwiingen, dem nachwuchs eine Chance zu geben.

    Na ja, dahinter sitzen auch noch ein Tolisso, ein Goretzka, ein Pavard. Es dürfen sich halt nur nicht die falschen verletzen. Wobei.......Müller kann das auch!
    Spaß beiseite - sollte es bei dem Abgang von Boateng bleiben, haben wir Stand heute mit Pavard nur ein Backup für die gesamte Viererkette. Wenn sich ein Thiago verletzt, wird es ganz düster. Und wenn sich einer der Winger verletzt - Müller kann das auch!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Hallo,

    Spaß beiseite - sollte es bei dem Abgang von Boateng bleiben, haben wir Stand heute mit Pavard nur ein Backup für die gesamte Viererkette.

    der Berater von Ozan Kabak weilt zu Verhandlungen in München. Läuft!
    Wenn das funktioniert, man für Jerome noch ein paar Euro mitnehmen kann, war das ein sehr gelungenes Transferfenster was die Abwehr angeht.


    Ralf

  • Hallo,

    der Berater von Ozan Kabak weilt zu Verhandlungen in München. Läuft!Wenn das funktioniert, man für Jerome noch ein paar Euro mitnehmen kann, war das ein sehr gelungenes Transferfenster was die Abwehr angeht.


    Ralf

    Kann ma so sehen, was die Zukunft betrifft. Inwieweit man allerdings einem 19jährigen einen Gefallen damit tut, ihn als Backup zu verpflichten, ist fraglich.
    Erinnert einen an Bernat, der eigentlich auch kaum eine Chance hatte, an Alaba und Rafinha vorbeizukommen. Bekam kaum Einsatzzeiten und wenn er dann mal gespielt hat, wurde gemeckert, dass er keine Topleistungen brachte. Wie sich ein 19jähriger als Backup weiterentwickeln soll, nachdem ja laut Vereinsführung der Konkurrenzkampf auf der IV-Position für beendet erklärt wurde, ist die große Preisfrage.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wenn das funktioniert, man für Jerome noch ein paar Euro mitnehmen kann, war das ein sehr gelungenes Transferfenster was die Abwehr angeht.

    Soso. Wir haben mit Hummels, Rafinha und Boateng dann jede Menge Erfahrung und vor allem Klasse verloren, dafür mit Hernandez, Kabak und Parvard einen verletzten Innenverteidiger, der besser als Aussenverteidiger ist und die Hälfte der 70 Gegentore Abwehr vom Absteiger Stuttgart geholt und dafür auch noch schlappe 80 Millionen bezahlt.


    Priceless!

    0