Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ich hätte den Kabak Transfer absolut begrüßt, vor allem weil es ja nach Boateng Abschied aussieht. Kabak hätte einschlagen können wie Gnabry. Kostet wenig, bringt Top Leistung. Ich bin jeden Tag mehr gefrustet was die Kaderplanung für nächstes Jahr aussieht. X( Ihr auch?

    Witzig ist, dass der Kabak Deal daran scheitert, weil wir Boateng zwar die Tür gewiesen haben, aber unbedingt ja vorher Hummels abgeben mussten und jetzt bei Boateng rumeiern.


    Das passt mal wieder wie die Faust aufs Auge als Zeichen unseren Planlosigkeit.


    Brazzo verpflichtet 20 jährige Neuseeländer, 16 jährige Schotten, kriegt sein Problem mit Klose nicht in den Griff, golft nebenbei und ist anscheinend null darauf vorbereitet, dass Kabak gerne realistische Aussichten auf Spielzeit möchte.

    0

  • Witzig ist, dass der Kabak Deal daran scheitert, weil wir Boateng zwar die Tür gewiesen haben, aber unbedingt ja vorher Hummels abgeben mussten und jetzt bei Boateng rumeiern.
    Das passt mal wieder wie die Faust aufs Auge als Zeichen unseren Planlosigkeit.


    Brazzo verpflichtet 20 jährige Neuseeländer, 16 jährige Schotten, kriegt sein Problem mit Klose nicht in den Griff, golft nebenbei und ist anscheinend null darauf vorbereitet, dass Kabak gerne realistische Aussichten auf Spielzeit möchte.


    und labert wieder mal öffentlich über hudson-odoi. er hat scheinbar nichts daraus gelernt.
    https://twitter.com/iMiaSanMia/status/1144166231223799809

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • @davedavis


    Nur hätte man Boateng verkauft und Hummels noch im Kader, wäre es für Kabak doch dieselbe Situation gewesen. Nur wenn Boateng und Hummels weg gewesen wären, wäre es was anderes

    Nö. Weil es für Hummels Anfragen gab und für Boateng nicht und weil wir erst noch das Gespräch mit Boateng suchen wollen und uns nicht sicher sind usw. Alles kann, nichts muss.


    Ich frage mich wo Brazzo jetzt 4 Spieler auftreiben will?

    0

  • Nö. Weil es für Hummels Anfragen gab und für Boateng nicht und weil wir erst noch das Gespräch mit Boateng suchen wollen und uns nicht sicher sind usw. Alles kann, nichts muss.
    Ich frage mich wo Brazzo jetzt 4 Spieler auftreiben will?

    Och das ist doch für den Manager von Welt kein Thema, die zaubert er ruck zuck aus dem Hut....Ich frage mich was der Typ kann und hat, was ich nicht sehe....

    0

  • Kabak wäre ein sinnvoller Transfer gewesen, auf Schalke bekommt er aber die Spielpraxis die er braucht, nachvollziehbar.


    Das Brazzo auch den nicht kriegt, nicht abwertend gemeint, es ist unendlich arm...

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!


  • Finde es zwar nicht so dramatisch, aber:


    Juve zahlt 12 Millionen Gehalt für de Ligt, 70 Millionen Ablöse, allerdings mit 150 Millionen Ausstiegsklausel.


    Wir zahlen das und 80 für einen verletzten Hernandez. Wer tütet die Transfers für Juve ein?

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!


  • Dass man Dembele in Muenchen besser als in Barcelona integrieren kann, hat keine Grundlage.
    Es sei denn er kommt als billige Leihe mit annehmbarer Kaufoption, sollten wir uns dieses Problem nicht antun.

    0

  • Muss halt Mai auf der Bank sitzen, zumindest wenn die Amas Sonntags spielen, wäre das kein Problem, auch ein Kurzeinsatz nicht, dann kann er einen Tag später in Liga 3 trotzdem die volle Distanz gehen. Ansonsten auch gerne einen ü30-Verteidiger, der da aushelfen kann.

  • Muss halt Mai auf der Bank sitzen, zumindest wenn die Amas Sonntags spielen, wäre das kein Problem, auch ein Kurzeinsatz nicht, dann kann er einen Tag später in Liga 3 trotzdem die volle Distanz gehen. Ansonsten auch gerne einen ü30-Verteidiger, der da aushelfen kann.

    Wäre es sicher nicht. Damit das keiner zum FCB will und der Sportdirektor anscheinend rein gar nichts hinkriegt ändert das aber wenig.

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!


  • Finde es zwar nicht so dramatisch, aber:


    Juve zahlt 12 Millionen Gehalt für de Ligt, 70 Millionen Ablöse, allerdings mit 150 Millionen Ausstiegsklausel.


    Wir zahlen das und 80 für einen verletzten Hernandez. Wer tütet die Transfers für Juve ein?

    Juve zahlt die 12 Mio aber netto, während wir Hernandez angeblich 12 Mio brutto zahlen


    Über 5 Jahre kostet Hernandez uns 140 Mio.
    De Ligt kostet Juve 190 Mio im gleichen Zeitraum.


    Dazu hätte de Ligt unsere Gehaltsstruktur komplett ruiniert.



    Völlig richtig ihn bei diesen Summen nicht zu holen.

    0

  • Coutinho von Barcelona oder den Portugal Regisseur William von Sevilha loseisen.
    Wuerde das Thema MF erledigen.
    De fakto haben wir ausser Kimmich (schwaecht jedoch unsere rechte Seite) keinen Ersatz fuer Thiago.


    Es sei denn Hernandes macht den AV links und man wiederholt die Pep Loesung Alaba auf der 6.

    0

  • Dass man Dembele in Muenchen besser als in Barcelona integrieren kann, hat keine Grundlage.
    Es sei denn er kommt als billige Leihe mit annehmbarer Kaufoption, sollten wir uns dieses Problem nicht antun.

    Ein Dembele wechselt nicht für unter 100.
    Allein weil der BVB ja immer noch Kohle von Barza bekommt.


    Und mal ehrlich... Dembele ist sicherlich kein Fertiger Spieler der klar besser ist als Gnabry und Coman.
    Wenn man in der Größenordnung investiert muss der Spieler ein klares Upgrade zu unseren 2 dastellen.

  • Gestern habe ich geschrieben: "Ein 19jähriger muss spielen! Wo soll denn Kabak als als IV Nr4 denn beim "volle Kapelle-System" spielen? Da bin ich dann "belehrt" worden. So nach dem Motto "ahnungsloser Depp"!
    Offenbar hat ein Kabak das auch so gesehen mit dem Spielen.

    "Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

  • Zitat Schnitzel:



    Ansonsten auch gerne einen ü30-Verteidiger, der da aushelfen kann.


    Wir verkaufen mit Hummels einen 30jährigen und holen eine Ü30 Verteidiger....gehts noch?

    0

  • Wir verkaufen mit Hummels einen 30jährigen und holen eine Ü30 Verteidiger....gehts noch?

    Solange uns Boateng erhalten bleibt, wäre das mE ausreichend, nur wenn der uns auch verlassen sollte, muss man noch was machen. Wenn man dann einen für 10 Mio. holt, hat man immer noch 20 Mio. plus.

  • Solange uns Boateng erhalten bleibt, wäre das mE ausreichend, nur wenn der uns auch verlassen sollte, muss man noch was machen. Wenn man dann einen für 10 Mio. holt, hat man immer noch 20 Mio. plus.

    An Boatengs Stelle würde ich mich mit nacktem Hintern auf den Elferpunkt setzen wenn hier wirklich einer auf die Idee kommt ihn nochmal in ein Bayern-Trikot zu stecken. Ich bin sicher kein Boateng-Fan, aber so muss man nicht mit sich umspringen lassen.

    Trainer und SpoDi günstig abzugeben - Versand kostenlos - Versand nach: weltweit, gerne zum Mond - Rückgabe ausgeschlossen