Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • und das ist doch auch schon wieder das nächste risiko für uns.
    einen wiederverkaufswert sehe ich dann einfach nicht, wenn der sich auch bei uns so daneben benehmen sollte.
    dann kommt noch seine fastfood ernährung dazu, was ihn wiederum anfälliger für verletzungen macht. man sieht doch schon bei gnabry wieviel es ausmacht, wenn man sich gesünder ernährt.

    Das setzt aber voraus, dass ihm das dann immer noch keine Lehre ist. Und wenn sein Berater, der ja schließlich auch mit verdienen will, das erst mal eindringlich klar macht, dass er sich mit weiteren Eskapaden auf dünnes Eis begibt, wird er ja vielleicht schlauer.
    Es ist halt nicht jeder mit 22 ein Kimmich! Da braucht man sich doch nur mal umsehen, was so mit dem ein oder anderen Top-Talent aus Deutschland passiert ist - ein Sinan Kurt oder ein Marco Marin lassen grüßen.


    Und den Zusammenhang zwischen Fast-Food und Verletzungsanfälligkeit - den musst du erst mal nachweisen.

    "Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

  • Im Profifußball kann man zwar nicht davon ausgehen,nur gute Jungs im Kader zu haben, was uns aber immer ausgezeichnet hat, war die Tatsache, dass wir nie die ganz argen Charakterpfeifen geholt haben.


    Ich glaube nicht, dass sich ein Dembele jemals so mit dem Verein identifizieren würde, wie es beispielsweise Ribery getan hat.
    Ribery war auch schwierig, aber auf eine ganz andere Art und Weise.

  • Je mehr ich über Dembele nachdenke, desto mehr kann ich mich mit einem Transfer anfreunden.


    Erst war ich der Meinung vieler Kollegen hier im Forum und fand Dembele charakterlich zu problematisch.
    Man muss aber sehen, dass wir mit Rafinha und Ribery - als jüngste Beispiele - zwei Spieler für viele Jahre in der Mannschaft hatten, denen man auch einen schlechten Charakter und Undiszipliniertheit vorwarf. Uli hat scheinbar ein Händchen für solche Fälle - die Genannten haben uns viel Freude bereitet. Dazu mit Tolisso, Coman, Pavard und Hernandez einige Spieler, die er gut kennt und die mit ihrer professionellen Art ein Gutes Beispiel wären. Da fiele die Integration sehr leicht.
    Was spricht also dagegen, dass es bei Dembele eine ähnliche/gleiche Entwicklung gibt?


    Sportlich kann es dazu keine zwei Meinungen geben. Hätte man die Wahl zwischen Sane und Dembele, würde ich mich für Letzteren entscheiden, denn ich halte ihn für talentierter und sehe noch mehr Potential in ihm.


    Wenn man sich also für einen "großen" Transfer entscheidet, läge meine Präferenz ganz klar bei Dembele.

  • Dummbele wäre ein klassischer Kandidat für eine testweise Leihe mit Kaufoption. Kriegt man ihn nicht in die Spur, gehts zurück.


    Aber leider braucht Barca ja die Kohle für die anderen Transfers, daher werden die sich auf so was nicht einlassen.

  • Ich halte die Gerüchte dennoch für Quatsch. Allein schon deshalb, weil Paris Neymara nicht abgibt, ohne selbst auf dem Flügel Ersatz zu haben und da galt Dembele doch immer als Kandidat Nummer 1. Wieso sollten die sich nicht auf einen direkten Tausch einigen? Nur, weil der FCB bietet?


    Ich halte Dembele für eine Ente. Vielleicht streuen wir das Gerücht sogar, um Druck auf Sané zu machen?


    Btw hieß es bei Zyiech nicht immer, er habe eine Klausel von 28 Milionen? Warum scheitert sein Wechsel nach Spanien dann derzeit an der Ablöse?

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ich sehe Dembele wie auch Sane schon als aussergewöhnliche Spieler.


    Wir brauchen aber 4 Top Leute. So ist es eine finanzielle Frage. Brandt nicht zu holen, also für 25 Millionen, eher falsch. Wenn man sieht ein Ceballos ist zu haben, Everton aus Brasilien fand ich bei der Copa nicht schlecht und einige andere.


    Sehr schwierig, wenn Dembele anständig fit ist ist er natürlich top 3.

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!


  • In addition to Bayern, Liverpool have also made contacts in the hope of attracting Ousmane Dembélé. However the Frenchman wants to stay at Barcelona and the club doesn't plan to let him go [@lequipe]




    der wird nicht kommen!

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • Dembele ^^


    Ich muss jedes mal lachen wenn ich den Namen lese. Super Idee, einen Spieler zu holen der sich bei zwei von seinen drei Clubs weggestreikt hat und ihn dann dem Braten anzuvertrauen, der nach drei Monaten schon die halbe Mannschaft gegen sich aufgebracht hat und von dem jetzt alle schreiend davonlaufen. Wird sicher eine historische Erfolgsgeschichte.


    Warum sollte der eigentlich von Barca weg wollen? Ist doch sein Traumclub...

    0

  • football.fr
    Felix kann nicht nach Atletico weil Griezmann noch dort und der
    kann wiederum nicht nach Barca, weil Dembele noch bei Barca ist.
    Neymar kann nicht nach Barca weil das geld fehlt.
    deshalb müßen sie Dembele verkaufen.


    mit anderen Worten Bayern-Geld blockiert halb Fußball Europa.

  • Ich habe so meine Bedenken, dass man sich jetzt massiv auf Sane oder Dembele versteift und am Ende überhaupt keine zufriedenstellende Lösung präsentiert. Man muss auch sehen, dass die Bundesliga überhaupt keine Attraktivität hat. Da gehen manche Spieler sogar lieber noch in die Serie A. Ein Dembele wird sich zweimal überlegen, ob er wieder zurück in die Bundesliga wechseln soll und auch Sane spielt schon in einer sehr attraktiven Liga. Letztlich muss das Gesamtpaket für solche Spieler stimmen.


    Ich wäre auch mit einem Pepe oder Neres noch zufrieden. Nicht das höchste Regal, aber noch entwicklungsfähige Spieler.

    0

  • Man muss auch sehen, dass die Bundesliga überhaupt keine Attraktivität hat. Da gehen manche Spieler sogar lieber noch in die Serie A.

    Warum auch nicht? Die haben doch auch deutlich mehr Teams am Start, die international was reißen können. Und da sind die beiden Mailänder Klubs noch nicht einmal mit eingerechnet.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • :thumbsup: Wenigstens mal humorvolle Neuigkeiten hier.

  • Dummbele wäre ein klassischer Kandidat für eine testweise Leihe mit Kaufoption. Kriegt man ihn nicht in die Spur, gehts zurück.


    Aber leider braucht Barca ja die Kohle für die anderen Transfers, daher werden die sich auf so was nicht einlassen.

    „Dummbele“, hier herrscht schon wieder ein Niveau...

    #KovacOUT

  • Dembele will in Barcelona bleiben, Sollten Griezman und Neymar kommen , dann würde er gehen, gehen müssen.



    Die Kommentare der Fans sind : Er sollte bleiben, finden ihn besser als Griezman oder Neymar, wenn er denn weniger verletzt und vernünftiger wäre. Bayern hat kein Angebot gemacht bisher, würde aber 80 bieten.



    https://www.marca.com/futbol/b…64a246163fc3278b45cb.html

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!