Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • 50 Mio. für Odoi? Geht es noch? 1. ist der noch lange verletzt und 2. hat der erst eine Handvoll Spiele im Kreuz.


    Wenn uns nichts Besseres einfällt gute Nacht.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ich sehne mich nach den Tagen zurück als einfach die BLÖD-Schlagzeile „Transferhammer bei den Bayern“ oder so ähnlich, urplötzlich am Horizont erschien. Und man nicht Wochen oder Monate lang, wie im Fall Odoi, öffentlich am Spieler rumbaggerte.


    Der Hasan ist fleißig und gibt Gas bei Odoi, weil er sich in ihn verliebt hat...


    ... Brazzo, wie wäre es denn mit Chauffeur und Haushaltshilfe im Hause Odoi? Was anderes fällt mir zu der ganzen Unfähigkeit und das noch öffentlich zur Schau gestellt, langsam nicht mehr ein.

    0

  • Sané steht bei City wieder auf der Matte und trainiert mit. Ein deutlicheres Zeichen kann es doch gar nicht geben, dass er nicht zu uns möchte.

    So weit ich informiert bin hat er aktuell einen gültigen Vertrag bei Manchester. Also muss er beim Training antreten. Sollte er einen auf Dembele machen?

    0

  • So weit ich informiert bin hat er aktuell einen gültigen Vertrag bei Manchester. Also muss er beim Training antreten. Sollte er einen auf Dembele machen?

    Wenn Barca um den buhlen würde, wäre er nicht zum Training erschienen ...

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ist doch seit dem Winter ein auf und ab... wie oft wurde schon gesagt, dass er kurz vor Vertragsverlängerung steht und Chelsea niemanden mehr abgibt....?


    Wie oft, dass er nur zu uns möchte, ein Wechsel so gut wie sicher sei?


    Es kommen Meldungen, kurz darauf “Gegenmeldungen“.... seit Monaten derselbe Schrott...


    Als ob die Verhandlungen durch die Medien geführt werden...

    0

  • Also 50Mio bei 1 jahr Restvertrag finde ich dann doch schon dezent übertrieben....wenn man ihn nun doch schon um jeden Preis dieses Jahr holen will, dann bedeutet das für mich das man bei Sane wohl einen Korb bekommen hat und man nun irgendeinen Wunschspieler präsentieren will.

    Das ist nur eines: die nackte Verzweiflung eines total Unfähigen, dessen letzter Trumpf ist bergeweise Geld zu verbrennen.


    Geradezu vollkommen irre, dass das Duo der Unfähigkeit Geld wie nie in die Hand bekommt, während für Guardiola ein Khedira als Kroos Ersatz vorgesehen war.

    0

  • Das ist genau die Frage, stimmt die Quelle überhaupt? Dazu ist das von 30 auf 50 hoch ein hoher Sprung (30 hatte ich irgendwann mal gelesen in letzer Zeit).


    Unter Annahme das die Zahl 50 stimmt, ganz ehrlich das Risiko wäre mir bei der Verletzung zu hoch, aber vielleicht wissen die ja was, was wir nicht wissen.

    0

  • 50 Mio. für Odoi? Geht es noch? 1. ist der noch lange verletzt und 2. hat der erst eine Handvoll Spiele im Kreuz.


    Wenn uns nichts Besseres einfällt gute Nacht.

    Seit einem Jahr weiß man Robbery ist im Sommer zu ersetzen und man hat keinen Plan.
    Jetzt will man noch Unsummen für einen 18 jährigen mit kaputter Achillessehne, 1 Jahr Restvertrag und paar Minuten Spielzeit in der Premiere League raushauen.
    Das ist pure Verzweiflung, nichts anderes.
    Was dieser Verein mittlerweile für Dilettanten in wichtigen Positionen beschäftigt ist absolut unwürdig und war vor paar Jahren noch unvorstellbar.

    #KovacOUT

  • 50 Millionen Euro für einen 18 jährigen mit Achillessehnenriß........jetzt drehen die Muppets und ihr Transfer- Knilch komplett ab.
    Das darf alles nicht wahr sein!
    Jeder in FussballDeutschland weiß, dass wir uns den mit Abstand schlechtesten Mann auf dem Sportdirektorposten leisten.
    Aber hey, der Kerl ist verliebt und man gibt ihm Geld in die Hand.....

    0

  • 50 Millionen Euro für einen 18 jährigen mit Achillessehnenriß........jetzt drehen die Muppets und ihr Transfer- Knilch komplett ab.
    Das darf alles nicht wahr sein!
    Jeder in FussballDeutschland weiß, dass wir uns den mit Abstand schlechtesten Mann auf dem Sportdirektorposten leisten.
    Aber hey, der Kerl ist verliebt und man gibt ihm Geld in die Hand.....


    Und er ist fleißig...
    Und er gibt Gas...



    :thumbsup:

    0

  • Man hat immerhin Coman und Gnabry. Was fehlt sind Backups.

    Sehe ich anders. Was für die Außen fehlt ist entweder ein absoluter Top-Mann plus ein Backup oder noch 2 junge Außen auf dem Niveau von Coman/Gnabry.
    Beide Spieler sind verletzungsanfällig und Gnabry ist auch nicht der typische Flügelflitzer. Der kann auch gerne mal im Zentrum hinter Lewa wirbeln, zwischen den beiden Wingern.



    Kurz zu Odoi:
    Ich hoffe wirklich der Junge kommt und ich halte es auch für richtig, dass man weiterhin trotz schwerer Verletzung auf ihn baut. Aber 50 Mio ist ein schlechter Witz, tut mir leid. 100% spielfit ist er erst zur Rückrunde und ein halbes Jahr später ist er ablösefrei^^
    Für Chelsea macht es auch keinen Sinn ihn auf Zwang zu halten. Odoi hat denen doch schon lange klar gemacht, dass er zu Bayern geht. Spätestens 2020. 30 Mio sind da ein sehr gutes Angebot und da wird sich die Ablöse am Ende auch einpendeln. Es sei denn wir schicken einen Praktikaten zu den Verhandlungen...

  • Seit einem Jahr weiß man Robbery ist im Sommer zu ersetzen und man hat keinen Plan.

    :thumbup: Genau das ist der springende Punkt.


    Oder man hat tatsächlich gehofft, das Rib & Rob nochmal eine geile verletzungsarme Saison spielen und man evtl. bei einem oder beiden noch ein Jahr dranhängt. So wie die Jupp Vertragsverlängerungsnummer.


    Das der Markt in Sachen Ablösen und Gehälter weiter explodiert, sollte für Sachkundige auch keine Neuigkeit gewesen sein.


    Unternehmerische Weitsicht sieht jedenfalls anders aus.

  • Für einen Spieler, der noch länger verletzt ausfällt und noch keine ganze Saison als Stamm absolviert hat? Das kann ich nicht glauben!


    Es gibt noch genug interessante Namen auf dem Markt. Das wäre für mich komplett unverständlich.

    0