Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Wo bin ich ein ja sager du Pfeife ...du nervst einfach nur noch ...jeden Tag der gleiche Mist...

    Da hast Du sogar recht, jeden Tag der Gleiche Mist. Aber das liegt doch nicht an mir? Die Transfers mache doch nicht ich?


    Das hier ist das Forum für Transfers, und da passiert halt nichts, aber auch gar nichts, ausser das Namen von drei Spielern genannt werden, die der Verein nicht bekommt. Ok, ob man das dann täglich besprechen muss, das mag sein.....Hat was von der Henne und dem Ei....ich meine Du musst es ja nicht lesen, klar müsste ich es auch nicht schreiben. Nur mache ich mir gerne Luft. Inhaltlich falsch sehe ich das nicht? Da lasse ich mich aber gerne belehren, also inhaltlich...



    Und CHO, 50 Millionen. Chelsea kann auch für 200 Millionen keinen Ersatz holen, die Hälfte würde die Steuer fressen...also verkaufen die sicher nicht!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • 50 Mio. für Odoi? Geht es noch? 1. ist der noch lange verletzt und 2. hat der erst eine Handvoll Spiele im Kreuz.


    Wenn uns nichts Besseres einfällt gute Nacht.

    Der spielt ja angeblich im September wieder. Wurde vor langem schon berichtet.


    Trotzdem unnötig viel bei einem Jahr Restvertrag.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Halte es eh für bescheuert, 50 Mio. für Odoi auszugeben. Ein ablösefreier Transfer reizt mich dagegen sehr.


    Wenn er bis zu Saisonbeginn nicht bei Chelsea verlängert hat, wird er 2020 zu uns kommen. Es gibt nun, außer uns, keinen Grund, dort nicht zu verlängern.

    Naja, wenn er nach seiner Verletzung regelmäßig spielt und sich dort durchsetzt, haben auch ganz andere Vereine den Burschen auf dem Zettel und dann steht Bayern eben wieder etwas weiter hinten in der Schlange!

    0

  • 25,5....die geilste rückennummer aller Zeiten.



    Auf Platz 2 folgt dann zamorano, der damals bei inter Mailand die 1+8 hatte da die 9 schon besetzt war.

    rot und weiß bis in den Tod

  • davies läuft ab sofort mit der nummer 25,5 auf? oder wird die 19 für jemand anderes freigehalten?



    So lange du Dir nach wie vor im Fanshop das Trikot mit der 19 und Davies bestellen kannst, würde ich dem keine zu hohe Bedeutung beimessen

  • So lange du Dir nach wie vor im Fanshop das Trikot mit der 19 und Davies bestellen kannst, würde ich dem keine zu hohe Bedeutung beimessen

    ja ich hab selbst nachgeschaut.
    das foto ist fake und geht gerade bei twitter rum. da hat sich irgendein hobbyloser wohl einen spaß daraus gemacht.

  • Naja, wenn er nach seiner Verletzung regelmäßig spielt und sich dort durchsetzt, haben auch ganz andere Vereine den Burschen auf dem Zettel und dann steht Bayern eben wieder etwas weiter hinten in der Schlange!

    Wenn wir schon mit ihm sicher sind und er uns verlässlich zugesagt hat, kann kommen, wer will. Dann wechselt er zu uns. Eine Vereinbarung mit uns wäre ja auch der Grund, wenn er nun nicht verlängert.


    Wenn er in den nächsten Wochen nicht verlängert, wird er ab Sommer 2020 unser Spieler sein. Verkündung gibt's dann im Januar.

  • Sie sprachen zuletzt auch im Zusammenhang mit dem Transfermarkt von Menschlichkeit. Muss man sich diese auch leisten können?
    Rummenigge: Das Transfergeschäft wird jedes Jahr komplizierter und teurer. Trotzdem muss ein Klub wie der FC Bayern seine eigene Philosophie haben, in der die Menschlichkeit eine Rolle spielt, und im Zweifel auf einen Spieler oder ein Geschäft verzichten. Wir haben trotzdem eine gute Mannschaft und müssen uns nicht beklagen.


    Sitzt der FC Bayern nicht trotzdem in der Transferfalle, weil die Talente woanders hingehen und später als Stars nicht mehr zu haben sind?
    Rummenigge: Junge Spieler wollen und müssen spielen. Bei der Qualität, die in Klubs wie Real Madrid, FC Barcelona oder Bayern München herrscht, ist das schwieriger als bei denen, die eine Stufe darunter stehen. Die Topklubs müssen immer höhere finanzielle Risiken eingehen, um Qualität und Erfolg zu gewährleisten. Das bereitet mir schon etwas Sorge.


    Wie wollen Sie gegensteuern?
    Rummenigge: Wir müssen das Zwei-Säulen-System, das den FC Bayern immer erfolgreich gemacht hat, wieder komplett aktivieren. Auf der einen Seite holst du den Star - den Neuer, Lewandowski, Robben, Ribery oder jetzt Hernandez. Auf der anderen Seite brauchst du die jungen Spieler. Die müssen zum Teil selbst ausgebildet werden wie Müller, Lahm oder Schweinsteiger. Oder sie müssen mit 15, 16 Jahren geholt werden, damit sie in der Lage sind, mit 18, 19 zumindest im Kader zu stehen. Das muss die Philosophie der nächsten Jahre sein.


    Ist der FC Bayern international abgehängt?
    Rummenigge: Nein, überhaupt nicht. Der FC Bayern steht im aktuellen UEFA-Klub-Ranking immerhin auf Platz drei. Wir werden jetzt noch den ein oder anderen Transfer bewerkstelligen. Unsere Mannschaft wird auch in dieser Saison wieder sehr stark sein. Keine Sorge.


    Wird dennoch der erwartete Topstar kommen?
    Rummenigge: Wir arbeiten mit Volldampf am Transfermarkt. Und wichtig ist, dass wir keine Wasserstandsmeldungen abgeben. Wenn es was konkretes zu verkünden gibt, werden wir das tun. Und bitte nicht vergessen, wir haben bis zum 2. September Zeit, neue Spieler zu verpflichten. Schaun mer mal.


    Ist dafür überhaupt noch Geld auf dem berühmten Festgeldkonto?
    Rummenigge: Das Festgeldkonto wird ohne Frage in diesem Jahr geringer. Die Ablösesummen sind ja schon der Wahnsinn, aber noch vielmehr bereitet mir die Explosion der Gehälter Bauchschmerzen. Wir sprechen oftmals über unglaubliche Summen, gerade bei den großen Klubs im Ausland. Und wenn du dir als FC Bayern so einen Spieler ins Haus holst, hast du mit Gehalt und Beraterhonorar plötzlich pro Jahr 40 Millionen Euro Minus in der Bilanz stehen. Daher müssen wir mit kühlem Kopf, sehr überlegt und nicht emotional vorgehen.


    http://www.spox.com/de/sport/f…hoeness-kahn,seite=2.html

  • Ich auch!


    Aber wenn ich "kühlen Kopf" und "überlegt" höre, dann muss ich nur noch lachen. Hoffe sehr auf Olli Kahn, um auch mal andere Statements lesen zu dürfen. Aber der wird sich wohl anfangs zurückhalten. Wann fängt der eigentlich an?

  • Ich auch!


    Aber wenn ich "kühlen Kopf" und "überlegt" höre, dann muss ich nur noch lachen. Hoffe sehr auf Olli Kahn, um auch mal andere Statements lesen zu dürfen. Aber der wird sich wohl anfangs zurückhalten. Wann fängt der eigentlich an?

    Wenn für Kahn jemand gehen würde wäre schön, also nicht Rummenigge...

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Wenn wir schon mit ihm sicher sind und er uns verlässlich zugesagt hat, kann kommen, wer will. Dann wechselt er zu uns. Eine Vereinbarung mit uns wäre ja auch der Grund, wenn er nun nicht verlängert.
    Wenn er in den nächsten Wochen nicht verlängert, wird er ab Sommer 2020 unser Spieler sein. Verkündung gibt's dann im Januar.

    Was bedeutet denn "Wenn wir mit dem sicher sind"? Das einzige was Sicherheit bringt wäre eine Unterschrift richtig? Und sowas wie ein Vorvertrag wird es bestimmt nicht geben und so lange ist es auch für mich nicht sicher! Auf das Wort eines Spielers vertraue ich nicht und jeder Verein ist gut beraten wenn er das ebenfalls nicht tut.

    0

  • Was bedeutet denn "Wenn wir mit dem sicher sind"? Das einzige was Sicherheit bringt wäre eine Unterschrift richtig? Und sowas wie ein Vorvertrag wird es bestimmt nicht geben und so lange ist es auch für mich nicht sicher! Auf das Wort eines Spielers vertraue ich nicht und jeder Verein ist gut beraten wenn er das ebenfalls nicht tut.

    Natürlich muss man sich auf seine Zusage verlassen, so wie man es bei Lewandowski und Goretzka auch getan hat. Rein rechtlich darf noch gar nichts fix sein, aber mündlich sicherlich. Muss man sich halt drauf verlassen wie bei jedem anderen ablösefreien Wechsel auch. Wenn er nicht verlängert, kann man davon ausgehen, dass er zu seinem Wort steht. Einen stärkeren Beweis gibt es kaum.

  • Ja dann hoffen wir mal das wenn es nicht zur Verlängerung kommt er sein Wort hält.
    Das ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr, leider!

    Es ist doch das alte Lied! Warum will ein Spieler abge4sehen vom Geld weg - weil er baim Trainer keine Chance bekommt.
    Und dann kommt ein neuer Trainer und sagt - du bist für mich ein ganz wichtiger Spieler! Ich sehe, was du kannst und setze auf dich. Und damit ist einer der Hauptgründe für einen Wechsel vom Tisch. Dann fehlt nur noch der passende Vertrag und der Spieler "überdenkt" seine Entscheidung. Wäre ja nicht das erste Mal.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Chelsea hat doch selber schiss... wären die mit CHO klar, gäbe es nicht so eiben öffentlichen Zirkus...


    Die fahren jetzt die Schiene, wir setzen auf dich. Sobald du fit bist, wirst du Stammkraft... kannst ruhig schon unterschreiben.


    Aber Hudson-Odoi hatte sich im Winter für uns entschieden. Erinnert euch noch an seinen kurzen Post a la “manchmal ist der weg lang und hart“ oder so. Auch Brazuo sprach mal davon, dass man dranbleiben muss, wenn man überzeugt ist.


    Hudson-Odoi und Family, so sagt mir mein Gefühl, sind keine Zocker. Glaub auch, dass man mit Bradley in Kontakt steht.


    Sicher ist natürlich dennoch nichts. Wer weiß... ggf ändert sich nach seiner Rückkehr auf den Platz wirklich alles...

    0

  • Nochmal zu CHO: die ganzen Bekundungen bräuchtest du doch in der Öffentlichkeit nicht führen, wenn man mit dem Spieler sicher ist. Hier ist noch alles offen. Ggf. ändert das Gespräch mit Lampard ja was... oder war das sogar schon?!


    "Ich möchte mit ihm zusammenarbeiten, aber dafür muss er länger im Verein bleiben.", heißt ja nix anderes als was ich oben schreibe. Wäre die Verlängerung klar, dann würde man sich zurücklehnen und schnellstmöglich die Unterschrift einholen und den Hoffnungsträger und den Verein feiern.


    Ich weiß gar nicht wie der Kader von Chelsea aussieht.. laut Transfermarkt suhlen sich da 35 Mann. Da wären für die Außenbahnen neben CHO noch Willian, Pedro, Pulisic und die nach Leihen zurückgekherten Kenedy und Piazon. Ich kann Lampard nicht einschätzen... so viel Trainerfrahung hat er auch nicht... hat er den Mumm, dass er Pedro, Willian und Pulisic auf die Bank setzt?!? Versprechen kann er ja viel..


    CHO postete doch seinerzeit auch dieses "Don't always believe what you hear". Ich weiß nicht mehr genau in welcher Phase er das postete.. er wird sich ja bewusst sein, was er da macht. Auch die ganzen Insta-Freunde wie Hummels, Davies, Arp... fand das schon eindeutig.


    Ich vermute, dass die Wahrscheinlichkeit hier höher ist, dass man zum Wort steht. Genauso wird sicher verlangt, dass man sich bemühen solle, dass er möglichst diese Saison schon wechselt... ein gegenseitiges Vertrauen schenken. Ist aber alles nur spekulativ.


    Chelsea wird ihn nicht verkaufen müssen... sie ziehen das vermutlich durch und erhoffen sich, dass er doch noch verlänger.. wenn nicht jetzt, dann eben im Herbst... oder Frühling.. und wenn nicht.. shit happens...

    0