Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Karl-Heinz Rummenigge will die Gerüchte um Leroy Sané nicht kommentieren, sagt auf die Frage, ob ein Transfer noch möglich sei zu @SPORTBILD nur: „Surprise, surprise...“
    #fcbayern @BILD_Sport #AudiFCBTour



    48 :)

    #KovacOUT

  • In Kalifornien scheint der Klimawandel weiter vorangeschritten. Es gibt dort zumindest einen höheren Wasserstand nach der Landung unseres Teams.


    Surprise, Surprise... :thumbup:


    Mal sehen mit welcher Nummer Davies morgen gegen Arsenal spielt.

    0

  • KH Rummenigge nach Ankunft in Los Angeles zur Transferplanung:


    "Wir sind operativ tätig. Ich will nichts versprechen aber wir werden eine gute Mannschaft haben. Einen Flügelspieler brauchen wir noch, aber quantitativ brauchen wir dann noch einen."

    0

  • Finde es aber löblich, dass man zwei Winger haben will.


    Mal schauen, wie es mit Hudson-Odoi aussieht und ob man ggf. ein Jahr auf ihn wartet. Denke mal, dass man das täte, denn nun 2 zu holen und ihn dann nächstes Jahr dazu, geht niemals auf. Zumal wir nach derzeitiger Planung dann ja wirklich 4 oder 5 richtige Winger hätten und keine polyvalenten Beleger mehrerer Positionen.


    4 ist schon optimal für die Winger. Wäre toll, wenn wir das spätestens 2020 zusammen hätten. Noch besser wäre es natürlich in diesem Sommer.

  • Finde es aber löblich, dass man zwei Winger haben will.


    Mal schauen, wie es mit Hudson-Odoi aussieht und ob man ggf. ein Jahr auf ihn wartet. Denke mal, dass man das täte, denn nun 2 zu holen und ihn dann nächstes Jahr dazu, geht niemals auf. Zumal wir nach derzeitiger Planung dann ja wirklich 4 oder 5 richtige Winger hätten und keine polyvalenten Beleger mehrerer Positionen.


    4 ist schon optimal für die Winger. Wäre toll, wenn wir das spätestens 2020 zusammen hätten. Noch besser wäre es natürlich in diesem Sommer.

    von einem 10er und spielmachenden 6er ist plötzlich nicht mehr die Rede.


    Mit nur zwei Wingern ist es eben nicht getan.

    0

  • Verstehe dieses "wir warten noch eine Saison" wirklich nicht. Havertz und CHO sind doch nächste Saison genauso schwierig zu bekommen. Wenn CHO stark spielen sollte stehen da auch ganz andere Vereine parat oder Chelsky zahlt ihm ein utopisches Gehalt. Und bei Havertz wird nicht nur Barca mitbieten.


    Wir brauchen JETZT 4 Winger UND einen Stürmer UND einen Kreativen. Wir müssen jetzt den Kader auf ein vernünftiges Niveau heben und nicht mit lächerlichen 17 oder 18 Feldspielern (inkl. Arp und Davies) in die Saison gehen. Da geht schief.


    Und nicht den Sanches noch ein Jahr mitziehen. Das tut ihm nicht gut und dem Verein bringt es auch nix.


    Und kommt mir nicht wieder mit dem Bullshit von "wer setzt sich auf die Bank....blablaba". Das geht dann bei allen Top Vereinen nur bei uns nicht??

    Alles wird gut:saint:

  • Nein brauchen wir nicht
    Wir brauchen noch 2 Spieler, dann steht der Kader und sieht sehr gut aus.
    Wir brauchen noch einen hochkarätigen Winger. Das ist das Einzige, was diesem Kader wirklich noch dringend fehlt, sowohl für die Konkurrenzsituation als auch für die Qualität der S11.
    Dazu sollte noch ein ordentlicher Kaderspieler kommen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Eine Konkurrenzsituation schaffen mit Spielern wie Davies, Arp, Sanches und dem abgesägten Boateng. Das sehe ich noch nicht, auch wenn nun noch zwei Spieler kommen sollten.

    0

  • @jarlaxle2002

    • Hernandez
    • Süle
    • Pavard
    • Boateng
    • Alaba
    • Kimmich
    • Javi
    • Thiago
    • Goretzka
    • Tolisso
    • Sanches
    • Coman
    • Davies
    • Gnabry
    • Müller
    • Lewandowski
    • Arp
    • Flügel
    • Kaderspieler


    Mit 19 Feldspielern könnte man grundsätzlich leben.


    Es gibt allerdings mehrere Fragezeichen in diesem Kader:


    • Boateng wurde von der Führung eigentlich verbrannt. Ob man den nach UHs Worten nochmal motiviert bekommt, damit er hier gute Leistungen bringt, darf zumindest in Frage gestellt werden
    • Sanches wäre lieber gestern als heute weg. Hier hat man also ein ähnliches Problem wie bei Boateng mit dem Unterschied, dass Sanches hier noch nie wirklich zufriedenstellende Leistungen gebracht hat
    • Arp und Davies haben beide noch nicht bewiesen, dass sie BL-Niveau haben.


    Bei 19 Feldspielern sind mir 4 Fragezeichen definitiv zu viel.


    Mir wäre deshalb deutlich wohler, wenn man zusätzlich zu den von dir geforderten 2 Spielern (Top-Flügel und Kaderspieler) mindestens noch einen weiteren Kaderspieler (besser 2) holen würde. Im Gegenzug kann man dann Sanches noch abgeben.

    0

  • Mir ist auch nicht wohl dabei Müller völlig konkurrenzlos in die Saison gehen zu lassen, dafür spielt er die letzten Jahre viel zu unkonstant um voll auf ihn als Stammkraft zu bauen. Ich glaube er ist auch ein Typ der ein bisschen Druck braucht. Seit James weg ist haben wir keinen Spieler mehr der die Position wirklich gut spielen kann. Goretzka und Tolisso können da vielleicht mal einspringen, das wahre ist es aber bei beiden nicht. Thiago und Gnabry werden woanders gebraucht.
    Ich kann die Überlegung verstehen, das eine Jahr bis dann (eventuell) Havertz kommt zu überbrücken, aber es hat trotzdem irgendetwas von Aufschub. Wir können jedenfalls nur hoffen, dass Müller hier vom ersten Spieltag an liefert, ansonsten haben wir in der Offensive ein großes Problem.