Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ob Müller konkurrenzlos ist, das wird von mehreren Faktoren abhängen.


    Wenn, wie von KHR angedeutet, tatsächlich noch 2 Flügelspieler kommen, dann kann Gnabry durchaus in Konkurrenz zu Müller treten.


    Außerdem wird es davon abhängen wo Tolisso und Goretzka gesehen werden.


    Ich würde die beiden zwar bevorzugt weiter hinten einsetzen, aber das muss Kovac ja nicht dran hindern das anders zu sehen.




    Und das mit dem Konkurrenzkampf ist eh so eine Sache. Wenn Kovac bei der Nullrotation bleibt, dann spielen eh wieder immer die gleichen und es wird nur bei Verletzungen/Sperren gewechselt...

    0

  • Einen Namen, über dessen Rückkehr zum FC Bayern zuletzt spekuliert wurde, schloss Rummenigge allerdings klar aus: Mario Mandzukic (Juventus Turin). Der Boss: „In der Richtung ist nichts geplant.“



    DANKE !!

    0

  • Bei Boateng und Sanches bin ich absolut bei dir.
    Bei Beiden wird es aber vermutlich an den Angeboten scheitern.
    Boa ist mE da eine ziemliche Wundertüte. WENN er es nochmal wissen will, dann besteht die Chance, dass er nochmal richtig wichtig wird.
    Aber wenn nicht, dann sind wir auch ohne ihn gut aufgestellt und für die Rotationseinsätze eines IV Nr. 4, der er derzeit bestenfalls ist (je nachdem, wo man Martinez einsortiert), sollte es allemal reichen.
    Sanches‘ sportliche Bedeutung geht auch nicht gerade durch die Decke. Vielleicht erhofft man sich, dass es bei ihm Click macht, vielleicht will ihn einfach keiner (wirklich) haben. Auch hier gilt, macht es nicht Click, ist er sportlich verzichtbar und als bestenfalls ZM Nr. 4 (Martinez) ist auch seine Qualität ohne Click ausreichend.


    Daher: mE ist ein Offensiver wirklich unabdingbar. Und zwar ein richtig guter. Denn auch wenn mich Gnabry positiv überrascht hat, hätte ich schon gerne, dass er eher von der Bank kommt. Dazu sollte man auf die - sicher kommende - Verletzung von Coman nicht nur mit Davies oder Müller reagieren können.
    Ein weiterer guter Kaderspieler (Henrichs?) wäre sehr wünschenswert, weil ansonsten schon 2 Verletzungen der ganzen Polyvalenz den Stecker ziehen.


    Aber wenn das klappt, dann sind wir gut aufgestellt. Auch wenn bei den Hinterbänklern dann das ein oder andere Fragezeichen ist, aber das sollte nicht ausschlaggebend für Erfolg oder Misserfolg nächste Saison sein

  • Thiago als einziger Kreativer ist nicht akzeptabel.
    Man hat James weggeekelt, macht den nächsten Fehler und holt keinen Ersatz und macht wieder den nächsten Fehler indem man Müller einen Freifahrtschein gibt.
    Selten dämlich sowas.
    Und auf wen man alles für Sommer 2020 wartet, der dann vielleicht kommt interessiert mich Null.

    #KovacOUT

  • Einen Namen, über dessen Rückkehr zum FC Bayern zuletzt spekuliert wurde, schloss Rummenigge allerdings klar aus: Mario Mandzukic (Juventus Turin). Der Boss: „In der Richtung ist nichts geplant.“
    DANKE !!



    Müller kann das auch... <X<X<X

    0

  • Ich denke, die nächste große Investition im zentralen Mittelfeld, und da schließe ich einfach mal das offensive und defensive mit ein, denn so machen die das bei uns ja auch, wird 2020 Havertz sein, für den wir ordentlich blechen werden. Von daher macht es keinen Sinn, auf dieser Position viel Held auszugeben. Klar, ich hatte da auch gerne James gesehen zu dem Preis und dann eben nächstes Jahr Havertz, aber so ist es nun halt nicht.

    #nichtmeinpräsident

  • Ich finde es witzig, dass alle von einem Transfer von Havertz zu uns kommenden Sommer ausgehen. Um den wird ganz Europa buhlen. Warum sollten wir da in der Pole Position sein? Selbst wenn es eine Zusage von ihm gäbe, was ist die in einem Jahr wert? Und Leverkusen bestimmt den Preis. Die werden den keinen Cent günstiger als das Höchstgebot abgeben. Da kommt dann Barca (die einen großen Haufen auf das FFP schei...) und legt 150 Mio. hin.

    Werner + Draxler ... nach Kovac passend der Weg zum Mittelmaß!

  • Um Havertz ist es doch sehr ruhig. Von welchem Interesse anderer Vereine wird da denn berichtet? Das ist doch mehr als seltsam. Für mich persönlich ist der Fall klar.

    #nichtmeinpräsident

  • Karl-Heinz Rummenigge will die Gerüchte um Leroy Sané nicht kommentieren, sagt auf die Frage, ob ein Transfer noch möglich sei zu @SPORTBILD nur: „Surprise, surprise...“


    also langsam wirds kindisch.
    wenn er nicht kommt, dann sind wir spätestens danach die lachnummer der welt.

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • @torsten66 - bzgl. JR (Zitat funktioniert immer noch nicht, tolle Technik, voll auf der Höhe, da muss man über den VfB nicht lachen!)


    Mag sein, dass ich das falsch einschätze; aber die Idee, einen 'Ersatz' für JR zu verpflichten hat es vermutlich nie gegeben.
    Der wurde mMn nicht nur deswegen weggeekelt, weil man ihn nicht mochte und ihn qualitativ nicht für gut genug erachtete (hüstel), sondern weil man
    a. mit solch einem Spielertypen nichts anfangen kann
    b. für Müller lieber keine Konkurrenz im Kader hat.

    0

  • Karl-Heinz Rummenigge will die Gerüchte um Leroy Sané nicht kommentieren, sagt auf die Frage, ob ein Transfer noch möglich sei zu @SPORTBILD nur: „Surprise, surprise...“


    also langsam wirds kindisch.
    wenn er nicht kommt, dann sind wir spätestens danach die lachnummer der welt.

    Das ist schon seit langem kindisch, wir bewegen uns auf kindergarten niveau. Da schafft man wenigstens das perfekte umfeld für Brazzo.

    0

  • Nein brauchen wir nicht
    Wir brauchen noch 2 Spieler, dann steht der Kader und sieht sehr gut aus.
    Wir brauchen noch einen hochkarätigen Winger. Das ist das Einzige, was diesem Kader wirklich noch dringend fehlt, sowohl für die Konkurrenzsituation als auch für die Qualität der S11.
    Dazu sollte noch ein ordentlicher Kaderspieler kommen.

    Und wenn Thiago ausfällt gibts dann surprise surprise.

    0

  • Ja und was geht uns da jetzt flöten? Ist das eine feste Geldsumme mit der man planen kann oder lediglich Schätzungen von irgendwelchen "Werten"? Glaube kaum, dass uns James 68 Mio Euro durch Instagram, Twitter und Co. eingebracht hat.

    Hab ich es kommentiert ?? :cursing:

    0

  • Das gehört in das Thema Finanzen. Und nein, das ist kein "schwachsinniger Scheiß", sondern in einem Sport der von Werbewert und Marketing lebt, äußerst wichtig. Wieso machen wir sonst Touren nach Amerika oder Asien? Bestimmt nicht, weil die Trainingsbedingungen da so toll sind. Da geht es darum, die Marke FC Bayern zu zeigen, zu festigen und zu stärken. Das Ziel sollte einleuchtend sein: Mehr Reichweite und damit mehr Fans und Umsatz generieren. Dass da namhafter Spieler bzw. Spieler mit einer großen medialen Reichweite helfen, sollte einleuchten. Über die Zahlen kann man streiten, aber dass uns das aus marketingsicht treffen wird, dürfte nicht überraschen. Genauso wenig wie der Fakt, dass Kalle einen James behalten wollte. Die Gründe sollten klar sein, ist Kalle was internationales Marketing angeht in unserem Verein die Triebfeder....

    #nichtmeinpräsident