Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Zumal das ein Sportbild-Artikel ist. Woher die wissen sollten, wen Kovac haben will, ist mir ein Rätsel.
    Man mag ja Infos haben, an wem der Verein interessiert ist, so etwas geht durch so viele Hände, dass es am Ende nicht oder nur schwer geheimzuhalten ist, aber wenn sich die Bosse mit Kovac im stillen Kämmerlein treffen um zu erörtern, um wen man sich bemühen sollte, dann gibt es keinen Grund, dass so etwas an die Öffentlichkeit dringt.


    Daher glaube ich, dass sich da der Schreiberling einfach mal ein paar Namen aus der Nase gezogen hat und hier springen die üblichen Verdächtigen natürlich sofort drauf und schreien Zeter und Mordio.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Es wird nicht wahrer, nur weil du es wiederholst.


    Jovic hätten die meisten doch gerne hier gesehen. Beiträge dazu gibt es zu genüge. Nur wurde uns, wenn überhaupt, erst in diesem Frühjahr ein Interesse nachgesagt.


    Und jetzt soll auch noch Rebic postum als Messias dargestellt werden? In Liverpool wollte Kovac die Offensive nicht stattfinden lassen. Da hätte dir auch Messi nichts gebracht, da unser klarer Ziel war, keinen Gegentreffer zu kassieren. Andere Ziele gab es klar erkennbar nicht. Und zu Hause haben wir doch auch nicht mitspielen wollen. Angsthasenfußball aus dem Lehrbuch. Und ausgerechnet der Bock wird nun zum Gärtner gemacht? Und die spielerische Pflaume Rebic hätte dazu geführt, dass es spielerisch besser läuft? Das beißt sich für mich.

    0

  • @jarlaxle2002 willst du nun wieder wirklich die Diskussion anzetteln, dass Bild, SportBild, BamS und Co bei uns nicht gut informiert wären?


    @moenne hat hier mal wunderbar dargestellt, dass die Bild regelmäßig als erstes über Vertragsverlängerungen oder Transfers berichten durfte... Teilweise berichteten sie "exklusiv" eine Woche bevor wir es selbst öffentlich gemacht haben. Aber klar, fahren wir eben nochmal Karussell.

    0

  • Zumal das ein Sportbild-Artikel ist. Woher die wissen sollten, wen Kovac haben will, ist mir ein Rätsel.
    Man mag ja Infos haben, an wem der Verein interessiert ist, so etwas geht durch so viele Hände, dass es am Ende nicht oder nur schwer geheimzuhalten ist, aber wenn sich die Bosse mit Kovac im stillen Kämmerlein treffen um zu erörtern, um wen man sich bemühen sollte, dann gibt es keinen Grund, dass so etwas an die Öffentlichkeit dringt.


    Daher glaube ich, dass sich da der Schreiberling einfach mal ein paar Namen aus der Nase gezogen hat und hier springen die üblichen Verdächtigen natürlich sofort drauf und schreien Zeter und Mordio.

    Mit dem Argument braucht man überhaupt keine Medienberichten mehr zu lesen. Warum sollte sich jemand einfach diese vier Namen aus der Nase ziehen? Wenn die Sportbild einen Bericht so schreibt kann man schon davon ausgehen, dass da etwas dran ist. Die scheinen eine Quelle zu haben die ganz nah bei Kovac ist, das hat sich ja schon öfter angedeutet.

  • Schön das unsere Bosse wenigstens noch versuchen auf unserem Niveau Transfers zu machen und somit das „Bayern-Niveau“ halten.


    Problem an der Stelle ist nur, dass die Person welche aus den ganzen Topspielern eine stimmiges Orchester bilden soll, die total Graupe ist, siehe seine Transferwünsche.


    Was will den auch ein Kovac einem Spielertyp wie Roca groß vermitteln? Bei Zakaria haut das eher hin, Denis du kratzt, beißt und läufst schon viele Meter, aber du kannst das noch besser, ich helfe dir dabei.

    0

  • Was ich mittlerweile komisch finde: Der Verein begründet den kleinen Kader damit, dass man keine unzufriedenen Spieler will, weil sich keiner gerne auf die Bank setzt. Aber nach Kimmich und Neuer (über den Berater) fordert jetzt auch schon Lewandowski neue Spieler. Passt doch irgendwie nicht zusammen

    Man fasst es nicht!

  • Was ich mittlerweile komisch finde: Der Verein begründet den kleinen Kader damit, dass man keine unzufriedenen Spieler will, weil sich keiner gerne auf die Bank setzt. Aber nach Kimmich und Neuer (über den Berater) fordert jetzt auch schon Lewandowski neue Spieler. Passt doch irgendwie nicht zusammen

    Wobei das aber auch drei Spiele sind die ihre Stammplätze hier sicher haben, egal wer kommt.

  • Quote from mc_giver

    Was ich mittlerweile komisch finde: Der Verein begründet den kleinen Kader damit, dass man keine unzufriedenen Spieler will, weil sich keiner gerne auf die Bank setzt. Aber nach Kimmich und Neuer (über den Berater) fordert jetzt auch schon Lewandowski neue Spieler. Passt doch irgendwie nicht zusammen

    Das passt sowieso nicht zusammen. Bei fast jedem anderen Verein gibt es Konkurrenz und Leistungsdruck im Kader. Nur bei uns ist das angeblich kontraproduktiv?

  • Sind für mich halt alles so vorweggenommene Entschuldigungen falls man keinen wunschtransfer realisieren kann. Dass Kovac nicht in der Lage ist einen Kader zu moderieren spielt dänischer auch mit rein.

    0

  • Ich bin bei Medienberichten auch immer vorsichtig, die BILD bzw. SportBILD ist bei uns gut informiert, die Gerüchte über Vogt und Rebic haben sich auch lange gehalten. Ich denke, dass Neuhaus ein Spieler ist, den man mittel- bis langfristig auf der Rechnung haben könnte. Potenzial hat er auf jeden Fall. Mandzukic wäre halt ein guter Backup für Lewandowski, falls er mit der Rolle leben könnte (wovon ich nicht ausgehe).


    Perisic und Zakaria sind auf keinen Fall die Spieler, die wir brauchen, finde ich.


    Insgesamt bin ich verwundert darüber, wen Kovac angeblich fordert. Keiner seiner Spieler bringt uns sofort weiter. Das sind - wenn überhaupt - Verstärkungen mit Perspektive oder für die Breite. Wenn das wirklich so sein sollte, wie die SportBILD es schreibt und Kovac hätte diese vier Spieler gerne als Verstärkung, dann ist das der absolut falsche Weg.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • WHAT ???
    Roco für 40 Mio. kaufen? Das wird der 2. Sanches 8|


    James ziehen lassen und für das gleiche Geld diesen (im Verhältnis) unbekannten Spieler kaufen ?
    Mit James hatten wir einen Top-Player, mit einer feinen Technik, der bei uns auch funktioniert hat!
    Hat eigentlich jeder gesehen ... nur unser Trainer nicht <X

    Es ist nicht FALSCH, nur weil du es nicht verstehst :thumbsup:

  • Quote

    WHAT ???
    Roco für 40 Mio. kaufen? Das wird der 2. Sanches 8|


    James ziehen lassen und für das gleiche Geld diesen (im Verhältnis) unbekannten Spieler kaufen ?
    Mit James hatten wir einen Top-Player, mit einer feinen Technik, der bei uns auch funktioniert hat!
    Hat eigentlich jeder gesehen ... nur unser Trainer nicht <X

    Die beiden spielen aber nicht auf der gleichen Position und ein Xavi 2.0 ist sicher eine gute Idee um Thiago kreativ zu entlasten und Martinez im Herbst seiner Karriere zu ersetzen.

    0

  • Wir haben andere Baustellen und für 40 Mio. hätte ich 1000x lieber James behalten.
    Auch wenn dieser sicherlich offensiver spielt bzw. spielen muss!


    (Martinez ist mMn defensiv nur schwer zu ersetzen !)

    Es ist nicht FALSCH, nur weil du es nicht verstehst :thumbsup: