Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • DAnn darf man gespannt sein, wann sich unser stellvertretender Kapitän zu den Transfers äußert, wenn man mal neuer vertreten durch seinen Berater großzügig schon zu den Kritikern neben Lewa und kimmich hinzuzählt

    Ich finde die Bezeichnung Kritiker abenteuerlich.
    Alle sagen genau das, was der Verein auch sagt. Wo das Kritik sein soll, erschließt sich mir nicht so wirklich.


    Würde der Verein sagen: wir haben unsere Transfers abgeschlossen und dann kämen solche Aussagen, das wäre Kritik. So ist es einfach nur Standard

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich finde die Bezeichnung Kritiker abenteuerlich.Alle sagen genau das, was der Verein auch sagt. Wo das Kritik sein soll, erschließt sich mir nicht so wirklich.


    Würde der Verein sagen: wir haben unsere Transfers abgeschlossen und dann kämen solche Aussagen, das wäre Kritik. So ist es einfach nur Standard

    sie ist nicht abenteuerlich... aber hast du in den letzten Jahren erlebt, dass mehrere Spieler sich zu unseren Transfers geäußert haben und angemahnt haben, dass so der Kader nicht reicht


    abenteuerlich ist es , wie du und deine liker alles auszublenden und sich Dinge schön zu reden

    0

  • Laut Marca sind wir nicht bereit die 40 Mio AK von Roca zu bezahlen und haben nun 30 Mio geboten.

    Den Transfer kann man eigentlich nur so noch versauen...Da steht auch das Espanyol nicht darauf eingehen wird :):):) Zumindest geht man mit maximalem Humor an so was ran...

    Kovac ist weg, Uli geht. Was ist mit Brazzo?

  • Wir sollen wohl auch nicht bereit sein mehr als die 30 Mio zu zahlen, da unsere Prioritäten auf dem Flügel liegen. Also entweder bewegt sich Espanyol in unsere Richtung oder wir werden ihn nicht holen. Das ist wieder feilschen bis der Arzt kommt und der Spieler eben AM ENDE DES TAGES nicht.

  • Den Transfer kann man eigentlich nur so noch versauen...Da steht auch das Espanyol nicht darauf eingehen wird :):):)

    Warum auch? Espanyol kann da ganz entspannt bleiben. Es gibt genug Angebote für Roca. Auch wenn Roca mit uns einig ist, kann Espanyol das machen, was unsere Bosse mit Boateng und PSG gemacht haben.
    Dann bleibt er halt oder entscheidet sich für einen Club, der die 40 Millionen zahlt.

    0

  • Wird wie bei Hernandez laufen, wo wir das ja angeblich auch versucht haben. Am Ende zahlen wir eh die 40 Mio.

    Wenn man ihn unbedingt haben will und letztlich auch die 40 Mio zahlen würde, dann kann man das auch sofort machen. Dann kann der junge Spieler wenigstens nach der USA Reise ins Training einsteigen und nicht erst Ende August bei uns anfangen.

  • Geiz ist geil Mentalität :P...komisch nur das man für Rodri grwillt war die Mio`s zu zahlen...unabhängig von Flügelspielern...

    Da muss der ein oder andere mal nachlesen was AK bedeutet? Kommt sicher auch bei dem Spieler super an, man wird mit ihm einig und fängt an zu feilschen, wo es nix zu feilschen gibt. Erinnert irgendwie an Bazar...


    Natürlich macht man sich damit auch wieder komplett lächerlich, aber das ist seit der Grundrechte PK ja egal....Kriegt man ihn nicht ist Bernat Schuld....

    Kovac ist weg, Uli geht. Was ist mit Brazzo?

  • Da muss der ein oder andere mal nachlesen was AK bedeutet? Kommt sicher auch bei dem Spieler super an, man wird mit ihm einig und fängt an zu feilschen, wo es nix zu feilschen gibt. Erinnert irgendwie an Bazar...

    Ich glaube eher, dass du nachlesen solltest was eine AK ist.


    Natürlich darf der Spieler auch für weniger wechseln, wenn die Vereine sich einigen...

    0

  • Es ist ja scheinbar nicht so, das Espanyol Roca bei passenden Gebot nicht bereit wäre den Spieler zu verkaufen, da der Vertrag ja noch bis 2022 läuft muss Espanyol ja immerhin das OK gegeben haben zu verhandeln. Oder sehe ich da etwas nicht richtig?

    0

  • Ich glaube eher, dass du nachlesen solltest was eine AK ist.
    Natürlich darf der Spieler auch für weniger wechseln, wenn die Vereine sich einigen...

    Ja, natürlich darf er das. Muss und wird der abgebende Verein das denn machen? Sorry, man muss nicht jede Dummheit des Vereines verteidigen? Español musste schon die halbe Mannschaft abgeben, die behalten ihn gerne, Geld brauchen die auch nicht. Und es ist auch nicht verboten sogar mehr zu zahlen....


    Na ja, lohnt nicht das weiter zu diskutieren. Die Frage bleibt, warum sollte Barcelona den billiger abgeben?

    Kovac ist weg, Uli geht. Was ist mit Brazzo?

  • Wenn Espanyol bereit ist, den für weniger als seine AK herzugeben, dann würde das vermutlich bedeuten, dass sie ihm nicht zutrauen, dass wer anders in nächster Zeit bereit wäre, 40 Mio. für ihn hinzulegen. Das wäre wiederum kein gutes Zeichen, was die Qualität des Spielers angeht.


    Da ich aber finde, dass er das wert ist, würde ich es auf 10 Mio nicht ankommen lassen und einfach die AK hinlegen. Hat man beim doppelt so teueren Hernández ja auch gemacht.