Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

    • New

      Das ist Schwachsinn und das solltest du auch wissen...

      plattfuss wrote:


      Davies ist Winger, der muss sich erstmal komplett auf LAV umstellen, und das geht nicht von heute auf morgen
      ich habe dir das schon mal erklärt und auch @erfolgsfoehnhat das. davies trainert seit seiner ankunft bei uns zu 99% nur als LV und spielt das auch in der kanadischen nationalelf. hat das auch schon in kanada oft gespielt.
      rot und weiß bis in den Tod
    • New

      Diese Transferperiode ist das Ergebnis der Personalentwicklung der letzten Jahre. Wie kann man so Naiv sein zu denken die Topspieler stehen Schlange sobald Robbery in Rente gehen? Unsere Kreativität hängt von Ausstiegsklauseln ab. Dann schicken wir noch James weg, ohne Alternative in der Hinterhand.
      Ich hoffe, dass da bald wieder Experten die Sportliche Führung übernehmen. Aber wie immer, erstmal muss was richtig scheiße laufen, damit die aufwachen und was ändern.
      "Ancelotti hat Jupp eine perfekt ausgeruhte Mannschaft übergeben."
    • New

      Fahrtrichtung Europa-League-Abstieg? Das ischreit doch aus jeder Pore "Mittelmaß!!!"...Roca mag ein gewisses Potential haben, aber Lozano und Bergwijn, erschreckend mit was für Pumpen wir uns inzwischen beschäftigen müssen.
      Wenn ihr keine Antwort wisst. Richtig ist, was richtig ist!
    • New

      Wieso sollte Rummenigge ständig über Sane reden, wenn es nicht schon positive Signale gegeben hätte? Das macht eigentlich keinen Sinn. Fakt ist, dass Sane seinen Vertrag noch nicht verlängert hat. Zeit genug hatte er, denn laut diversen Medienberichten wollte Man. City schon länger verlängern. Eine endgültige Entscheidung steht also noch aus. Egal in welche Richtung.

      Bei Roca sollte man jetzt nicht knausern. Das wäre wirklich lächerlich. Wenn man noch einen DM sucht, muss man auch einen holen. Und das heißt die AK zu bedienen.
    • New

      aurelion wrote:

      Wieso sollte Rummenigge ständig über Sane reden, wenn es nicht schon positive Signale gegeben hätte? Das macht eigentlich keinen Sinn. Fakt ist, dass Sane seinen Vertrag noch nicht verlängert hat. Zeit genug hatte er, denn laut diversen Medienberichten wollte Man. City schon länger verlängern. Eine endgültige Entscheidung steht also noch aus. Egal in welche Richtung.

      Bei Roca sollte man jetzt nicht knausern. Das wäre wirklich lächerlich. Wenn man noch einen DM sucht, muss man auch einen holen. Und das heißt die AK zu bedienen.
      Man ist quasi gezwungen über Sané zu reden, da man das Thema selbst in die Öffentlichkeit getragen hat und deshalb ständig nachgehakt wird.
      Wie es da tatsächlich aussieht kann ich selbst überhaupt nicht einschätzen, es gibt viele Punkte die gegen ein Wechsel sprechen, aber auch welche die noch Hoffnung machen. Das KHR das Thema warm hält ist für mich aber kein Indiz, da man auf jeden Fall versuchen würde - im Falle einer Absage von Sané - das so lange nicht öffentlich zu machen bis man eine Alternative eingetütet hat.
    • New

      Despite the central midfield options of Thiago, Martínez, Tolisso, Goretzka and Sanches, Niko Kovač continues to demand a physically robust strategist in midfield. Thus Marc Roca is close to Bayern, a player who can move the ball quickly, not spectacular but efficient [Bild]
      rot und weiß bis in den Tod
    • New

      moenne wrote:

      Pep Guardiola asked if he was sure Sané will stay at City: "Yeah. We want people here to be happy. We are going to help him to be the best, we know his potential and what his level is. He has a special quality difficult to find around the world." [MEN]

      Pep: "He knows, they all know, it's difficult because of the quality we have. But, at the same time I spoke to the club 10 times I want people here to be happy, if they don't want, they go. The desire to have him to be with us is always there."

      twitter.com/eMiaSanMia/status/1151518845435359232

      Man soll sich ja nicht zu viele Hoffnungen machen, aber gerade bei Pep wissen wir ja ganz genau, wie der sich äußert, wenn ein Spieler auf der Kippe steht. Und vor allem der zweite Absatz suggeriert, dass er Sané keine Spielzeit garantieren kann und er unglücklich sein könnte. Das ist dieses typische Pep-Geschwurbel auf PKs, wenn er Spieler über den Klee lobt, aber gleichzeitig andeutet, dass es nicht nach ihren Vorstellungen laufen könnte.

      Wobei ja auch schon oft berichtet wurde, dass Pep ihn abgeben würde. Entscheidend ist halt, ob die nicht optimale Perspektive reicht, damit Sané sich zum Wechsel entscheidet.
      Ich hatte gestern und vorgestern mal versucht, hier man Sanes Zeiten ab Februar im Vergleich zu Bernardo Silvas und Sterlings Zeiten zu posten - aber die Technik hat mich dabei gestört.

      Der war da so klar die Nr. 3 - klarer geht es kaum. Ohne den Versuch, im wenigstens über Einwechslungen oder kleine Spiele noch bei Laune zu halten. Die anderen haben fast immer durchgespielt und wurden auch immer mit genug Zeit eingewechselt. Sane hat fünfmal gar nicht gespielt, war für die Topspiele ganz draußen, wurde immer früh ausgewechselt und das einzige Spiel, dass er 90 Minuten durchspielte war eines, in dem die anderen beiden erst gar nicht im Kader waren.

      Irgendwie sieht es so aus, als ob Pep von Sane die Nase voll hat.

      Wenn Sane aber wechseln will, bleibt ihm nicht viel, weil City sicherlich nicht in der EPl verkaufen will. Juve, Real und Barca sind voll.
    • New

      geneviere wrote:

      moenne wrote:

      Pep Guardiola asked if he was sure Sané will stay at City: "Yeah. We want people here to be happy. We are going to help him to be the best, we know his potential and what his level is. He has a special quality difficult to find around the world." [MEN]

      Pep: "He knows, they all know, it's difficult because of the quality we have. But, at the same time I spoke to the club 10 times I want people here to be happy, if they don't want, they go. The desire to have him to be with us is always there."

      twitter.com/eMiaSanMia/status/1151518845435359232

      Man soll sich ja nicht zu viele Hoffnungen machen, aber gerade bei Pep wissen wir ja ganz genau, wie der sich äußert, wenn ein Spieler auf der Kippe steht. Und vor allem der zweite Absatz suggeriert, dass er Sané keine Spielzeit garantieren kann und er unglücklich sein könnte. Das ist dieses typische Pep-Geschwurbel auf PKs, wenn er Spieler über den Klee lobt, aber gleichzeitig andeutet, dass es nicht nach ihren Vorstellungen laufen könnte.

      Wobei ja auch schon oft berichtet wurde, dass Pep ihn abgeben würde. Entscheidend ist halt, ob die nicht optimale Perspektive reicht, damit Sané sich zum Wechsel entscheidet.
      Ich hatte gestern und vorgestern mal versucht, hier man Sanes Zeiten ab Februar im Vergleich zu Bernardo Silvas und Sterlings Zeiten zu posten - aber die Technik hat mich dabei gestört.
      Der war da so klar die Nr. 3 - klarer geht es kaum. Ohne den Versuch, im wenigstens über Einwechslungen oder kleine Spiele noch bei Laune zu halten.
      Ich könnte auch damit leben wenn wir Sané Spielzeit verschaffen in dem wir Sterling kaufen :P
    • New

      andy100690153 wrote:

      geneviere wrote:

      moenne wrote:

      Pep Guardiola asked if he was sure Sané will stay at City: "Yeah. We want people here to be happy. We are going to help him to be the best, we know his potential and what his level is. He has a special quality difficult to find around the world." [MEN]

      Pep: "He knows, they all know, it's difficult because of the quality we have. But, at the same time I spoke to the club 10 times I want people here to be happy, if they don't want, they go. The desire to have him to be with us is always there."

      twitter.com/eMiaSanMia/status/1151518845435359232

      Man soll sich ja nicht zu viele Hoffnungen machen, aber gerade bei Pep wissen wir ja ganz genau, wie der sich äußert, wenn ein Spieler auf der Kippe steht. Und vor allem der zweite Absatz suggeriert, dass er Sané keine Spielzeit garantieren kann und er unglücklich sein könnte. Das ist dieses typische Pep-Geschwurbel auf PKs, wenn er Spieler über den Klee lobt, aber gleichzeitig andeutet, dass es nicht nach ihren Vorstellungen laufen könnte.

      Wobei ja auch schon oft berichtet wurde, dass Pep ihn abgeben würde. Entscheidend ist halt, ob die nicht optimale Perspektive reicht, damit Sané sich zum Wechsel entscheidet.
      Ich hatte gestern und vorgestern mal versucht, hier man Sanes Zeiten ab Februar im Vergleich zu Bernardo Silvas und Sterlings Zeiten zu posten - aber die Technik hat mich dabei gestört.Der war da so klar die Nr. 3 - klarer geht es kaum. Ohne den Versuch, im wenigstens über Einwechslungen oder kleine Spiele noch bei Laune zu halten.
      Ich könnte auch damit leben wenn wir Sané Spielzeit verschaffen in dem wir Sterling kaufen :P
      Bis ich aber die Zeiten gesehen habe, habe ich eigentlich alles für eine Luftblase gehalten - oder Pokerspiel von Sane für einen neuen Vertrag. So sieht es aber ganz anders aus - der hat gar nicht die richtigen Karten in der Hand um jemanden ausspielen zu können. Eher danach, als wäre er bei Pep von der Wolke gefallen - mit der einzigen Chance, dass alles durch Verletzungen der anderen gerettet wird, weil Pep wird ja so schnell nicht weggehen.
    • New

      flip81 wrote:

      Lt dem Kicker von morgen...
      Roca soll wohl langsam sicher sein.
      Man will eine große Lösung für die Außen , mutmaßlich Sané und einen Backup.
      Da fällt der Name Mendez von Celta Vigo - fixe Ablöse 25 Mio. Euro.
      sane und roca kann ich sehr sehr gut mit leben. aber wie kommt man denn bitte auf mendez ? da gibt es als back up winger doch besseres.
      rot und weiß bis in den Tod
    • New

      robbery2409 wrote:

      flip81 wrote:

      Lt dem Kicker von morgen...
      Roca soll wohl langsam sicher sein.
      Man will eine große Lösung für die Außen , mutmaßlich Sané und einen Backup.
      Da fällt der Name Mendez von Celta Vigo - fixe Ablöse 25 Mio. Euro.
      sane und roca kann ich sehr sehr gut mit leben. aber wie kommt man denn bitte auf mendez ? da gibt es als back up winger doch besseres.

      versteh ich auch null.
      und was machen wir wenn sane nicht kommt, was jetzt gar nicht so unwahrscheinlich ist? dann hätte ich mir wenigstens jemand aus der kategorie lozano oder bergwijn gewünscht.
      ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3
    • New

      st3v3 wrote:

      robbery2409 wrote:

      flip81 wrote:

      Lt dem Kicker von morgen...
      Roca soll wohl langsam sicher sein.
      Man will eine große Lösung für die Außen , mutmaßlich Sané und einen Backup.
      Da fällt der Name Mendez von Celta Vigo - fixe Ablöse 25 Mio. Euro.
      sane und roca kann ich sehr sehr gut mit leben. aber wie kommt man denn bitte auf mendez ? da gibt es als back up winger doch besseres.
      versteh ich auch null.
      und was machen wir wenn sane nicht kommt, was jetzt gar nicht so unwahrscheinlich ist? dann hätte ich mir wenigstens jemand aus der kategorie lozano oder bergwijn gewünscht.

      Beide...
      Wäre finanziell locker machbar!