Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Das mit dem Dominostein ist doch auch nur eine Ausrede gewesen. Mittlerweile sind ausser Neymar doch alle großen Transfers erledigt. Wenn man deshalb auf Dumbele hofft dann ist uns nicht mehr zu helfen


    Man wartet jetzt einfach auf die Reste Rampe weil man aber wirklich gar keinen Plan hat. WederA noch B.


    Wie schon geschrieben. Rocca und Henrichs holen. Dann steht die Defensive. Und Offensiv braucht es dann einfach noch 3 starke Spieler. Den Top-Star bekommen wir eh nicht.

    Alles wird gut:saint:

  • @ Löwin. Ich schätze aber mal, dass viele hier inzwischen so denken. Hauptsache, überhaupt noch eine Verstärkung für uns...ob die nu gut genug ist für den FCB, tritt da schon in den Hintergrund...


    Schlimm genug, dass es schon so weit gekommen ist...so was gabs noch nie beim FCB...

    #Außer Betrieb

  • Wie kommen hier manche darauf, dass es keinen Plan B gibt?


    Was müsste aktuell anders laufen, damit ihr an einen Plan B glauben würdet?


    Würdet ihr euch etwa wünschen die Bosse diskutierten medial noch diverse weitere Namen?

    0

  • @ Löwin. Ich schätze aber mal, dass viele hier inzwischen so denken. Hauptsache, überhaupt noch eine Verstärkung für uns...ob die nu gut genug ist für den FCB, tritt da schon in den Hintergrund...


    Schlimm genug, dass es schon so weit gekommen ist...so was gabs noch nie beim FCB...

    weder mit dem Trainer noch mit dessen Spielidee wird man wirkliche Stars hinter dem Ofen vorlocken...
    man hat im mom das Gefühl alles wird von der Planlosigkeit regiert...


    das man mit den Millionen in England oder Spanien nicht mithalten kann oder möchte, da mache ich niemand einen Vorwurf , aber uns ist leider das näschen verloren gegangen und alles wirkt verkrampft

    0

  • Das mit dem Dominostein ist doch auch nur eine Ausrede gewesen. Mittlerweile sind ausser Neymar doch alle großen Transfers erledigt.

    Ich würde sagen dass noch einige der folgenden Stars wechseln könnten


    Bale, Isco, James, Asensio, Ceballos, Pogba, Eriksen, Lukaku, Dybala...

    0

  • Statement of the day !
    Kalle & Co. Haben sich derart in Sane verrannt, dass sie blind sind für alle anderen Möglichkeiten !


    Ein riesiges Armutszeugnis.

    Reinste Spekulation, außerdem lieber auf eine A Lösung warten und noch Chancen haben als eine B Lösung zu früh präsentieren. Hinterher ist die a Lösung doch Verfügbar und du holst die Fakel raus

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • weil KHR sagt
    https://www.sueddeutsche.de/sp…z-transfermarkt-1.4516563


    "Es muss ein Dominostein fallen"


    • Laut Rummenigge warten in Europa "alle" auf einen Dominostein, der falle.



    Also hängt unser Plan nur davon ab, dass dieser Dominostein fällt.
    Was jedoch passiert, wenn diese Bedingung gar nicht eintritt ? Sprich Spieler X gar nicht wechselt ?
    Ich verstehe nicht, weshalb die Vereinsführung des FC Bayern keine aktive Transferpolitik betreibt.
    Andere Mannschaften wie Juventus (de Ligt-Transfer), Real (Jovic, Hazard) oder West Ham (Haller) müssen offenbar nicht warten und passiv bleiben.

  • BreitnerPaule2


    "Was jedoch passiert, wenn diese Bedingung gar nicht eintritt ? Sprich Spieler X gar nicht wechselt ?"



    Dafür braucht man Fallschirmkandidaten. Das nennt man Plan B. Wie der genau aussieht...weiß hier niemand. Deshalb ist es unverständlich wie man bei unserem Kenntnisstand einen fehlenden Plan B vorwerfen kann.

    0

  • 8o
    Es ist unverständlich, wie man unserer Führungsetage einen fehlenden Plan B vorwerfen kann ?


    Nach der Sportdirektor- und Trainersuche gehst Du also davon aus, dass die den Plan B in der Tasche haben...


    Ist klar :D

  • bzgl. Sané frage ich mich mittlerweile wirklich, ob ich mich in einem Dürrenmatt'schen Tunnel befinde, aus dem es kein Entrinnen gibt.


    Ich kann mich an keine FC Bayern -bezogene Psychofolter erinnern, die mich so viele Wochen am Stück heimgesucht hat. Jeden Tag wartet man auf eine definitive Entscheidung. Jedes mal wird man erneut hingehalten.


    Da müsste Sané erstmal viele Tore schießen, um das wieder gutzumachen...

    Ich gehe fest davon aus, dass Sané seine Entscheidung längst getroffen und den entscheidenden Stellen auch mitgeteilt hat.

  • Ich verstehe bei Sané eben auch nicht, woran es eigentlich genau hängen soll. City legt ihm keine Steine in den Weg. Wir wollen ihn. Der Spieler sagt nichts bzw. sagt in diesem verpixelten Video zu einem Mitspieler, er spreche später mit ihm darüber.

    Wenn ich raten müsste würde ich sagen dass es beim Thema Gehalt "unterschiedliche Vorstellungen" gibt, um es mal vorsichtig zu formulieren...
    Dazu würde auch passen dass Kalle erst vor ein paar Tagen über die Spielergehälter gejammert hat; vielleicht hat er sich da seinen Frust von der Seele geredet...

    0

  • Callum Hudson-Odoi to sign five-year Chelsea contract after being swayed by Frank Lampard's return as teen ace is set to earn over £100,000 a week... possibly rising to £10MILLION per year



    Daily Mail





    ........
    Berichte aus England über den neuen 5 Jahres-Vertrag, den Odoi bei Chelsea bekommen soll.


    Angeblich sind bis zu 11,1 Mio. Euro pro Jahr für ihn drin.


    Da kann man nur sagen: Gratulation, Odoi 8o

    0

  • Mendez? Laut seinen Leistungsdaten wurde er öfters auch im offensiven Mittelfeld eingesetzt. Wenn wir so einen flexiblen Offensivspieler suchen, würde ich gleich Ziyech empfehlen. Der hat sich letzte Saison auch schon in der CL zeigen können und starke Leistungen gebracht.

    0

  • Mich beschleicht so gaaaaanz langsam das Gefühl, dass der das Interesse des FC Bayern nur benutzt hat um bei Chelsea einen besseren Vertrag aushandeln zu können ;)

    Für den Januar war der Wechselwunsch jedenfalls verbürgt.


    Jetzt ist es mit Trainerwechsel und Verletzung eine andere Situation.

    0