Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Bale zwei Jahre leihen und hoffen, dass man mit CHO für 2020 einen Vertrag abschließen kann - keine schlechte Option!

    Bei CHO scheitert es aber nicht am Vertrag, sondern eher am Willen des Spielers. Wenn der sich diesen Sommer für Chelsea entscheidet bekommen wir ihn auch nächsten Sommer nicht.
    Entscheidet er sich für Bayern, dürfte es recht easy sein ihn aus dem Vertrag rauszubekommen, auch Chelsea nimmt lieber 40 Millionen als nix für einen Perspektivspieler dessen Vertrag in einem Jahr ausläuft.

    0

  • Bale (o.ä.) wäre sicher ein Eingeständnis, dass man leider keinen Wunschwinger (liest sich leichter mit Bindestrich, ich hab ihn spaßeshalber weggelassen) bekommt.


    Aber bevor man sich 4-5 Jahre einen eigentlich nicht gewollten Not-Winger wie Mendez an die Backe klebt, sollte man es lieber nächstes Jahr wieder bei den Topspielern versuchen.


    Zur Überbrückung wäre eine Leihe dann gut. Muss ja nicht Bale sein, dessen Gehalt wohl utopisch ist.

    0

  • Bei CHO scheitert es aber nicht am Vertrag, sondern eher am Willen des Spielers. Wenn der sich diesen Sommer für Chelsea entscheidet bekommen wir ihn auch nächsten Sommer nicht.Entscheidet er sich für Bayern, dürfte es recht easy sein ihn aus dem Vertrag rauszubekommen, auch Chelsea nimmt lieber 40 Millionen als nix für einen Perspektivspieler dessen Vertrag in einem Jahr ausläuft.

    Nicht zwingend, sie dürfen ja nicht nachverpflichten, was eine Garantie ihm mehr Spielzeit zu geben auch leichter macht für diese Saison.

    0

  • Die haben schon Hazard auf dem Flügel verloren und Lampard will ihn unbedingt halten. Die haben nicht den geringsten Grund, CHO vor 2020 abzugeben. Im Gegenteil, die haben ein Jahr Zeit ihn mit Spielzeit und einem neuen Vertrag zu zeigen, dass sie dort auf ihn bauen. Wenn sie das tun, wäre der Spieler auch bekloppt, nach Deutschland zu wechseln. Nicht, wenn du als Engländer bei Chelsea Ambitionen auf nen Stammplatz haben kannst.


    Zumal man auch nicht vergessen darf, dass seine Konkurrenz mit Coman, Gnabry und zumindest geplant Sané, auch nicht gerade Laufkundschaft ist. Da kommt er doch vom Regen in die Traufe.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Grad lief ein Benefizspiel auf Sport 1...früher von und mit Michael Schumacher, heute mit Sohn Mick...


    Da hat auch Stefan Kießling gespielt, der wirkte noch richtig fit...wäre doch auch was für uns !? :D:D

    #KovacOut

  • Anscheinend bin ich hier einem plumpen Trollversuch ins Messer gelaufen.


    Im USA Tour Thread schreibt Simply ja das Gegenteil von dem, was er hier absondert:

    Nein, inhaltlich war genau dasselbe gemeint !


    Dass wir für die Flügel noch Ergänzungsspieler brauchen, für den Fall, dass sich einer der beiden verletzt !
    Keine Stammspieler, die bei einem Platz auf der Bank Stress machen würden, sondern Ergänzungsspieler !


    Ist wohl echt schwer zu verstehen...

    #KovacOut

  • Eine Ausleihe Bales würde nur die Unfähigkeit der Verantwortlichen zeigen. Als wenn das Ende von Robbery unvorhersehbar gewesen wäre.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Bale?


    Euer Ernst?


    Wer von den "Bale - warum nicht?"-Vertretern hat Bale eigentlich spielen gesehen, seit seinem Tor im CL Finale vor über einem Jahr?


    Bale verdient immer noch soviel wie Lewy, Müller und Neuer. Warum sollte der auf sein Gehalt verzichten. Und wieviel Gehalt wäre er denn im Rahmen einer Leihe wert? Das Geld bekommt er doch anderswo zweimal in den Ar.sch geschoben. Wieso sollen wir uns dafür hergeben?


    Offenbar ist Bale auch kein Mannschaftstyp. Warum werden hier eigentlich immer wieder Transfer-Vorschläge von Typen begrüßt, die alles andere als Teamplayer sind?


    Unabhängig davor sähe ich diesen Spieler in der Phase des Umbruchs als kontraproduktiv. Quasi ein Anti-Alonso!

  • Bale verdient Netto, das was Levy Brutto verdient. Spielt bei ner Leihe aber wenig bis keine Rolle. Keiner außer die Chinesen werden ihm im Moment dieses Gehalt zahlen.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Bale verdient Netto, das was Levy Brutto verdient. Spielt bei ner Leihe aber wenig bis keine Rolle. Keiner außer die Chinesen werden ihm im Moment dieses Gehalt zahlen.

    Die Frage ist dann aber doch: Warum sollte er auf dieses Gehalt verzichten? Er sass ja bisher auch nur auf Tribüne oder Bank? Meint ihr im Ernst, der denkt sich: "Ah, für Bayern München würde ich auch auf viel Geld verzichten!" In seinem Alter? Never ever.

  • Muss er ja nicht. Gab es schon öfter das Leihgebühren nicht mal das Gehalt erreicht haben. Das Restgehalt muss dann Real zahlen.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Chievo winger Emanuel Vignato (18) has rejected a new contract and wants to join Bayern. Bayern presented him and his agent with an interesting project that would see him initially play for the second team in the third division. Vignato's contract expires next summer [@larenait]





    wäre auf jedenfall eine verstärkung für die amateure mit aussicht das es auch für mehr reicht. wenn ich ihn nicht verwechsle wollen wir auch seinen bruder zum campus holen.

    rot und weiß bis in den Tod