Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • @davedavis


    Das ist doch quatsch.
    Wenn es nur danach ginge könnte er auch bei City bleiben. Ich hab große hoffnung das es wie meistens laufen würde bei Spielern die zuvor schon bei einem Top Club waren und dann aus gründen zu uns gewechselt sind.
    Solche Spieler merken in der Regel schnell was sie an uns haben.


    Und als großer pluspunkt spielen halt auch ein Gnabry bei uns der wohl ziemlich dick mit Sane ist.

    Wieso? Unser Angebot ist finanziell höher als das von City. Das ist doch schon vor WOchen durchgesickert. Und das die Freundin von Sane ebenfalls nicht nach Deutschland will genauso. Der Spieler benutzt uns zum pokern, nur geht City nicht richtig darauf ein. Zur Not kann er zu besseren Bezügen dann immer noch zu uns.


    So wie ich Sane einschätze merkt der gar nichts. Das ist kein Spieler wie Robben, der kritisch reflektiert.

    0

  • Wieso? Unser Angebot ist finanziell höher als das von City. Das ist doch schon vor WOchen durchgesickert. Und das die Freundin von Sane ebenfalls nicht nach Deutschland will genauso. Der Spieler benutzt uns zum pokern, nur geht City nicht richtig darauf ein. Zur Not kann er zu besseren Bezügen dann immer noch zu uns.
    So wie ich Sane einschätze merkt der gar nichts. Das ist kein Spieler wie Robben, der kritisch reflektiert.

    Ich sage ja selbst die ganze zeit das er uns wohl zum Pokern benutzt, aber sollte er dann am ende zu uns wechseln dann glaube ich eben trotzdem daran das es was werden kann.


    Das irgendein Spieler mit voller überzeugung aus der PL von City zu uns wechselt ist halt mittlerweile auch eher wunschdenken. Trotzdem glaube ich immer noch daran das wir für solche Spieler eine gute Adresse sein können und wie gesagt, das diese dann zu schätzen wissen was sie bei uns haben, eben weil sie halt wissen das es woanders auch schlechter laufen kann.

  • von davedavis: "So wie ich Sane einschätze merkt der gar nichts. Das ist kein Spieler wie Robben, der kritisch reflektiert."




    so wie ich Sane einschätze ist der (in seinem Wesen) einfach nur ein wenig "beschränkt" - mit einem Robben möchte ich ihn deshalb nur sehr ungern vergleichen. Das käme nämlich einer Beleidigung von Arjen gleich

  • Ihr beiden Helden habt wahrscheinlich auch schon gemeinsam mit Sané zu Abend gegessen oder?


    Was soll dieser Beißreflex gegen Spieler, die uns möglicherweise am Ende absagen? Jetzt werden hier Spieler als beschränkt betitelt. Wahrscheinlich wegen seiner teuren Jacke, stimmts? Lächerlich.


    Ribery ist auch mit Abstand nicht die hellste Kerze auf der Torte. Und? Wurde hier dennoch zur Legende.

  • Was die Position im sturm angeht, wäre mir ein älterer, erfahrener Backup wie einst Pizarro am liebsten. Mittelfristig würde ich mir wünschen, dass Wriedt und/oder Zirkzee diese Position einnehmen

    Wriedt hat nicht die Klasse für die BL und er ist schon zu alt um ihm noch so einen großen Sprung zuzutrauen.

    Alles wird gut:saint:

  • Wann ist endlich das Ende der Sane Diskussion erreicht? Nicht auszuhalten. Kann man hier nicht einfach konsequent sagen er kann uns mal den Buckel Runter rutschen wenn er uns weiter hin hält?


    So hat sich der FC Bayern noch von keinem Spieler Wochenlang verarschen lassen. Aber wer halt seine Hausaufgaben nicht macht und eine an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbietende Planung macht steht halt dann dumm da.


    Für mich ist diese Nachlässigkeit auch eine Verarsche der eigenen Fans. Man spart, knausert und ist zu doof die notwendigen Transfers zu tätigen. Aber große Fresse und um den CL Titel mitspielen wollen.

    Alles wird gut:saint:

  • am mittwoch/donnerstag kehrt die mannschaft schon wieder von der us-tour zurück und hier hat sich bis dahin wahrscheinlich immer noch nichts getan. da fragt man sich schon was brazzo in der ganzen zeit so gemacht hat. :D
    da bleibt unser sportdirektörchen extra zuhause und es gibt immer noch keinen vollzug bei irgendeinem spieler.


    ich bin gespannt ob wir wenigstens unseren kader beim trainingslager am tegernsee zusammen haben.

  • Ihr beiden Helden habt wahrscheinlich auch schon gemeinsam mit Sané zu Abend gegessen oder?


    Was soll dieser Beißreflex gegen Spieler, die uns möglicherweise am Ende absagen? Jetzt werden hier Spieler als beschränkt betitelt. Wahrscheinlich wegen seiner teuren Jacke, stimmts? Lächerlich.


    Ribery ist auch mit Abstand nicht die hellste Kerze auf der Torte. Und? Wurde hier dennoch zur Legende.

    Nö, und es ist mir reichlich egal, ob Sane kommt oder nicht, meine Meinung über ihn ändere ich nicht.


    Ja, für die einen ist Ribery die Legende, für andere zählen Spässe wie das Verprügeln von Reportern, das Fahren mit dem Mannschaftsbus oder ein eigener Müllbeauftragter eben dazu.

    0

  • Während der US Tour rechne ich eh nicht mit irgendwelchen Vollzugsmeldungen. Lenkt medial nur ab von der Marketing-Reise und nachfliegen würde ja jetzt nichts mehr bringen.

    Auf einer Marketingreise ist mediale Aufmerksamkeit durch eine Transfermeldung also schädlich. Bekommen wir dann versehentlich zu viel Aufmerksamkeit?

  • Auf einer Marketingreise ist mediale Aufmerksamkeit durch eine Transfermeldung also schädlich. Bekommen wir dann versehentlich zu viel Aufmerksamkeit?

    Die Gründe für die Reise bekommen dann zu wenig. Keine Sau würde sich dann noch für die Aktivitäten vor Ort interessieren.

    0

  • Quote from scholli19070

    Ich hoffe ja noch immer das Brazzo ne PK gibt und gleich 2-3 neue Spieler präsentiert die uns umhauen... Träumen darf man ja mal...

    Ich denke, am realistischsten ist, dass wir 2 Spieler holen, von denen einer uns eventuell umhaut (sofern das die Kategorie Sané oder Dembele ist) plus einen Perspektivspieler, der sicherlich in Zukunft Weltklasse sein könnte (Roca oder Hudson-Odoi). Ansonsten wird wohl nicht mehr viel kommen. Dann wäre der Kader zwar immer noch um 1-2 Spieler zu klein, aber immerhin hätte man dann sinnvoll eingekauft und Problemstellen angegangen.

  • Die Gründe für die Reise bekommen dann zu wenig. Keine Sau würde sich dann noch für die Aktivitäten vor Ort interessieren.

    was sollen denn die Gründe sein? So ein Transfer wäre für die Reise Gold wert, weil jeder Stimmen zum Transfer von KHR und den Spielern haben wollen würde - und im Hintergrund leuchten die Embleme der Sponsoren

  • Was einen möglichen Spielerwechsel während der USA-Reise angeht, glaube ich auch eher nicht, dass man das nun noch offiziell bekanntgeben würde. Ein "nach BILD-Informationen ist Transfer XY fix" wäre aber durchaus drin. Offiziell würde es aber vermutlich Ende der Woche werden, wenn man den Spieler dann gleich vorstellen kann.


    Dass wir in den USA einen Spieler verkünden, der gleichzeitig in Asien ist (Hoffnung) und frühestens Ende der Woche unterschreiben wird, glaube ich auch eher nicht. Man wird es fürs Ego durchsickern lassen, aber die offizielle PM gibt's dann nach der Rückkehr.

  • Ich denke schon, dass es Sinn hatte, dass Brazzo zu Hause geblieben ist. Das heißt ja nicht zwangsläufig, dass man auch einen Transfer realisieren muss, aber Verhandlungen hat es ja beispielsweise in Paris gegeben. Interessant ist, dass uns nun wirklich langsam die Zeit davon läuft. Hätte ich vor einem Monat für nicht denkbar gehalten, dass wir heute immer noch ohne weiteren Transfer über die Saison diskutieren. Bis zum Trainingslager in Rottach-Egern muss der Kader zumindest zu 95 % stehen. Dass dann Ende August mal noch ein Spieler kommen kann, haben wir ja schon öfter miterlebt, aber einen Transfer in der Größenordnung zwischen 80 und 100 Millionen - wie es etwa Sané wäre - muss doch nun irgendwann mal realisiert werden, wenn man das vorhat.


    Das ist aktuell ein schmaler Grat zwischen lächerlich und genial. Möglicherweise überrascht der Verein uns alle, aber es sollte es doch wohl bald mal tun.

    Gerd Müller. Robert Lewandowski. Unser Fußball schreibt Geschichte, die uns immer neu bewegt!