Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Nabil Fekir für 20 Mio zu Betis Sevilla. Der Transfer überrascht mich dann doch. Für das Geld hätte man den doch locker als Backup holen können

    Wenn man den Berichten glauben schenken darf, ist ein Transfer zu Liverpool in der Vergangenheit für eine deutliche höhere Ablöse gescheitert, da beim Medizincheck enorme Probleme mit einem seiner Knie festgestellt wurde. Wird schon seinen Grund haben, wieso Lyon in nun für 20 Mio ziehen lässt, obwohl letztes Jahr auch gut und gerne 50-60 Mio im Raum standen.

  • Ich frage mich trotzdem was man sich von einem Transfer zu Betis Sevilla verspricht. Letztes Jahr waren wir und vor allem Liverpool im Gespräch, jetzt geht er zu Betis, die nicht mal in Europa vertreten sind.

    Live Life like it´s 4th and Goal

  • @fcbayern are in negotiations with the agents of Leroy Sané SINCE WEEKS. But: There were no concrete negotations with @ManCity yet. Because: Sané is still undecided.


    Interesting by the way: First @FCBayern was Talking to the mother and father of @LeroySane19, who made the Transfer to @ManCity in 2016. Now @FCBayern is also Talking to the new Agency of @LeroySane19. Head of the Agency is: David Beckham


    https://twitter.com/cfbayern/status/1153570537635012608?s=21

    Das ist doch der Stand von vor Wochen. Aufgewärmte Nachrichten. Logischerweise mit der zeitlichen Korrektur, dass wir nicht jetzt erst in den Verhandlungen sind, sondern eben seit Wochen...seitdem das alles schon bekannt ist.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Wenn man den Berichten glauben schenken darf, ist ein Transfer zu Liverpool in der Vergangenheit für eine deutliche höhere Ablöse gescheitert, da beim Medizincheck enorme Probleme mit einem seiner Knie festgestellt wurde. Wird schon seinen Grund haben, wieso Lyon in nun für 20 Mio ziehen lässt, obwohl letztes Jahr auch gut und gerne 50-60 Mio im Raum standen.

    Sonst hindert uns sowas ja auch nicht.

  • @fcbayern are in negotiations with the agents of Leroy Sané SINCE WEEKS. But: There were no concrete negotations with @ManCity yet. Because: Sané is still undecided.


    Interesting by the way: First @FCBayern was Talking to the mother and father of @LeroySane19, who made the Transfer to @ManCity in 2016. Now @FCBayern is also Talking to the new Agency of @LeroySane19. Head of the Agency is: David Beckham


    https://twitter.com/cfbayern/status/1153570537635012608?s=21


    Ob's hilft, dass Beckham eine Legende beim Erzrivalen von City ist?

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Das ist doch der Stand von vor Wochen. Aufgewärmte Nachrichten. Logischerweise mit der zeitlichen Korrektur, dass wir nicht jetzt erst in den Verhandlungen sind, sondern eben seit Wochen...seitdem das alles schon bekannt ist.

    Der wird einfach bis ende gar keine entscheidung fällen und dann bei City bleiben.
    Es wird doch tag für tag unwahrscheinlicher das er wechselt. Ich glaube wenn wir diese oder nächste Woche keinen vollzug melden können wir uns von dem gedanken komplett verabschieden.

  • Der wird einfach bis ende gar keine entscheidung fällen und dann bei City bleiben.Es wird doch tag für tag unwahrscheinlicher das er wechselt. Ich glaube wenn wir diese oder nächste Woche keinen vollzug melden können wir uns von dem gedanken komplett verabschieden.


    das befürchte ich schon die ganze zeit.
    er hält uns ewig hin um in der öffentlichkeit und seinem verein ein bisschen aufmerksamkeit zu bekommen und am ende verlängert er dort und alles bleibt beim alten.
    warum wir uns so lange verarschen lassen, werde ich nicht verstehen.

  • das befürchte ich schon die ganze zeit.
    er hält uns ewig hin um in der öffentlichkeit und seinem verein ein bisschen aufmerksamkeit zu bekommen und am ende verlängert er dort und alles bleibt beim alten.
    warum wir uns so lange verarschen lassen, werde ich nicht verstehen.

    Das liegt ja auf der Hand. Sane ist 3 Level über dem was wir sonst so im Auge haben. Mittlerweile muss man ja befürchten das die alternative Werner ist.

  • das befürchte ich schon die ganze zeit.
    er hält uns ewig hin um in der öffentlichkeit und seinem verein ein bisschen aufmerksamkeit zu bekommen und am ende verlängert er dort und alles bleibt beim alten.
    warum wir uns so lange verarschen lassen, werde ich nicht verstehen.

    Man hätte vor der USA Reise auf einen Transfer bestehen müssen.


    Deadline day wäre aktuell kurz nach der Rückkehr aus den USA.


    Falls sich Sane weiterhin nicht klar ist, dann soll er bei City bleiben.

    0

  • SPORT1: Welchen Spieler wünschen Sie sich beim FC Bayern?
    Matthäus: Leroy Sané. Er ist für mich die 1-A-A-Lösung.
    SPORT1: Sogar ein A mehr.
    Matthäus: Ja, weil er für mich auch charakterlich dazugelernt hat. Man kann sich auf ihn verlassen. Als Fan und Botschafter des FC Bayern würde ich mich über ihn freuen. Ich bin auch davon überzeugt, dass sie Sané holen, wenn es eine Chance gibt. Ousmane Dembélé ist sportlich auch interessant, aber charakterlich? Er hat sich in Dortmund weggestreikt und kam oft zu spät zum Training. Er kann einen Verein verrückt machen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Matthäus sagt sowas, und man schaue sich auch seine Skysport Kolumne von gestern an....während er in den USA mit dem Club rumturnt. Mit KHR und NK usw. abhängt...


    ich meine, der wird doch sicher genau wissen wie der Stand aktuell an den Transferfronten ist?


    Matthäus ist kein Außenseiter (mehr).

    0

  • Kann mir mal einer verraten, was uns veranlasst zu glauben, man würde seit Wochen insgeheim verhandeln. Hier wird seit Monaten jeder Furz sofort an die Presse getragen, oft genug durch unseren Sportdirektor selbst und bei Sané kommt seit Wochen nichts, aber auch gar nichts durch? Also bitte. Selbst von Sanés Seite aus kommt gar nichts.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Kann mir mal einer verraten, was uns veranlasst zu glauben, man würde seit Wochen insgeheim verhandeln. Hier wird seit Monaten jeder Furz sofort an die Presse getragen, oft genug durch unseren Sportdirektor selbst und bei Sané kommt seit Wochen nichts, aber auch gar nichts durch? Also bitte. Selbst von Sanés Seite aus kommt gar nichts.

    Seit Wochen stocken die Transferbemühungen des FC Bayern um Leroy Sané. Nun hat der Rekordmeister offenbar erstmals Kontakt zum Management des Nationalspielers aufgenommen

    https://www.abendzeitung-muenc…f4-9413-10b8c809e813.html

    0