Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • So, nachdem der Juli sich dem Ende zuneigt, kann man mal Zwischenbilanz ziehen.


    Gibt's was neues vom Mann, der letztes Jahr schon mehr bewegt hat als seine Vorgänger? Nur mal ganz vorsichtig gefragt, weil ja in drei Tagen das erste Pflichtspiel ansteht. Weiss Brazzo eigentlich, dass wir dann langsam mal eine Mannschaft bräuchten? Eigentlich sollte man davon ausgehen, aber wer weiss...

    0

  • Sane kommt eh nicht!

    Andere Transfers, die sofort weiter helfen könnten, wird es auch nicht geben so lange der Brazzo rumfuschen darf.

    :thumbdown::cursing::!:

    It is not where you start but how high you aim that matters for success.
    - Nelson Mandela -

  • Ich bin hier ganz auf der Seite von sport1 und von Arbeitskollegen, wir knien vor city nieder und bitten um Entschuldigung.


    Kovac und brazzo schaden den Verein. Kalle gebe ich hier keine Schuld. Er hat dies direkt angesprochen.

    Und der Rücktritt von uli und das er das jetzt in die Hand nimmt, zähle ich als ein geplantes Programm. Uli wird nicht zurücktreten er will allen nur zeigen was das es ohne ihn nicht geht. Also eine gespielte vertrauensfrage. Zumindest habe ich so ein Gefühl.

  • So, nachdem der Juli sich dem Ende zuneigt, kann man mal Zwischenbilanz ziehen.


    Gibt's was neues vom Mann, der letztes Jahr schon mehr bewegt hat als seine Vorgänger? Nur mal ganz vorsichtig gefragt, weil ja in drei Tagen das erste Pflichtspiel ansteht. Weiss Brazzo eigentlich, dass wir dann langsam mal eine Mannschaft bräuchten? Eigentlich sollte man davon ausgehen, aber wer weiss...

    Er ist an vielen Wurstenden dran und schnuppert fleißig...nur das zuschnappen spart er sich noch etwas auf...aber es ist ja auch noch Zeit.

    „Let's Play A Game“

  • Jaaa, der Papa darf jetzt richten, was die Kinder verbockt haben.

    Und sich dafür feiern lassen!

    Dass er es war, der die Satansbraten in die Welt gesetzt hat, interessiert da doch keine Sau mehr.

  • So, nachdem der Juli sich dem Ende zuneigt, kann man mal Zwischenbilanz ziehen.


    Gibt's was neues vom Mann, der letztes Jahr schon mehr bewegt hat als seine Vorgänger? Nur mal ganz vorsichtig gefragt, weil ja in drei Tagen das erste Pflichtspiel ansteht. Weiss Brazzo eigentlich, dass wir dann langsam mal eine Mannschaft bräuchten? Eigentlich sollte man davon ausgehen, aber wer weiss...

    Der FCB macht sich doch mittlerweile zum Affen. So eine Transferpolitik ist schon beängstigend. Erst das absurde Theater um Odoi, jetzt hofiert man seit Wochen Sane, der offensichtlich wenig Interesse zeigt. Dazu noch uneinheitlichen Presseauftritte. Na ja, dass wir uns da zunehmend zur Lachnummer machen, ist die eine Seite, die schlimmere ist, dass wir wirklich wichtige Zeit für eine vernünftige Kaderplanung verlieren. Ich habe ja den Verdacht, dass man außer Sane überhaupt keine wirklich substantiellen Transfervorstellungen mehr hat und daher bis zum letzt möglichen Termin versucht, Sane doch noch umzustimmen. Am Ende wird man dann ein paar hektische Transfers von ein oder zwei B-Lösungen machen, um nicht mit völlig leeren Händen da zu stehen. Ich kann jedenfalls über dieses albernen Warten auf Sane nur noch lachen.

    0

  • Sane kommt eh nicht!

    Andere Transfers, die sofort weiter helfen könnten wird es auch nicht geben, solane der Brazzo rumfuschen darf.

    :thumbdown::cursing::!:

    Keine Sorge, alle Transfers sind schon fix. Können jetzt aber nicht präsentiert werden, weil andere Spieler dann traurig und verärgert werden.


    Ich hoffe nur eins, dass man hernandez nicht irgendwelche großen Namen versprochen hat - damit er unterschreibt.


    Und der Verein konnte, nach der Aussage von uli, nur verlieren. Alles guckt nach München. Und alle Vereine warten auf den Dominostein. Der ja eigentlich in München fallen sollte, denn es soll ja schon alles fix sein. Und es passiert nichts.

    Sorry aber planloser geht es nicht. Jeder Spieler weiß das ein Verein nicht nur mit einem Spieler spricht und wenn ja, dann ist es ein mismanagement und als Spieler spielt man dann mit dem Verantwortlichen.

  • Ich hatte es vor Wochen behauptet, Sane, Dembele und CHO werden nicht kommen, denke ich hatte komplett recht. Richtig gut finde ich das auch nicht. Nur sollte man endlich anfangen die 4 benötigten Spieler zu holen!

    Neustart, bitte noch Brazzo raus!

  • Ich habe ja den Verdacht, dass man außer Sane überhaupt keine wirklich substantiellen Transfervorstellungen mehr hat und daher bis zum letzt möglichen Termin versucht, Sane doch noch umzustimmen

    Ja, das Muster wäre zumindest nicht unbekannt *hust*trainersuche*hust*

    0

  • Ich hatte es vor Wochen behauptet, Sane, Dembele und CHO werden nicht kommen, denke ich hatte komplett recht. Richtig gut finde ich das auch nicht. Nur sollte man endlich anfangen die 4 benötigten Spieler zu holen!

    Die Resterampe macht aber erst am 09.08. auf. Bis dahin ist noch Eierschaukeln angesagt.

  • Der FCB macht sich doch mittlerweile zum Affen. So eine Transferpolitik ist Am Ende wird man dann ein paar hektische Transfers von ein oder zwei B-Lösungen machen, um nicht mit völlig leeren Händen da zu stehen.

    Was wäre denn die Alternative? Etwa gleich die B Lösungen eintüten? Kommt doch aufs gleiche hinaus.


    Das große Problem ist ja dass es nach Sane so extrem runter geht was das Angebot anbelangt!

    0

  • Das einzige Licht am Horizont ist, dass Uli vielleicht nicht wieder kandidiert und man dann bald Brazzo los werden kann. Am besten an den BVB abgeben, damit er da sein Unwesen treiben und die Kaderpolitik durcheinander bringen kann.;)

    0

  • Das einzige Licht am Horizont ist, dass Uli vielleicht nicht wieder kandidiert und man dann bald Brazzo los werden kann. Am besten an den BVB abgeben, damit er da sein Unwesen treiben und die Kaderpolitik durcheinander bringen kann.;)

    Uli hält die Hand über Kovac, über den würde ich mir eher Sorgen machen.


    Dass Kalle seine eigene Idee Brazzo so schnell eigenhändig begräbt, glaube ich nicht.

    0