Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Jo, sehr geil.

    Vor ein paar Jahren war er mit 40 Millionen zu teuer und jetzt kloppen wir 100 Millionen auf den Tisch des Scheichs.

    Clever is was anderes..

    wer weiß ob er sich bei uns auch entsprechend entwickelt hätte.


    Aber sowas liebe ich. Da wird selbst an einem Sane Wechsel noch rumgemault.

    0

  • Ich bin dann wohl der Einzige, der an so einem Wahnsinn nichts Geiles findet.

    80 Millionen für Hernandez sind schon abstrus, aber jetzt ist für mich persönlich der Rubikon überschritten..

    Die Summen sind krank. Der beste auf dem Markt ist Sane aber schon, als wenn er käme, freuen würde ich mich riesig. Auch wenn ich davon ausgegangen bin das es nichts wird.

    Neustart, bitte noch Brazzo raus!

  • Also 100 Millionen in Worten einhundert Millionen Euro. Ist heftig.

    Ich weiß nicht ob ich mich so richtig freuen kann.

    Qualität kostet ja, aber das ist doch krank.

    Bezahlen wir eh in Raten aber man hätte es günstiger haben können, wenn man mal ein wenig die Weitsicht hätte.

  • wer weiß ob er sich bei uns auch entsprechend entwickelt hätte.


    Aber sowas liebe ich. Da wird selbst an einem Sane Wechsel noch rumgemault.

    sich bei uns entwickeln ? nicht unter Kovac und Brazzo.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Aber sowas liebe ich. Da wird selbst an einem Sane Wechsel noch rumgemault.

    Weil es nicht nur der Fussball Manager ist, sondern real life. Das ist doch vollkommen verrückt.


    Sowohl Coman als auch Gnabry kamen als nicht-fertige Spieler zu uns und wir entwickelten sie weiter. Das Prinzip hätte man auch gerne weiterführen dürfen.

    0

  • Also 100 Millionen in Worten einhundert Millionen Euro. Ist heftig.

    Ich weiß nicht ob ich mich so richtig freuen kann.

    Qualität kostet ja, aber das ist doch krank.

    Bezahlen wir eh in Raten aber man hätte es günstiger haben können, wenn man mal ein wenig die Weitsicht hätte.

    Welche Weitsicht? Weil es absehbar war, dass Sané sich so entwickelt und nach einer Handvoll Bundesligaspielen 50 Mio kostete?

    Zum damaligen Zeitpunkt war es richtig, auf den Transfer zu verzichten. Hätte er hier so viel gespielt wie bei City?


    Es ist natürlich nun außerordentlich einfach, sich hinzustellen und von fehlender Weitsicht zu schwadronieren.

    0

  • Wäre es ein Standard-Transfer, würde ich sagen, da brennt nichts mehr an, wenn ich so die Parameter für die Medien anlege. Bei Sané rechne ich aber mit allem. Warte lieber mit dem Steak. Wenn der Transfer dann durch ist, bestellt dir dafür 2 davon 8)


    also ich gönn mir dann lieber 2 güldene Veggieburger bei Hans im Glück...

    #tierwohl

    #woran-erkennt-man-einen-fleischesser-erwirdesdirsagen ;-)

    #gutmensch


    und für danach stehen in meinem Kühlschrank Tegernseer und Gustln bereit. Die werden dann natürlich aus den passenden Originalgläsern verköstigt.
    #insane

    #inminga

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Welche Weitsicht? Weil es absehbar war, dass Sané sich so entwickelt und nach einer Handvoll Bundesligaspielen 50 Mio kostete?

    Zum damaligen Zeitpunkt war es richtig, auf den Transfer zu verzichten. Hätte er hier so viel gespielt wie bei City?


    Es ist natürlich nun außerordentlich einfach, sich hinzustellen und von fehlender Weitsicht zu schwadronieren.

    Rede nicht nur von sane. Sondern einfach davon das man in meinen Augen die nachfolge von Ribery und robben zu spät angetreten ist.

    Meine Sichtweise.

  • Weil es nicht nur der Fussball Manager ist, sondern real life. Das ist doch vollkommen verrückt.


    Sowohl Coman als auch Gnabry kamen als nicht-fertige Spieler zu uns und wir entwickelten sie weiter. Das Prinzip hätte man auch gerne weiterführen dürfen.

    so funktioniert der Fußball nun einmal heutzutage.


    Nach der Logik dürfte ja kein Topverein in europa toptransfers tätigen.


    Und den Spruch mit dem fussballmanager kannst du dir sonstwo hinstecken.

    0

  • Ich freue mich nicht darüber...


    1. Krass überhöhter Preis, da bleibt kein Geld mehr für weitere, DRINGEND NÖTIGE Spieler !!


    2. Schönwetterspieler, hat bislang noch nie konstant auf Top-Niveau gespielt...


    3. Zweikampfschwach, hat physische Schwächen...


    4. Bringt Unruhe rein, weil er meckern wird, wenn er nicht spielt. Schwieriger Charakter.


    5. Kovac wird die Vorgabe kriegen, dass Sane immer spielen muss, weil der ja Nationalspieler ist...damit läuft man dann sehr große Gefahr, Coman und Gnabry zu vergraulen.


    Ich mein, okay, besser als gar kein Transfer...aber trotzdem.

    #KovacOut

  • Wäre cool wenn das klappt.

    Aber fast noch mehr würde ich mich freuen, wenn nach dem Sane-Deal dann auch noch die 2 Transfers für die Breite bekanntgegeben werden.

    Ein weiterer Winger oder Allrounder für die Offensive der Kategorie B und ein spielstarker und kreativer Mittelfeldmann um Thiago zu entlasten.

    #KovacOUT

  • Was wärst Du bloss ohne Deine Statussymbole. ;-)

  • Rede nicht nur von sane. Sondern einfach davon das man in meinen Augen die nachfolge von Ribery und robben zu spät angetreten ist.

    Meine Sichtweise.

    Da bin ich dann sogar bei dir. Die Planung war für die Katz' und beide haben mindestens ein Jahr zu viel bei uns gespielt.

    0

  • Wäre cool wenn das klappt.

    Aber fast noch mehr würde ich mich freuen, wenn nach dem Sane-Deal dann auch noch die 2 Transfers für die Breite bekanntgegeben werden.

    Ein weiterer Winger oder Allrounder für die Offensive der Kategorie B und ein spielstarker und kreativer Mittelfeldmann um Thiago zu entlasten.

    Mindestens ein Spieler wird neben Sane noch kommen. Mal schauen, was finanziell noch drin ist.


    Ob zwei neben Sane komme würden, ist schwer zu sagen. Kommt vermutlich auf die Preise an und ob vielleicht einer im Schlussverkauf zu haben ist, mit dem man sonst nicht gerettet hätte.

  • Wäre cool wenn das klappt.

    Aber fast noch mehr würde ich mich freuen, wenn nach dem Sane-Deal dann auch noch die 2 Transfers für die Breite bekanntgegeben werden.

    Ein weiterer Winger oder Allrounder für die Offensive der Kategorie B und ein spielstarker und kreativer Mittelfeldmann um Thiago zu entlasten.



    stimme Dir nur fast zu.


    Denn mMn bräuchte es nach Sané nur noch einen Spieler: Roca.


    Wäre ein wundervoller Move mit viel Weitblick...


    Davies wäre für mich ganz klar Winger Nr. 4, der Junge hat technisch einiges drauf...

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • heute kommt doch Masked Singer. Dass du dich überhaupt noch auf den Transfer konzentrieren kannst...

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*