Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Wer hatte berichtet dass Sane nicht im Supercup spielen wird?


    Irgendwas stimmt da doch nicht. Kicker, Bild, SZ, Sky, tz und co können doch nicht alle falsch liegen...

    aber sollte ein Sane Transfer nur noch eine Frage von Tagen sein, würde er doch heute nicht auflaufen. Eine Verletzung und kein Medizincheck, und ohne Medizincheck kein Transfer dachte ich immer..

    0

  • Das ist alles nur noch lächerlich. Sollen sie am besten gar keinen mehr holen. Der Misserfolg wird sich schnell einstellen, umso schneller sind Kovac und HS hier Geschichte. Manchmal muss man eben richtig auf die Fr.esse fallen, um wieder gerade stehen zu können. Wird aber ein teurer und langwieriger Spaß...

    0

  • Das stimmt so halt einfach nicht weil Sanches selbst in dem kleinen Kader keinen Mehrwert bringt. Zumindest solange, bis wir einen Trainer haben, der was mit diesem Spieler anfangen kann. Und selbst dann hat man noch Tolisso und Goretzka die in der Hierarchie vor ihm stehen.


    Natürlich ist man besser aufgestellt mit Roca + Sane und einem Sanches Verkauf. Zumindest das sollte gar nicht zur Diskussion stehen.

    Das halte ich jetzt für Haarspalterei, zumal ich die Frage in den Raum werfen würde, wer denn Roca hier großartig auf dem Schirm hatte, oder kannte? Ich definitiv nicht. Ob der also eine andere Rolle (oder überhaupt eine Rolle) als Sanches einnehmen würde, würde ich daher offen lassen.


    Auf jeden Fall würde man bei einem Abgang von Sanches 10-20 Millionen zusätzlich ausgeben und wäre kein bisschen breiter aufgestellt. das ist halt unterm Strich auch wieder sinnlos, hat unser Wundertrainer doch einmal mehr darauf bestanden, Sanches zu seinem Projekt zu machen.


    Bei uns wird eben im Moment sehr deutlich, dass auch bei uns in Zukunft nicht mehr sehr viel gehen wird, ohne dass wir auch Transfereinnahmen erzielen. 100 Millionen können wir vielleicht jedes Jahr stemmen, aber man sieht ja, was das heute wert ist. Der Verein kassiert eben jetzt die Quittung dafür, dass man die Jugendförderung seit Jahren vernachlässigt hat und man sich lieber zu Tode gespart hat, anstatt Geld in Spieler zu investieren. Spieler werfen eben noch immer die besten Rendite ab und auch Jugendspieler, die man vielleicht für 2, 3 Millionen kauft, kann man Ende locker für 10 Millionen verkaufen, nur wenn sie mal 20 min für uns auf dem Platz gestanden haben.


    Aber gut, kaufen wir halt jetzt Roca und Sané und sind dann überrascht, wenn uns schon im September alles um die Ohren fliegt. Konnte ja keiner ahnen. *hust*

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Scheinbar will City und Pep Sané überhaupt nicht verkaufen und wir buhlen und betteln darum Ihn zu bekommen. Kriechen zu Kreuze in der Öffentlichkeit vor City und Pep um nur nichts falsches zu sagen.Zerfleischen uns schon intern, indem jeder dem anderen einen Maulkorb verpasst .Derweil wird der Preis wahrscheinlich in immense Höhen getrieben weil wir nicht in der Lage sind flexibel zu agieren,andere Transfers parallel einzutüten und man inzwischen in England gemerkt hat das wir auf diesen Transfer angewiesen sind und lassen uns obendrein von Sané an der Nase herumführen bis dieser für sich "vielleicht" mal eine Entscheidung findet.

    Bis heute hat man nicht einmal auch nur eine Aussage von Sané gehört was er denn selbst möchte. Stattdessen beruft man sich auf Vermutungen,Glauben usw. irgend was aus seinem familären Umfeld gehört zu haben.

    Und wir machen uns in der Öffentlichkeit zur Lachnummer. Angefangen mit der Trainerfindung, haben uns von Husdon Odoi verscheissern lassen,der ja angeblich bei uns im Wort stand. Gleiches Schema jetzt mit Sané!

    Könnten beispielsweise einen Roca schon längst haben wo man scheinbar aber an der festgeschriebenen Ablösesumme feilscht.

    Wir treiben es so weit das selbst Spieler die wir im Auge hatten und vielleicht sogar kontaktiert hatten nicht mehr kommen werden. Denn diese, selbst ein Werner, müssen sich doch langsam verarscht vorkommen und werden bestimmt nicht warten bis der große FC Bayern sich bequemt eine Entscheidung zu treffen und diese von einem Spieler abhängig macht!

  • Also ich war in keinem Transfersommer so unentspannt...:D

    alleine das Thema Sane hängt doch gerade am seidenen Faden. Ein unglücklicher Zweikampf und das Thema ist durch. Das hätte man vor dem Pflichtspielstart besser klären müssen. Aber solange man entspannt ist...?(

    0

  • Wer hatte berichtet dass Sane nicht im Supercup spielen wird?


    Irgendwas stimmt da doch nicht. Kicker, Bild, SZ, Sky, tz und co können doch nicht alle falsch liegen...

    aber sollte ein Sane Transfer nur noch eine Frage von Tagen sein, würde er doch heute nicht auflaufen. Eine Verletzung und kein Medizincheck, und ohne Medizincheck kein Transfer dachte ich immer..

    Christian Falk Sorry, I was wrong 🙏🏻 Our information was different (Pep is unpredictable). definitely untruetwitter.com/thekopiteoff/s…KD