Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Sané links, Coman rechts, Gnabry zentral, Müller out - so sieht's mal aus! 8o


    wäre auch meine favorisierte aufstellung, nur hast du dann wieder das problem mit der kaderbreite. wen willst du nachlegen? müller? davies der eigentlich als LV eingeplant werden soll? und wenn dann noch die üblichen verletzungsprobleme dazukommen, dann wars das auch schon wieder mit der wunschaufstellung. müller wird leider wieder öfter auf dem flügel spielen, als uns lieb ist. es sei denn es bleibt noch kohle für winger nr. 4 übrig. allerdings wollen wir ja auch noch einen 6er.

  • Es ist wirklich das allerkleinste Problem, wie man dereinst die Spielzeit zwischen Sane, Gnabry und Coman aufteilen würde. Selbst wenn mal alle gleichzeitig richtig fit sein sollten, wäre das doch kein Problem. Es ist für die Spieler ohnehin besser, wenn sie auch mal ein Spiel aussetzen können, obwohl sie nicht verletzt sind. Und theoretisch kann es auch mal ganz vorteilhaft sein, einen frischen Spieler von der Bank bringen zu können.

    0

  • solange mir niemand sagen kann, was genau mit Sanés Gesundheit ist, brauchen wir ohnehin nicht weiter zu diskutieren.


    Erst dieses schmerzverzerrte Gesicht, dann dieser Klopapierverband inkl. Treppensteigen, und heute hört und hört man nichts... da stimmt doch was nicht....

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Es ist wirklich das allerkleinste Problem, wie man dereinst die Spielzeit zwischen Sane, Gnabry und Coman aufteilen würde. Selbst wenn mal alle gleichzeitig richtig fit sein sollten, wäre das doch kein Problem. Es ist für die Spieler ohnehin besser, wenn sie auch mal ein Spiel aussetzen können, obwohl sie nicht verletzt sind. Und theoretisch kann es auch mal ganz vorteilhaft sein, einen frischen Spieler von der Bank bringen zu können.

    Sehr wahr, das war auch auch schon immer mein Reden bei Rob und Rib. Ich würde auf diesen Positionen immer rotieren, gerade wenn alle fit sind, allein um die Belastungen zu reduzieren. Aber dazu muss man als Trainer halt auch Eier in der Hose haben.

    0

  • Also ich kann mir nicht vorstellen, das die gegnerischen Abwehrreihen "Hurra" rufen, wenn da folgendes auf sie zugerollt kommt.


    Lewandowski

    Sané - Gnabry - Coman


    Gibt mit Sicherheit angenehmere Aufgaben. Höchstes Tempo, Dribbling, Wucht. Geht nicht viel schlimmer für die Gegner 8)

    0

  • solange mir niemand sagen kann, was genau mit Sanés Gesundheit ist, brauchen wir ohnehin nicht weiter zu diskutieren.


    Erst dieses schmerzverzerrte Gesicht, dann dieser Klopapierverband inkl. Treppensteigen, und heute hört und hört man nichts... da stimmt doch was nicht....

    Bist du wieder im Jammer und Heulmodus angekommen?:rolleyes:

    0

  • Und wo bitte soll der spielen??? 8)

    Manche werden es nie kapieren, aber ich versuchs nochmal:

    Coman und Gnabry sind nicht fest einzuplanen. Zipperlein und größere Sachen wechseln sich ab.

    Müller ist stabil, aber den lassen die gegnerischen Verteidiger ja auch in Ruhe, weil von ihm auf Aussen eh nix kommt.

    Ansonsten stehen wir blank da, wenn es in die crunchtime geht....wie jedes Jahr.

    Und was aus Sane wird, weiß aktuell kein Mensch..

    0

  • Alexis Mengue, Frankreich Football & "kicker" -Kolumnist ist der in München ansässige Autor der Nachrichten von Leroy Sane und Lucas Hernandez. Bereits im März berichtete er, dass Lucas Hernandez zwei Tage vor seinem Amtsantritt zum FC Bayern wechselte. Heute berichtete er, dass Sane mit einem 5-Jahres-Vertrag zu Bayern wechselt und 110 Millionen Euro kosten wird. Die Ankündigung soll in dieser Woche erfolgen. Nun zu den Nachrichten über die Medizin. Mit ein wenig Traurigkeit teilen wir mit, dass die ärztliche Untersuchung für Leroy Sané angesetzt war. Wenn er nicht mit Man City gereist wäre und nicht zum Spielen gezwungen worden wäre, wäre Sané bereits in München gewesen, um von Dr. Müller Wohlfahrt überprüft zu werden, und die Ankündigung des Transfers wäre wahrscheinlich heute gewesen. Dies ist jedoch kein Problem. Der Deal ist abgeschlossen, die Medicals können auch etwas später stattfinden, aber es würde die Ankündigung verschieben. - Aber eines ist sicher, Sané kommt. Dies ist eine kleine Klarstellung, damit Sie nicht angespannter werden. Es sind auch gespannte Monate für uns Admins. Wir alle hoffen nur, dass diese Saga schneller endet, je besser.

    0

  • Bist du wieder im Jammer und Heulmodus angekommen?:rolleyes:


    Die Frage nach Sanés Gesundheit mit Heulerei gleichzusetzen, ist ja äußerst interessant.

    Ich attestiere Dir hiermit offziell ein grundlegendes syntaktisches Problem.


    Oder um es mit einem anderen User zu sagen: Leg Dich wieder hin, Du Vogel!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)