Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Das kannst du nach seinen drei Pflichtspielen für Chelsea beurteilen?

    Spielertypen kann ich auf jeden Fall beurteilen, das kann man in der Regel sogar auf Basis von Ausschnitten.


    Was seinen Talentstatus angeht, verlasse ich mich aufs Internet und auf Leute, die Ahnung haben. Ich tue nicht so, als hätte ich von diesen ganzen Exoten, die ständig als Pflichttransfers betitelt werden, 20 Spiele gesehen. 99% der User hier verlassen sich aufs Hörensagen. Oder glaubst du, hier hat jeder, der sie fordert, reihenweise Spiele von Bergwijn oder Oyarzabal gesehen? Kommt halt darauf an, wie genau man sich mit diesem Hörensagen auseinandersetzt. Und ja, insgesamt halte ich ihn für einen geeigneteren Spieler als viele Alternativvorschläge aus schwachen Ligen. Eine Garantie hat man bei einem 18 jährigen natürlich nicht, vollkommen klar. Aber die hat man nirgends, bei Talenten hat man immer Risiko.

  • kann sein dass er für die CL noch nicht taugt

    Ich halte ihn für fast genauso gut wie unsere winger coman und gnabry und nochmal der Preis

    wäre absolut vertretbar

    Technik Schnelligkeit und Robustheit sind vorhanden

    Torabschluss muss er dran arbeiten.

    Ich versuche ihn hier nicht zu promoten aber viele Alternativen in Europa sehe ich momentan nicht.

    0

  • Korrekt. Wenn überhaupt

    Du hast keine Ahnung, Blofeld, deine Abneigung von Spielern aus Holland kennen wir ja schon lange


    Bergwijn ist definitiv kein Braafheid (und ein neuer Robben wird es wohl auch nicht) und wenn du mit alternativen kommst können wir darüber urteilen ob sie zu uns passen.

    0

  • FT-Meinung:

    Der FC Bayern muss in der Offensive noch tätig werden. Viele Spieler, die den Rekordmeister direkt verstärken, sind nicht mehr auf dem Markt. Coutinho ist einer davon und dazu per Leihe problemlos finanzierbar. Ob der Nationalspieler nach München kommen würde und ob die Bayern tatsächlich konkretes Interesse haben, bleibt abzuwarten.


    nicht schlecht.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • FT-Meinung:

    Der FC Bayern muss in der Offensive noch tätig werden. Viele Spieler, die den Rekordmeister direkt verstärken, sind nicht mehr auf dem Markt. Coutinho ist einer davon und dazu per Leihe problemlos finanzierbar. Ob der Nationalspieler nach München kommen würde und ob die Bayern tatsächlich konkretes Interesse haben, bleibt abzuwarten.


    nicht schlecht.

    Coutinho ist als Flügelstürmer eine Luftpumpe

  • Sollte sich Sané schwer verletzt haben, könnte die Geschichte auch Pep allenfalls um die Ohren fliegen. Mal schauen, wie lustig es der Scheich findet, dass nun möglicherweise kein Geld reinkommt (FFP), man wohl nicht so schnell Ersatz auftreiben kann und möglicherweise noch böses Blut zwischen Spieler und Verein entsteht. Da hat er sich meines Erachtens ziemlich verpokert. Gäbe auf allen Seiten nur Verlierer, wenn sich der Kreuzbandriss bestätigen sollte.

    0

  • Coutinho ist am besten im OM aufgehoben. Problem ist nur, dass Kovac auch mit James nichts anfangen konnte, da er dort am liebsten einen Abschlussspieler wie Goretzka hat und keinen Vorbereiter.

    Und in seinem 433 sieht er sicherlich Thiago auf der 8 und sucht daher einen echten 6er.

    Den zweiten 8er gibt er aber nicht an einen Spieler wie Coutinho, sondern da spielt ein Abschlussspieler.

    Coutinho macht nur Sinn bei einem Trainer, der ein Dreier-MF aufstellt wie Busquets-Xavi-Iniesta oder Casemiro-Kroos-Modric. Kovac lässt so nicht spielen.

    0