Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Harter Schlag für Leroy Sané: Der Stürmer von Manchester City fällt mit einem angerissenen Kreuzband monatelang aus. Der deutsche Internationale verletzte sich am Sonntag im englischen Supercup gegen Liverpool. Nun muss er operiert werden, wie die «Skyblues» bestätigten. An einer Verpflichtung von Sané war zuletzt gerüchtehalber Bayern München interessiert.

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!

  • ernsthaft jetzt?

    Ja. Vollkommen niedergeschlagen, ein Häufchen Elend, wacklige, schluchzende Stimmlage. Und das nur beim Satz dass Leroy sich schwer verletzt hat.


    Ich denke da ist für Brazzo auch eine Welt (bzw der Transferplan) zusammengestürzt..

    0

  • Das meine ich nicht. Ich meine, dass die Entscheidung im Transfer von Leroy Sané unsere Planungen ja nun massiv beeinflusst. Wir müssen ja auch irgendwann mal mit anderen Spielern sprechen. Damit sollten wir bald mal beginnen.

    Ja und dazu muss klar sein was mit Sane passiert und das wird frühestens direkt nach der OP klar werden, also nee Woche locker noch. Mal abgesehen davon, glaube ich das wir durchaus schon mit anderen reden.

    0

  • Ich kann mir diesen Scheiß nicht mehr geben. Das ist so abgrundtief schlecht. Ih finde da keine Worte mehr für.

    Das Schlimme daran ist, man lässt sich selbst die Stimmung davon versauen, jeden Tag wieder und wieder! Von mir aus muss sich der Klub gar nicht mehr äußern, sollen sie ihre Punktspiele machen, die ich mir angucke und vielleicht noch Spieler holen oder nicht. Aber dieses gewarte nervt einfach nur noch! In diesem Sommer ist dieser Klub ein Witz!

  • Harter Schlag für Leroy Sané: Der Stürmer von Manchester City fällt mit einem angerissenen Kreuzband monatelang aus. Der deutsche Internationale verletzte sich am Sonntag im englischen Supercup gegen Liverpool. Nun muss er operiert werden, wie die «Skyblues» bestätigten. An einer Verpflichtung von Sané war zuletzt gerüchtehalber Bayern München interessiert.

    Danke für die Info

    0

  • Ja und dazu muss klar sein was mit Sane passiert und das wird frühestens direkt nach der OP klar werden, also nee Woche locker noch. Mal abgesehen davon, glaube ich das wir durchaus schon mit anderen reden.

    Ja, mag natürlich sein, dass die OP das hinauszögert.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Brazzo aber so ab Minute 88 sichtlich nervös.

    Man merkt, das Interview naht.

    Beitrag der Woche. ^^:thumbsup:

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!

  • Ja. Vollkommen niedergeschlagen, ein Häufchen Elend, wacklige, schluchzende Stimmlage. Und das nur beim Satz dass Leroy sich schwer verletzt hat.


    Ich denke da ist für Brazzo auch eine Welt (bzw der Transferplan) zusammengestürzt..

    Nein er war sicher wieder verliebt

    0

  • Alter Schwede.... nichts geht mehr bei uns.... in Leverkusen, Leipzig und Dortmund kommen sie aus dem lachen vermutlich gar nicht mehr raus. Bitte Brazzo sofort entsorgen und jemand holen, der ne Ahnung von Kaderplanung hat.

    0

  • Ja. Vollkommen niedergeschlagen, ein Häufchen Elend, wacklige, schluchzende Stimmlage. Und das nur beim Satz dass Leroy sich schwer verletzt hat.


    Ich denke da ist für Brazzo auch eine Welt (bzw der Transferplan) zusammengestürzt..


    Er stand ganz kurz vor einem Meilenstein, den er für und mit Bayern München hätte realisieren können.


    Er tut mir leid, denn ich bin mir sicher, dass er für unsere Farben alles gegeben hat in den letzten Wochen. Hat man ja teilweise auch aus seinem Gesicht zuletzt ablesen können.


    Mit der Kritik einiger reicht es mir ab hier dann auch mal ganz gehörig. Immer drauf und nochmal drauf, das ist unmenschlich.


    Er und wir hatten ganz kurz vor der Ziellinie einfach gewaltiges Pech. Punkt.


    Und: Ja! Aus juristischer Sicht hat sich Pep sicher einwandfrei verhalten, es war und ist sein Spieler. Aber ich dachte immer, Pep sei ein FREUND des FC Bayern. Und als Freund hätte er Sané in dieser Phase niemals aufstellen dürfen. Zumal: Wenn man uns von Beginn an signalisiert hatte, dass wir mit LS sprechen dürfen und auch Leroy signalisiert hatte, dass er gehen könne, wenn er wolle, dann war das für mich ein ganz übler Move. Sanés Blick sprach ja auch Bände.


    Für mich ist Pep Guardiola als Freund des FC Bayern seit dieser Aktion Geschichte.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Hab die Heldenleistung von Brazzo gerade bei Sky gesehen.

    Und wenn Du denkst es geht nicht schlimmer, es geht schlimmer.

    Ich schäme mich so für meinen Verein!

    Überhaupt keine Aussage in dem Interwiew, hat der Mann gedacht er wird zum 23:0 Sieg befragt?

    so ist das nunmal die Regeln er hat sich ausnahmsweise daran

    gehalten.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)