Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Selbst ein van Gaal hat hier mehr geschaffen, denn durch Ihn haben wir z.B. einen Alaba, wie wir ihn seit Jahren kennen!

    Man kann vG sicherlich vieles zuschreiben, aber gerade mit Alaba hatte er herzlich wenig zu tun.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Heute in einer Woche ist Bundesligaauftakt. Wir haben eine herausragende erste 11 die locker die Meisterschaft erreichen kann und auch international eine Rolle spielen kann. Sollten wir Verletzungen haben, wegen Sperren oder Belastung rotieren müssen können wir aber kaum nachlegen. Das KANN nicht der Plan sein eines Vereines der bis kürzlich zurecht in den TOP 4 Europas Stammgast war. Zwischen diesem Zustand und den Transferwahnsinn mitmachen liegen viele Grauzonen.

  • Ich bin dafür Sané trotzdem zu verpflichten, weil ich glaube, dass wir die Chance nicht nochmal bekommen. Die Aussicht, die Besetzung auf den Flügeln für die nächsten Jahre mit Coman, Gnabry und Sané zur regeln ist da einfach zu verlockend. Eine Leihe von Perisic kann doch keine ernst gemeinte Alternative sein, nicht mal in Verbindung mit einem Sané-Kauf.


    Auch wenn ich mich wiederhole, dass alles gerade wäre weit weniger schlimm wenn wir James verpflichtet hätten, dann wäre nämlich auch Müller eine wirkliche Alternative auf den Flügeln gewesen, jedenfalls eine bessere als Perisic.

  • Ich bin dafür Sané trotzdem zu verpflichten, weil ich glaube, dass wir die Chance nicht nochmal bekommen. Die Aussicht, die Besetzung auf den Flügeln für die nächsten Jahre mit Coman, Gnabry und Sané zur regeln ist da einfach zu verlockend. Eine Leihe von Perisic kann doch keine ernst gemeinte Alternative sein, nicht mal in Verbindung mit einem Sané-Kauf.


    Auch wenn ich mich wiederhole, dass alles gerade wäre weit weniger schlimm wenn wir James verpflichtet hätten, dann wäre nämlich auch Müller eine wirkliche Alternative auf den Flügeln gewesen, jedenfalls eine bessere als Perisic.


    Für die 100 Mio. + X welche im Raum standen?

  • Er ist ein Flügelspieler, kennt die Bundesliga und könnte dem FC Bayernmit seiner Erfahrung sofort weiterhelfen: Ivan Perisic (30). Deswegen soll er nach der Verletzung von Wunschspieler Leroy Sané (23) jetzt auch das Interesse des deutschen Rekordmeisters geweckt haben. Das berichtet „Sky Sport Italia“.


    Demnach haben sich die Bayern bereits nach der Verfügbarkeit des Linksaußen bei seinem aktuellen Klub Inter Mailand erkundigt. Das Interesse kann SPORT BILD bestätigen. Perisic ist ein möglicher Kandidat bei den Münchnern. Bei Inter läuft sein Vertrag noch bis 2022. Allerdings spielt er in den Plänen des neuen Trainers Antonio Conte keine große Rolle mehr.


    Zudem ist er Kroate und damit Landsmann von Trainer Niko Kovac, der ihn schon länger im Blick hat. Nun könnte es konkret werden. Zuletzt soll es nach SPORT BILD-Informationen Kontakt gegeben haben.


    https://sportbild.bild.de/bund…kovac-63849946.sport.html

  • Nur so nebenbei wieso sollte City merklich vom Preis runtergehen.

    Das Gehalt zahlt bei denen jetzt die Versicherung... wir müssten das selber zahlen.

  • Ich bin dafür Sané trotzdem zu verpflichten, weil ich glaube, dass wir die Chance nicht nochmal bekommen. Die Aussicht, die Besetzung auf den Flügeln für die nächsten Jahre mit Coman, Gnabry und Sané zur regeln ist da einfach zu verlockend. Eine Leihe von Perisic kann doch keine ernst gemeinte Alternative sein, nicht mal in Verbindung mit einem Sané-Kauf.


    Auch wenn ich mich wiederhole, dass alles gerade wäre weit weniger schlimm wenn wir James verpflichtet hätten, dann wäre nämlich auch Müller eine wirkliche Alternative auf den Flügeln gewesen, jedenfalls eine bessere als Perisic.

    Ich bin das eigentlich nicht. Wenn aber die Alternativen Perisic oder sonstige D, E oder F Spieler sind, dann lieber Sane holen und hoffen das es ohne ihn 6 Monate gut geht, keine Frage!

  • Ganz ehrlich , werden jetzt die Neuzugänge der Qualität des Trainers angepasst ?? er hat es bei Inter nicht geschafft bzw spielt dort keine Rolle mehr , warum wohl und so einen wollen wir holen ... also bitte

    0

  • Und die User hier haben sich über den BVB kaputt gelacht als sie Schulz, Brandt und Hazard verpflichtet haben... :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    selbst rummenigge hat sich doch indirekt lustig gemacht mit folgenden worten.

    "der bvb hat gut eingekauft, aber diese spieler wären eher nichts für uns gewesen..."


    jetzt kommt perisic:D

  • Ich wünschte man könnte als Fan einfach mal ein oder zwei Jahre Auszeit nehmen. Leider fehlt mir die Fähigkeit. Dann wäre ich weg bis Kovac Brazzo Geschichte wären......Nein, da muss man als wahrer Fan leider durch, Schrecklich diese totale Inkompetenz. Und ja, das ist jammern, ohne Frage...

  • Inter Mailand...

    Sportlich klar hinter uns einzusiedeln, ist froh, wenn sie Perisic loswerden können...


    Wo ist der Fehler?

    Schau dir an was die Italiener so einkaufen und vergleiche es mit dem was wir auf dem Transfermarkt so treiben. Sane ist/wäre unser Jackpot, aber ansonsten ist das nur noch beängstigend. Wenn wir nicht die kurve kriegen ist spätestens im achtelfinale in der CL schluss, wenn wir dieses überhaupt erreichen.

  • Die aktuelle Situation zwischen mir und dem Verein ist vergleichbar mit einer kriselnden Beziehung. Früher war da pure Leidenschaft und man ging durch dick und dünn. Die letzten Jahre hat man sich aber zusehends auseinander gelebt und man kann über das Verhalten des anderen nur noch den Kopf schütteln. Es gibt noch die Momente, in denen die alte Leidenschaft aufflackert, aber sie werden zusehends weniger. Jetzt kommt der entscheidende Punkt, ob die Beziehung noch zu retten ist oder den Bach runtergeht. Es tut weh mitanzusehen, wie der Verein, dem man so lange (mehr als 20 Jahre) bedingungslos gefolgt ist, immer mehr nicht-nachvollziehbare Aktionen fährt, für die man sich teilweise schämen muss (siehe öffentliches Auftreten, Brazzo).....

    0