Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Eben. Genau darum gehts mir ja. Perisic ist hier als vollwertiger Winger eingeplant. Da kommt keiner mehr und man legt alles auf 2020 und versucht es nochmal bei Sane, CHO oder anderen Kandidaten.


    Und das ist dann schlichtweg eine Vollkatastrophe für die kommende Saison.

  • Ich fände es sympathisch, mit Davies als Nr. 3 zu planen und ihn entsprechend zu fördern. Er wird mir in der Debatte zu sehr vergessen. Natürlich ist das sehr risikoreich, aber im letzten Jahr hieß es, dass man nicht zwingend Meister werden muss. Warum geht man das Risiko nicht dieses Jahr wirklich mit jungen Spielern ein, baut auch Singh auf und nimmt Perisic dann als Notnagel. Dazu noch Roca. Wenn da das Risiko einer Massenabwanderung nicht wäre, aber wenn man das gut verkauft und noch 1-2 Toptalente an Land ziehen könnte, würden Kimmich und Co das evtl. (hoffentlich) mittragen.

  • Ich fände es sympathisch, mit Davies als Nr. 3 zu planen und ihn entsprechend zu fördern. Er wird mir in der Debatte zu sehr vergessen. Natürlich ist das sehr risikoreich, aber im letzten Jahr hieß es, dass man nicht zwingend Meister werden muss. Warum geht man das Risiko nicht dieses Jahr wirklich mit jungen Spielern ein, baut auch Singh auf und nimmt Perisic dann als Notnagel. Dazu noch Roca. Wenn da das Risiko einer Massenabwanderung nicht wäre, aber wenn man das gut verkauft und noch 1-2 Toptalente an Land ziehen könnte, würden Kimmich und Co das evtl. (hoffentlich) mittragen.

    Und wer soll ihn fördern ?

  • Lewandowskis Vertragsverlängerung könnte mit der Personalplanung auch vom Tisch sein. Der hat mehrfach klar Stellung bezogen und dürfte mit dem Ergebnis - wie die meisten - komplett frustriert sein.

  • Schmarrn. Coman und Gnagry sind in der Konstellation gesetzt

    Ja, und sie sind so ziemlich die verletzungsanfälligsten Spieler im Kader.

    Und wer soll sie dann ersetzen? Perisic.

    Da muss man erstmal drauf kommen. Aber gut, passt halt zu vielen anderen Personalentscheidungen der letzten beiden Jahre.

  • Lewandowskis Vertragsverlängerung könnte mit der Personalplanung auch vom Tisch sein. Der hat mehrfach klar Stellung bezogen und dürfte mit dem Ergebnis - wie die meisten - komplett frustriert sein.

    Da tippe ich sogar darauf das wir kommende Saison auch noch Lewa ersetzen müssen. Der wird hier sicher nicht verlängern bei dem Kader.

    Damit wäre auch kein Geld mehr für die kombi Sane und Havertz da.

  • Und wer soll ihn fördern ?

    Da liegen meine Hoffnungen bei Flick.


    Aber ja, du hast recht. Ruft man diese Strategie aus, braucht man auf der Trainerbank einen anderen Trainertypen, der dann auch den Rückhalt der Vereinsspitze hat, wenn man dann wirklich nicht Meister wird, aber in 1-2 Jahren die Früchte ernten kann. Wobei wir wieder bei einer durchdachten Gesamtstrategie wären, die wir uns ja alle (vergeblich) wünschen.