Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ich hoffe eher, dass heute der 1.4. ist.

    Aber ein Blick in den Kalender beraubt mich sämtlicher Hoffnungen...

    Alle sollten entspannter werden. Vielleicht bedarf es auch einfach mal einen Schuss vor den Bug... Vielleicht wird die Saison aber auch überragend. Das wissen wir aber erst im Juni 2020

    0

  • Ich hoffe eher, dass heute der 1.4. ist.

    Aber ein Blick in den Kalender beraubt mich sämtlicher Hoffnungen...

    Das ist doch ein Scherz, oder ?

    Ivan Perisic (bei Inter ausgemustert) ist die "Verstärkung" für Robbery und James.

    Ganz ehrlich, über den Scherz kann ich noch nichtmal schmunzeln.

    Spätestens November muss mt diesem ganzen Spuk endlich Schluss sein!

  • Man hat jetzt noch immer die Mögöichkeit mit Roca und Oyarzabal zwei Toptalente zu holen. Hierfür muss man nicht mal um den Preis feilschen. Also müsste es sogar Brazzo schaffen

    Keine Ahnung, ob wir wirklich Interesse an Oyarzabal haben, aber schön wäre es.


    Meine Resthoffnung liegt zumindest in Roca. Hoffentlich holt man wenigstens ihn. Dann wäre auch das Mittelfeld gut aufgestellt.

  • Das ist so schlecht, dass man es nicht fassen kann.

    Das ist ja nicht mal mehr eine B- oder C-Lösung.

    Hoeneß hat komplett fertig. ("Wenn Sie wüssten, ...")

    Nur Hoeneß ist zu einfach.

    In der Führung braucht es genau so einen Umbruch wie bei Sportdirektor und Trainer.

    Mit den anwesenden Nulpen wird es hier nicht weitergehen.

    #KovacOUT

  • Na das wird ja dann nächstes Jahr ein netter ausverkauf bei uns werden. Lewi weg, Alaba weg, Thiago weg, Neuer weg, Javi weg, hab ich noch wenn vergessen? Bei dieser Peinlichkeit die unserer Verein hier gerade liefert.....wird zu 100% keiner der oben genannten Spielern seinen Vertrag über 2021 hinaus verlängern...nagut bis auf Müller vielleicht :P Das könnte ein ganz ekelhafter Sommer 2020 werden.


    P.S Havertz sollte dann eigentlich auch vom tisch sein, der tut sich diesen Hampelmann Verein gewiss nicht an.

    0

  • Man hat jetzt noch immer die Mögöichkeit mit Roca und Oyarzabal zwei Toptalente zu holen. Hierfür muss man nicht mal um den Preis feilschen. Also müsste es sogar Brazzo schaffen

    Vergiss es. Das sind Spanier und technisch versiert. Es sind eher die Perisic's, Rebic und Zakaria gefragt. Also Leute, die den Ball auch mal platt treten können.

    Meinen Brasilianer Antony kann ich mir auch irgendwo hinschmieren...

  • Fällt einem wirklich schwer diese Transferphase noch nüchtern analysieren zu wollen. Und an diesem Punkt sehe ich auch keine "optimale" Lösung mehr, wenn wir nicht etwas total Verrücktes machen.


    Von daher versuche ich mich damit zu arrangieren, dass Perisic als vierter Winger eingeplant ist. Aber eben auch nur das. Ich erwarte dann schon, dass man jetzt aus der Not eine Tugend macht und einen Davies auf den Flügeln direkt hinter Coman und Gnabry fördert. Geht das nicht auf, rückt Perisic halt einen vor im Ranking. Damit muss man in dieser Saison dann eben mit leben.

    Jedenfalls muss man jetzt doch wohl wirklich eher aufs Potenzial setzen statt irgendeine halbgare Lösung durchzudrücken. Letzteres hat nicht nur kurzfristig kaum Erfolgschancen, sondern bringt uns mittel- und langfristig garantiert nichts.

    Das zur Situation auf den Flügeln.


    Ich erwarte ansonsten aber auch, dass man diese verfluchte AK bei Roca jetzt zieht um dieses gigantische Kreativloch im ZM zumindest ein wenig einzudämmen. Budget sollte ja nun frei sein und würde den nächsten "Großangriff" im nächsten Sommer auch nicht tangieren.


    Alles ziemlich bescheiden gelaufen, aber nun, finde ich, ist's langsam Zeit sich an Umstände zu gewöhnen und das Beste raus zu machen.


  • Dem schließe ich mich an.

    Und schön, mal wieder was von Dir zu lesen!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • pacman : Sehe ich auch so. Ich denke zudem, dass Singh erstmal fester Bestandteil des Profikaders bleibt.


    Mit Roca steht die Defensive und das Mittelfeld. Das wäre ein Pflichttransfer. Die Offensive bleibt leider Stückwerk und Prinzip Hoffnung dass es so gut ausgeht.

  • Alle sollten entspannter werden. Vielleicht bedarf es auch einfach mal einen Schuss vor den Bug... Vielleicht wird die Saison aber auch überragend. Das wissen wir aber erst im Juni 2020

    Nein, einen Schuß vor den Bug bedarf es nicht, das sind großteils selbst erschaffene Probleme wo niemand anderes schuld ist. Hanebüchene Personalentscheidungen, zerstrittene und eitle Granden Hoeneß und Rummenigge ( man denke nur an Jupp‘s Worte).

    Hier fehlt einfach Weitsicht und Sachverstand, den hat ein Hoeneß nicht mehr, weil er einfach denkt es funktioniert alles wie vor 20 Jahren.

    Leute wie Sammer fehlen hier an allen Ecken.

    Die Hoffnung heißt Kahn, wobei der nicht zu beneiden ist bei dieser Entwicklung hier.

    #KovacOUT

  • Da tippe ich sogar darauf das wir kommende Saison auch noch Lewa ersetzen müssen. Der wird hier sicher nicht verlängern bei dem Kader.

    Damit wäre auch kein Geld mehr für die kombi Sane und Havertz da.


    Das Ding kann böse enden...

    0

  • Mich würde es mal interessieren welche Gedanken einem Olli Kahn gerade durch den Kopf gehen

    Wird Zeit das ich komme, denn es braucht Eier!
    Eier in allen Abteilungen.

    Es glaubt doch hier keiner das Kovac diese Saison übersteht.
    Im Gegensatz zu vielen freue ich mich jetzt schon auf den nächsten Sommer. Falls Kovac das überlebt, ist er zur nächsten Saison weg, genauso wie HS.


    Kahn wird einen Scheissdreck geben, mit den Leuten zusammenzuarbeiten. Der hat die Eier die beiden in einer PK zu entlassen.