Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • In der größten Transferoffensive der Geschichte verpflichten wir nach dem Abgang von Robben und Ribery am 10.August, eine Woche vor Bundesligastart, Ivan Perisic...


    Und wir reden vom FC Bayern München - kompletter Irrsinn.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich bin hin- und hergerissen. Wie ich schon schrieb, hängt das für mich an Winger Nummer 3. Perisic als Winger Nummer 4 ist deutlich besser als gar kein Winger Nummer 4 und wenn Nummer 3 uns auch in der Spitze verstärkt, dann gibt es gegen Perisic rein gar nichts einzuwenden, vor allem weil er ja kaum finanzielles Risiko bedeutet.


    Kommt für die Winger-Positionen niemand mehr außer Perisic, wäre das die Enttäuschung des Jahrhunderts. Kommt noch jemand zusätzlich, der richtig Qualität hat und perspektivisch Weltklasse werden kann, dann hätte ich kein Problem mit Perisic. Ist halt nun bitter für ihn, dass er eingetütet wird, bevor man überhaupt weiß, was für Planstelle 3 vorgesehen ist. Zumindest rückwirkend könnte sich das aber alles noch relativieren mit Perisic. Je nachdem, was nun auf der anderen Planstelle passiert.

  • aber ganz sicher war es und ist es stand heute kein schlechter Transfer, denn wie oben steht, gespielt hat er für uns noch nicht.

    Dann hätte man auch mich verpflichten können. Stand heute wäre ich nicht schlechter...

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Jugendförderung wäre ja ok, nur braucht man da einen Trainertyp ten Hag.

    Kovac ist da völlig falsch.

    Andere Baustelle. Aber ich sehe es absolut genau so. Meine Meinung zu Kovac könnte wohl vernichtender nicht sein.


    Aber auch er wird, wenn man denn diesen Weg mit der Jugend jetzt einschlägt, nicht mehr mit seinen Blödsinn wie Sanches auf LA durchkommen, wenn gleichzeitig echte Winger vorhanden sind und es mir diesen auch versucht werden soll.

    Gut, die Gefahr, dass er seinen Landsmann in der Hierarchie aufrücken lässt, ist wohl sehr real, aber auch da bin ich mir sicher, dass UH, KHR und Co einen Perisic nicht als die Erfüllung aller Träume sehen.


    Kovac dürfte, wenn nicht ein Wunder geschieht, diese Saison wieder öfter an seine Grenzen stoßen. Besonders dann, wenn Gnabry uns Coman Spiele verpassen. Nur wird er halt keine zweite Saison damit durchkommen.

  • Was ich mir nun wünsche sind folgende Dinge:


    1. Winger 3 muss richtig gut sein

    2. Kaufoption für Perisic wird nächstes Jahr nur gezogen, wenn man keinen jungen Winger findet, den man ab 2020 perspektivisch als Nummer 4 aufbauen kann

    3. Perisic nimmt nicht die Nummer 7 oder 10. Bei allem Respekt, die muss jemand kriegen, dem man zutraut, eine Ära bei uns zu prägen. Kein Ü30-Leihspieler.


    Joa.. Mal schauen, was noch so passieren wird.

  • Hoffentlich bekommt der Ivan die 7. Das Trikot wird der Renner werden. Adidas kann schonmal Zusatzschichten einplanen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • KHR: “Perisic war von Anfang an unser Wunschtransfer gewesen. Toll das es am Ende des Tages geklappt hat. Nun sind wir eigentlich durch. Haben eine gesunde Mischung zwischen Jung und Alt ...”

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Das ist an Rat- und Ideenlosigkeit kaum noch zu übertreffen. Außer man hätte Ribs zurückgeholt.

    Das wäre mir sogar lieber gewesen. liefert in etwa das selbe mittlerweile.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • IP ist sicherlich für die Breite des Kaders ok, aber wenn man bedenkt, dass man 2! Jahre Zeit hatte sich Gedanken über adäquate Nachfolger für Robbery zu machen und dann bei Perisic landet, ist das mehr als schwach. Man muss doch mehr als einen Sané auf dem Schirm gehabt haben. Und was ist mit Kovac? Muss er als Trainer nicht maßgeblich mit beobachten, wen er für Robbery haben will. Das sind Hausaufgaben, die er zu machen hat. Das geht nicht in meine Birne.

    0

  • In der größten Transferoffensive der Geschichte verpflichten wir nach dem Abgang von Robben und Ribery am 10.August, eine Woche vor Bundesligastart, Ivan Perisic...


    Und wir reden vom FC Bayern München - kompletter Irrsinn.

    Unseren Granden muß man auch zutrauen den im nächsten Sommer noch für 20 Millionen fest zu verpflichten.

    Grandios die „größte Transferoffensive“.

    Wie manche hier immer mit Spielern ankommen, deren Verein die überhaupt nicht verkaufen WILL ist schon interessant.

    Klappt‘s dann wieder nicht hofft man auf 2021 und ruft das 4. Übergangsjahr aus.

    Spieler wie Havertz und Co werden sich sicher um den FCB reißen wenn sie diese Entwicklung hier sehen. Da haben dann Barca, Real und die englischen Topvereine natürlich keine Argumente.

    #KovacOUT

  • Also ehrlich gesagt ist meine Vorfreude auf die Saison mittlerweile so ziemlich am Nullpunkt angelangt.

    Geht mir genauso. Die Saison ist für mich jetzt schon gelaufen bevor Sie überhaupt begonnen hat. Zum Glück bin ich jetzt dann in Urlaub dann bekommt ich den Mist gar nicht mehr mit. Und irgendwie freue ich mich dann auf viele freie Wochenenden denn es reicht sich die Ergebnisse im Internet anzuschauen. Eigentlich kann man nur hoffen das man die Saison so richtig an die Wand fährt und damit die Balkan Connection am Ende der Saison Geschichte ist.

    #KovacOut

  • Der Spieler hat noch keine einzige Minuten in unserem Trikot auf dem Platz gestanden und wird hier schon als Nulpe des Jahrhunderts vorgeführt. Wahnsinn wie wir alle hinter dem Verein hier stehen. Meckern kann ich, wenn wir Weihnachten auf Platz 12 der Tabelle stehen aus der CL und Pokal raus sind, aber doch nicht vorher.


    Der Transfer dürfte Anfang der Woche klar gehen. Bild schreibt von Kaufoption für 20 Mio + Bonus im niedrigen einstelligen Bereich. Der Spieler ist vielleicht nicht Top A Qualität, aber sicherlich auch keiner der in die Kreisliga oder Bezirksliga gehört. Wir gehen hier viel zu sehr nach Namen und nach Preisen. Wenn der Spieler hier seine Tore macht ist es ein guter Transfer, wenn er versagt war es ein schlechter Transfer, aber ganz sicher war es und ist es stand heute kein schlechter Transfer, denn wie oben steht, gespielt hat er für uns noch nicht.

    Bin ja auch keiner, der ständig auf den Verein draufhaut und Ja, hier gibt es einige Trolls die lieber so einen Kackverein wie Shitty die Stange halten als dem (vermeintlich) eigenen Verein, was ich letztens ja auch so deutlich schrieb.


    Hinsichtlich Perisic braucht es aber auch kein Abwarten. Der Mann ist 30 und man weiß was er kann bzw. nicht kann. Das ist nicht mal Qualität auf Coman/Gnabry Niveau, geschweige denn Sane oder gar Robbery. Von daher kann man diesen Transfer auch jetzt schon so einordnen wie er ist.


    Bitte denke auch daran, dass wir bereits den Transfersommer 2018 freiwillig ausgesetzt haben für den Transfersommer 2019. Sparen wollte man für diesen Sommer und Geld einnehmen.


    Natürlich wird der Vorstand an diesen Sommer zurecht an dem Ergebnis gemessen. Und bislang fällt das Ergebnis nicht gut aus.

  • Wenn WALLDORF & STETTLER doch nur ihre Schn...e gehalten hätten, wäre das Ganze irgendwie noch erträglich, so schlimm es auch ist.

    Aber dann noch dies sinnentleerte Gelaber obendrauf wie toll und entspannt doch alles ist.


    Man soll das Fell des Bären eben erst verteilen, wenn er erlegt ist.