Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Der Bericht von „mia san rot“ bringt es wunderbar auf den Punkt. Der Spiegelbericht geht ja in eine ähnliche Richtung. Ein Wahnsinn, was bei uns abgeht. Bis auf ein paar Verblendeter hier im Forum erkennt auch jeder, dass es mittlerweile nicht nur um die nächste Saison geht, sondern es für die mittelfristige Entwicklung des FCB katastrophal aussieht. Wenn hier nicht der Druck erhöht wird, der dazu führt, dass die Verantwortlichen zügig verschwinden, wird es nur noch schlimmer werden. Es geht nicht nur um Meister oder Nicht-Meister!

    0

  • Die haben wir ja genauso super sicher wie Havertz. Weniger in der Öffentlichkeit quatschten und solche Transfers einfach mal machen würde helfen. Aber mit Brazzflop wird das eben nichts.

    Die Hoffnung ist ja, dass jemand anderes als Brazzo und Uli ab spätestens Januar für die Verhandlungen zuständig sind. Evtl geht dann ja wieder mal was.... Perisic ist wirklich ein Armutszeugnis sondergleichen. Das kann man auch nicht mehr schön reden.

    0

  • Jetzt geht’s fix mit der Leihe! Ivan #Perisic wird bereits Anfang der Woche den Medizin-Check beim @FCBayern absolvieren, im Anschluss seinen Vertrag unterschreiben und vermutlich bereits am Mittwoch zum ersten Mal mit dem Team trainieren. #FCBTransfersommer #FCBayern #Sane


    https://twitter.com/mano_bonke…/1160429287670996992?s=21


    TZ jetzt auch. Aber gut, bei der Quellenlage war ja klar, dass es nur noch Formsache ist. Dienstag dann wohl spätestens Medizincheck und Verkündung. Vielleicht auch schon morgen.

  • Statt Perisic sollte man lieber auf die jungen Spieler setzen und durch deren Entwicklung „Unternehmenswerte“ schaffen. Aber dieses Konzept verstehen unsere Muppets leider auch nicht....

    0

  • was schreibst du da? versuchst du 20 fans pro Kovac und Brazzo zusammen

    zu bekommen.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Das wird glaube ich noch sehr unterschätzt. Ich glaube, es ist einer der Hauptgründe, warum wir uns am Transfermarkt so schwer tun. Einerseits sind die ganz großen Transfers finanziell kaum zu stemmen und andererseits vermissen junge, aufstrebende Spieler, die man bekommen könnte, hier einfach auch einen klaren Plan, was der Verein wie erreichen will und welche Rolle der jeweilige Spieler dabei spielen soll.


    Dass Brazzo das nicht einmal vermitteln könnte, wenn es sowas gäbe, kommt noch dazu.


    Dass ein Sancho lieber nach Dortmund geht, obwohl er hier eigentlich durchaus hätte groß gemacht werden können nach Robbery, ist sicher kein Zufall.

    Vor allem muss man jungen Spielern wie Coman oder Kimmich Perspektiven für die nächsten Jahre zeigen. Was hat der Verein vor, wie will man weiterhin konkurrenzfähig bleiben.

    Sonst sind die schneller weg als man denkt. Dann hat sich die „Arbeit“ unserer ach so tollen Verantwortlichen mal richtig gelohnt.

    #KovacOUT

  • Ich komme seit Tagen aus dem Kopfschütteln nicht raus. Selbst wenn dahinter ein Überbrückungsplan stecken sollte (wovon ich nicht ausgehe, da das Wort Plan an der Säbener ein verbotenes Wort ist...), kann ich den Transfer nicht mal minimalst gut heißen.


    Da hätte man auch Jeong behalten können und ihm die Spielzeit zukommen lassen. Im Worst-Case bekommt Perisic hier sogar regelmäßig den Vorzug vor Davies. Von mir aus kann man Arp dort auch spielen lassen, der das in der Vorbereitung nicht schlecht gemacht hat. Aber ich sehe das geschilderte Worst-Case Szenario schon kommen. Die Balkan-Connection wird schon dafür sorgen, dass Perisic hier nicht das fünfte Rad am Wagen mimt.


    Wie ich es schon mal geschrieben habe: Perisic spielt doch nur Dank seiner Nationalität überhaupt eine Rolle. Und wenn Kovac ihn schon haben will, wird er seinen Brate auch einsetzen. Davies darf dann Winger Nr. 4 oder 5 geben. Kovac wird sich doch nicht trauen, Davies mal als Starter für Alaba zu bringen...

  • Ich komme seit Tagen aus dem Kopfschütteln nicht raus. Selbst wenn dahinter ein Überbrückungsplan stecken sollte (wovon ich nicht ausgehe, da das Wort Plan an der Säbener ein verbotenes Wort ist...), kann ich den Transfer nicht mal minimalst gut heißen.


    Da hätte man auch Jeong behalten können und ihm die Spielzeit zukommen lassen. Im Worst-Case bekommt Perisic hier sogar regelmäßig den Vorzug vor Davies. Von mir aus kann man Arp dort auch spielen lassen, der das in der Vorbereitung nicht schlecht gemacht hat. Aber ich sehe das geschilderte Worst-Case Szenario schon kommen. Die Balkan-Connection wird schon dafür sorgen, dass Perisic hier nicht das fünfte Rad am Wagen mimt.


    Wie ich es schon mal geschrieben habe: Perisic spielt doch nur Dank seiner Nationalität überhaupt eine Rolle. Und wenn Kovac ihn schon haben will, wird er seinen Brate auch einsetzen. Davies darf dann Winger Nr. 4 oder 5 geben. Kovac wird sich doch nicht trauen, Davies mal als Starter für Alaba zu bringen...

    unter Kovac und Brazzo gibt's für junge Spieler keine Perspektive.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Statt Perisic sollte man lieber auf die jungen Spieler setzen und durch deren Entwicklung „Unternehmenswerte“ schaffen. Aber dieses Konzept verstehen unsere Muppets leider auch nicht....

    Sag mal schnallt das hier niemand? Die haben sich voll auf Sané eingeschossen.Soll man jetzt in einen Spieler Investieren der in 6 oder 12 Monaten von Sané abgelöst wird??? Perisic kann man nach seiner Leihe wieder abgeben wenn es nicht klappt... Null Risiko!!!! Aber Hauptsache alles schlecht reden ohne zu denken.

    0

  • Sag mal schnallt das hier niemand? Die haben sich voll auf Sané eingeschossen.Soll man jetzt in einen Spieler Investieren der in 6 oder 12 Monaten von Sané abgelöst wird??? Perisic kann man nach seiner Leihe wieder abgeben wenn es nicht klappt... Null Risiko!!!! Aber Hauptsache alles schlecht reden ohne zu denken.

    Scheinbar schnallst du es nicht.

    0

  • Sag mal schnallt das hier niemand? Die haben sich voll auf Sané eingeschossen.Soll man jetzt in einen Spieler Investieren der in 6 oder 12 Monaten von Sané abgelöst wird??? Perisic kann man nach seiner Leihe wieder abgeben wenn es nicht klappt... Null Risiko!!!! Aber Hauptsache alles schlecht reden ohne zu denken.


    Kann heutzutage eine Kreuzbandverletzung das Karriereaus für einen Profisportler bedeuten?

    Nein. Aber sie ist definitiv limitierend. Wenn die Therapie nicht optimal durchgeführt wird, bleibt immer etwas zurück. Im schlimmsten Fall wird das Knie nie wieder richtig stabil. Das bedeutet nicht unbedingt das Ende der Karriere, kann sich aber durchaus negativ auf sie auswirken. Wie groß die Einschränkungen nach einer Kreuzbandverletzung sind, hängt von der Motivation des Patienten ab, wieder gesund werden zu wollen. Sané wird, denke ich, hochmotiviert sein. Dennoch ist ein einmal verletztes Kreuzband immer anfälliger gegenüber einem gesunden.


    Mit Prof. Dr. Ingo Froböse sprach Hedviga Nyarsik.


    willst du immer noch Sané Verpflichten?

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Sicher... Erkläre mir mal wie du einem jungen aufstrebene Spieler in ein paar Monaten erklären willst das ihm ein Sané vor die Nase gesetzt bekommt.. Alles unter der Voraussetzung das die sich wirklich mit Sané einig sind...

    0

  • Sicher... Erkläre mir mal wie du einem jungen aufstrebene Spieler in ein paar Monaten erklären willst das ihm ein Sané vor die Nase gesetzt bekommt.. Alles unter der Voraussetzung das die sich wirklich mit Sané einig sind...

    na dann erkläre mal einem Lewandowski, kimmich , neuer die Topspieler fordern was du mit einem perisic willst :thumbsup:

    0

  • Sicher... Erkläre mir mal wie du einem jungen aufstrebene Spieler in ein paar Monaten erklären willst das ihm ein Sané vor die Nase gesetzt bekommt.. Alles unter der Voraussetzung das die sich wirklich mit Sané einig sind...

    Stimmt, die feiern jetzt bestimmt die Situation , dass ihnen ne 30- jährige Übergangslösung vor die Nase gesetzt wird, anstatt selbst die Chance zu bekommen sich eine Saison lang zu beweisen, den eigenen Marktwert zu steigern und falls es bei Bayern nicht passt, zumindest andere Vereine auf sich aufmerksam zu machen. Da ist die jetzige Situation natürlich viel besser für die Karriere.

    0

  • na dann erkläre mal einem Lewandowski, kimmich , neuer die Topspieler fordern was du mit einem perisic willst :thumbsup:

    Ich denke für die erste Hälfte der Saison kommt man so wohl klar.Denke auch das noch was Transfertechnisch passiert. Ich geh da echt von aus das Sané hier noch aufschlägt .. Aber nur meine Meinung. Wenn ihr meint das man auf dieser Position 50 Mio. ausgeben sollte um dann Sané diesen Spieler vor die Nase zu setzten,okay

    0