Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Also wenn der Vorstand nach der Perisic Pleite plötzlich Roca, Olmo + Coutinho Leihe mit KO aus dem Hut zaubert, dann nehme ich jegliche Kitik zurück und würde sogar Perisic verkraften und könnte sagen...jap das war am ende doch eine gute Transfer Periode.


    Sehe hier eigentlich auch kein Problem?


    -Perisic 4,5Mio Leihgebühr

    -Olmo ca 35Mio

    -Roca 40Mio

    -Coutinho ca 10-12Mio Leihgebür


    wären zusammen: 91,5Mio und man hätte sich noch sinnvoll verstärkt. Perisic und Olmo für die Flügel, Roca für das Def. Mittelfeld und Coutinho als kreativer zentraler Mittelfeldspieler der Notfalls auch auf den Flügel aushelfen kann.

    0

  • Neymar Anwälte verhandeln in Barcelona und

    die Profiteure :)sind die Bayern schreibt Football.fr

    Auf Sky hieß es eben, das Coutinho aber abwartet ob PSG eventuell an ihm interessiert ist...als Tausch so zu sagen!

    Und was mich dann bei einer Verpflichtung auch keine Luftsprünge machen lässt ist, das er nur zu uns geht, weil es keine bessere Alternative gibt. Er hatte ja Tottenham nur abgesagt weil er nicht verliehen werden wollte, ein wenig verzockt hat er sich wohl!

    0

  • Auf Sky hieß es eben, das Coutinho aber abwartet ob PSG eventuell an ihm interessiert ist...als Tausch so zu sagen!

    Und was mich dann bei einer Verpflichtung auch keine Luftsprünge machen lässt ist, das er nur zu uns geht, weil es keine bessere Alternative gibt. Er hatte ja Tottenham nur abgesagt weil er nicht verliehen werden wollte, ein wenig verzockt hat er sich wohl!

    ich glaube nicht dass die Franzosen Neymar helfen wollen.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Füllt auch alles:

    Coutinho für James

    Olmo für Ribery

    Roca als Thiago Entlastung-Mitspieler

    Perisic als Robben Ersatz, Backup für die anderen


    Ja, sehe ich ähnlich!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Auf Sky hieß es eben, das Coutinho aber abwartet ob PSG eventuell an ihm interessiert ist...als Tausch so zu sagen!

    Und was mich dann bei einer Verpflichtung auch keine Luftsprünge machen lässt ist, das er nur zu uns geht, weil es keine bessere Alternative gibt. Er hatte ja Tottenham nur abgesagt weil er nicht verliehen werden wollte, ein wenig verzockt hat er sich wohl!



    Nun ja.....wäre aber auch nicht das erste mal das ein Spieler jetzt nicht unbedingt zu uns will, aber dann trotzdem kommt. zb wäre damals ein Robben auch nicht gekommen, wenn Real ihn nicht hätte los werden wollen, denke auch mal dass er nicht vor hatte so lange bei uns zu bleiben. Doch er hat dann halt schnell gemerkt was er am Verein hat und München kein schlechter Ort zum leben ist. Das selbe bei Ribery.....der sah Bayern auch nur als Durchgangsstation....doch als der Verein zu ihm gehalten hat nach seinen ganzen Eskapaden..hat auch er gesehen das er bei richtigem Verein ist.


    Das selbe könnte ich mir auch bei zb einem Coutinho vorstellen.

    0

  • Ich persönlich glaube nicht, dass der noch ein Thema ist. Die gebotenen 18 Mio. bei einer AK von 40 Mio. sagen doch klar aus, wie man ihn einschätzt.


    Wenn das wirklich so sein sollte, dann muss man leider mit dem Kopf schütteln und sich entgültig damit abfinden, dass man da nur Blindfische bei uns sitzen hat.

    0

  • 40 Mio zu viel für einen richtig großes spanisches Talent, auf einer Position auf der wir Thiago ganz einfach entlasten müssen! Was ist denn nicht zu viel? 15 Mio? Sollen wir einen mittelmäßigen Mittelfeldspieler von Mainz holen? Auf welchem Level wir uns weiterhin bewegen wollen, kann ich noch nicht vorhersehen, scheinbar ist man aber mittlerweile ganz einfach auch mit weniger zufrieden.

  • Das mit den 18 Millionen wurde aber IMHO von Kalle dementiert.


    Übrigens wäre ich mir noch nicht einmal sicher, dass Neymar so bald wechselt. Es mischt ja scheinbar auch Real mit. Keine Ahnung, woher die die Kohle haben, aber selbst wenn sie nur bieten, um die Planungen beim Erzrivalen zu verzögern, so hängen ja auch wir mit drin.


    Wobei, eigentlich auch nicht. Ich kann mir schlichtweg nicht vorstellen, wie Neymar der Dominostein sein sollte, auf den wir warten. Weder Coutinho, noch Dembele werden wechseln, ohne dass Neymar nach Barcelona geht. Wir kaufen aber Coutinho garantiert nicht und Dembele als Paket ist erst recht zu teuer. Bei dem geht ja obendrei jede Menge Geld nach Dortmund. Da würden wir uns ja erst recht in den eigenen Hintern beißen. Obendrein sind beide ja weiter bei PSG als Tauschobjekt im Gespräch.


    Im Grunde sind wir doch bei diesen Nummern komplett raus.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Also wenn Kovac schon unbedingt sein besche.uertes 433 durchziehen will, wäre Coutinho wahrscheinlich der Optimalfall.

    Was Tolisso da heute spielt ist unterirdisch!


    Thiago mit Coutinho und Sanches / Goretzka wäre spielerisch ne andere Liga.


    Wobei ich immer noch hoffe das 433 bald ad acta ist.

    0

  • Sorry, aber Tolisso nach der langen Pause (und der erkennbaren Angst) jetzt als "Löffel" abzustempeln, geht mal gar nicht.

    Der braucht halt genau diese Spiele, auch um den Kopf wieder frei zu bekommen.

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Das 4-3-3 plus die Trainerkombo werden hoffentlich schnellstmöglich ad acta gelegt.

    Es findet doch überhaupt keine Entwicklung mehr statt. Gleicher Mist wie letztes Jahr.

    Brazzo kann‘s nicht, Kovac kann‘s nicht und Uli nicht mehr.

    #KovacOUT

  • Ist das Grausam. Vorne null Ideen. Müller kann das übrigens (nicht auch) sondern gar nicht auf dem Flügel. Keine Kreativität. Keine Durchschlagskraft. Sollten Coman und Lewa ausfallen ist Feierabend.


    Und jetzt nimmt er wieder Sanches raus statt Tolisso.:thumbsup:

    Alles wird gut:saint: