Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Kovac ist im Winter eh Geschichte....sobald Uli abgetreten ist,

    problem an der sache ist das uli eigentlich nicht abtritt. der bleibt ja im AR. sein nachfolger ist einer von seinen gnaden und auch die anderen im AR sitzen da mehr oder weniger nur wegen ihm.

    also wird uli auch weiterhin sehr viel einfluß nehmen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • problem an der sache ist das uli eigentlich nicht abtritt. der bleibt ja im AR. sein nachfolger ist einer von seinen gnaden und auch die anderen im AR sitzen da mehr oder weniger nur wegen ihm.

    also wird uli auch weiterhin sehr viel einfluß nehmen.

    Vielleicht geht er aber ganz wer weiß das schon.

    #KovacOut

  • Kovac ist im Winter eh Geschichte....sobald Uli abgetreten ist, wird Niko und Brazzo zeitnah ihren Hut nehmen. Coutinho würde auf jedenfall die Transfer Periode noch retten, aber auch nur wenn man neben ihn auch noch Roca und Olmo holt....dann passt eigentlich soweit alles und man kann wirklich sagen dass man sich verstärkt hat.


    Was mich aber mal interessieren würde.....es gab ja das Gerücht mit diesem Spieler Berater der einen "Star§ Spieler abgeraten hatte zu Bayern zu wechseln, da man dort keine Strategie bzw Plan sehen konnte. Um welchen Star Spieler könnte es sich hierbei handeln? Rodrigo? Sane?

    Da halte ich dagegen. Kovac wird im Winter nicht Geschichte sein. Da müssten wir schon aus dem Pokal ausscheiden , in der CL das AF verpasst haben und in der Liga nur 5 sein. Und das ist alles auszuschließen.

    #KovacOut

  • Wenn der junge Trainer endlich sein besch... 4-3-3 aufgibt und zum System, welches zur Mannschaft paßt zurückkehrt, dann kann es einigermaßen laufen.

    Fußball wie Kalle ihn fordert werden wir aber erst sehen wenn das aktuelle Panikorchester hier nicht mehr auf der Bank sitzt, egal was an Transfers kommt.

  • Der wird dann genauso auf der Bank sitzen wie James auch weil Kovac mit ihm nichts anfangen kann.

    Anzahl Spiele bei denen James ohne Einsatz im Kader war letzte Saison (in Meisterschaft+Pokal+CL) = 5.


    So viel zum Märchen-Thema Kovac konnte mit James nix anfangen. Wenn er nicht dauernd angeschlagen gewesen wäre in der RR, wären auch mehr Startelfeinsätze bei rum gekommen. Aber James war so gut wie nie fit.

    0

  • So wie T.Werner wohl nur nach München wechseln möchte, genauso wenig wollt James in München bleiben. Ich behaupte es ist komplett egal gewesen wer der Trainer war.

    0

  • Wobei uns Coutinho sehr wohl weiterbringen würde. Auf den Flügeln kommt eh keiner mehr und dann hätten wir wenigstens neben Thiago nen zweiten Kreativen, den es zur Unterstützung / Entlastung von Thiago auch dringend braucht. (ich weiss, nachdem man so blöd war und James vergraulte, aber das ist nun mal geschehen).

    Ich denke Coutinho wartet darauf das Neymar wechselt.Dann wird er zu PSG gehen..

    0

  • Gerade bei Hinko gelesen, dass sowohl bei Hernandez als auch jetzt bei Perisic - Giovanni Branchini die Transfers eingefädelt hat. Für was brauchen wir denn dann überhaupt einen Sport-Direktor? Seine Transfer-Bilanz wird dadurch noch schlechter.

    Alles wird gut:saint:

  • als 8er wäre er ja total verschenkt. Da hätte man auch James gehalten können der das nur mal so unter Jupp überragend gemacht hat. Ich glaube einfach das Kovac mit den Stars nicht zurecht kommt und daher wollte er ja Perisic. Traurig was wir für einen Übungsleiter haben. Mit dem würden wir nicht einmal mit den besten der Welt schönen Fußball sehen und die CL sowieso nicht.

    Wir hätten James für 40 Mio verpflichten können sein gehalt lag bei ca 12 mio außerdem darf man einen marketing wert nicht vergessen. Coutinho verdient 18(!) Mio und man darf sich fragen ob er besser als james ist. Außerdem wird seine KO wohl eher bei 100 mio liegen.


    Das ist einfach nur unglaublich dumm.

  • Gerade bei Hinko gelesen, dass sowohl bei Hernandez als auch jetzt bei Perisic - Giovanni Branchini die Transfers eingefädelt hat. Für was brauchen wir denn dann überhaupt einen Sport-Direktor? Seine Transfer-Bilanz wird dadurch noch schlechter.

    Bei Hernandez' Transfer war laut einem gewissen Lucas Hernandez Brazzo der Ansprechpartner, aber Hinko weiß es natürlich besser:D


    Und Brazzo war gegen Perisic, also ist es logisch, dass auch Kalle bzw dessen Kumpel Branchini da dann den Kontakt aufnahm. Brazzo hat ja dann trotzdem gestern den Transfer abgeschlossen, deswegen blieb er ja in München.

    0

  • Wir hätten James für 40 Mio verpflichten können sein gehalt lag bei ca 12 mio. Coutinho verdient 18(!) Mio und man darf sich fragen ob er besser als james ist. Außerdeme wird seine KO wohl eher bei 100 mio liegen.


    Das ist einfach nur unglaublich dumm.

    Angeblich verdient Coutinho 11 Mio., was ich aber nicht glaube.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Gerade bei Hinko gelesen, dass sowohl bei Hernandez als auch jetzt bei Perisic - Giovanni Branchini die Transfers eingefädelt hat. Für was brauchen wir denn dann überhaupt einen Sport-Direktor? Seine Transfer-Bilanz wird dadurch noch schlechter.

    Durch die FIFA Regularien darf doch kein Vereinsoffizieller mit Spielern verhandeln, die noch mehr als sechs Monate Vertrag haben.

    0

  • 18 Mio., 11 Mio., dazu das hier:


    According to Marca, the player (Coutinho, Anm.) takes home an annual salary of €13.5m (£12.4m).


    Folgendes passt da wenigstens dazu und impliziert, dass er brutto 12-13 Mio. bekommt:


    However, they have been quoting clubs a loan fee of €35m (£30m), according to AS, and then scared Tottenham off, according to the Daily Mirror.


    When you also factor in Coutinho’s £240,000-a-week wage as well, the overall deal would have set Spurs back an incredible £40m.


    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Durch die FIFA Regularien darf doch kein Vereinsoffizieller mit Spielern verhandeln, die noch mehr als sechs Monate Vertrag haben.

    Hier geistert schon länger die Frage herum, ob man den aktuellen Verein nur informieren oder um Erlaubnis bitten muss.


    Ein gänzliches Verbot erscheint völlig falsch und ergibt auch keinen Sinn, da es sonst nicht all die Wechsel gäbe. Falls das überhaupt wo ohne Einschränkungen steht, dann wurde die Regel noch nie beachtet oder von Regelhütern die Einhaltung gefordert. Dann kannst du jeden einzelnen Verein bestrafen oder darfst eigentlich keinen einzigen Wechsel als rechtens durchgehen lassen, weil der Spieler ja vor dieser Zeit unterschreiben und sein Okay geben muss. Ein gänzliches Verbot wäre völlig unlogisch. Das glaube ich nicht.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016