Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Mandzukic wäre die finale Bankrotterklärung.


    Es gibt so viele junge gute Spieler, wir haben einen Arp, der in der Vorbereitung spielerisch wie in Interviews überzeugen konnte und dann holt man Ü30 Kroaten, weil der Trainer eine Wurst ist.

    Der wäre genauso überflüssig wie Wagner es war!

    0

  • Wenn das alles so zutrifft, was man in der "Sportbild" lesen kann, ist das absolut desaströs.


    Trotzdem: Aktionismus hilft jetzt nicht. Lieber nehme ich in Kauf, ein Jahr lang noch schwachen Fußball zu sehen, als jetzt mit Alibi-Transfers viel Geld auszugeben. Dann muss man eben im Sommer 2020 mit neuem Trainer und neuem Sportdirektor neu angreifen.

    Ja, neuer Sportdirektor und Trainer ist besser als Millionen wegbrennen!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Hoffentlich !!!

    Paris will Coutinho + X summe haben. Baca hat als ergänzung

    Dembélé ,Rakitic oder Somedo angeboten.

    die Pariser haben den angebot als nicht ausreichend

    abgelehnt.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Hoffentlich ist da nichts dran

    sieht aber ganz danach aus.

    gestern sind schon die ersten gerüchte aufgetaucht, dass er ein angebot von sevilla ausgeschlagen hat, weil er zu uns will.


    ich hab nichts gegen mandzukic, ganz im gegenteil, aber ich befürchte das wird ordentlich zündstoff geben.

  • Der BVB will für Guerreiro 25 Millionen - wenn wir transfertechnisch schon nix auf die Reihe bekommen, könnten wir wenigstens den Majas nen Stammspieler zum Schnäppchenpreis abluchsen, der links ‚polyvalent‘ ist!

    Als Backup durchaus mit Potential nach oben und Renato hätte einen Vertrauten hier :/

    0

  • Er kann ja zu uns wollen... Aber ich hoffe Kalle und Uli gehen darauf nicht ein, mandzukic braucht keiner hier

    Warum nicht? Der passt zur aktuellen Taktik absolut. Ist erfahren, kostet wahrscheinlich nicht viel und kann die Breite des Kaders verstärken. Wenn man Arp schon verleiht, wäre Mandzukic durchaus ein Spieler, der uns im Rahmen der Ideen, die wir gerade abarbeiten, helfen kann.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Anstatt Hispanisierung heißt es jetzt Balkanisierung.

    Und es kommen abgehalfterte Spieler...

    Man könnte fast meinen, NK holt sich ein paar Fürsprecher ins Team, damit die Gegenseite nicht mehr so stark werden kann. Man kann sich also drauf gefasst machen, dass in der kommenden Saison irgendwann der Punkt erreicht ist, in dem die Mannschaft aus zwei Lagern besteht.


    Perisic und Mandzukic. Hätte das jemand vor 1-2 Monaten behauptet wäre hier doch jeder lachend vom Stuhl gekippt.

  • Und es kommen abgehalfterte Spieler...

    Man könnte fast meinen, NK holt sich ein paar Fürsprecher ins Team, damit die Gegenseite nicht mehr so stark werden kann. Man kann sich also drauf gefasst machen, dass in der kommenden Saison irgendwann der Punkt erreicht ist, in dem die Mannschaft aus zwei Lagern besteht.


    Perisic und Mandzukic. Hätte das jemand vor 1-2 Monaten behauptet wäre hier doch jeder lachend vom Stuhl gekippt.

    Ich habe da so meine Zweifel, ob Mandzukic ein Kovac Fürsprecher ist, wenn er auf der Bank sitzt und nicht seine (in seinen Augen angemessenen) Einätze bekommt. Für die Presse ein interessanter Deal, der Potential zur Eskalation hat.

    0

  • Kadertechnisch meine ich. Irgendwas holen, was einigermaßen Namen hat. Umbruch geht anders und den schieben wir jetzt wieder ein Jahr nach hinten. Aber lass uns den Umbruch ruhig mit Spielern wie Perisic, Mandzukic und Bale machen, jungen bereits gekauften Spielern aber keine Chance geben.

    Wir machen den Umbruch nicht mit Perisic und Mandzu... warum leihen wir denn nur was "mit Namen"? Weil sie uns ein Jahr Luft verschaffen(schlimm genug...) und man eben keine 5 Jahresverträge an eigentlich nicht gewollte Massenware a la Bergwijn vergeben muss.


    Voran kommt man mit beiden Wegen kurzfristig nicht wirklich - aber mit den 1 Jahresleihen von Routiniers kann man es nächstes Jahr wieder versuchen, mal wirklich voran zu kommen... plus man spart Geld. In anderen Sportarten ist dieser Weg völlig normal wenn man seine diesjährigen Transferziele verpasst hat!

    0

  • wir brauchen einen Ersatz (bzw. eine Ergänzung) für Lewy - auch wenn der beinahe unkaputtbar erscheint.


    Zunächst hatte ich an einen Kruse gedacht - leider hat es den nach Istanbul verschlagen. Für mich ist Mandzu eine sehr gute Alternative: ehrgeizig, sportlich aggressiv, torhungrig- genau das was wir brauchen völlig unabhängig von der "Personalie Kovac" und der Tatsache dass wir auch auf anderen Positionen noch Bedarf haben.