Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • der perfekte plan wäre gewesen wenn man coutinho jetzt holt per leihe und sane direkt kauft.


    2020 hat man dann die qual der wahl. kohle für coutinho auf den tisch legen oder havertz holen.

    Dann wird man Havertz holen, wenn er will. Der wird genauso viel kosten wie Coutinho und ist jünger.


    Für mich schreit Coutinho nach der eierlegenden Wollmilchsau, die Sane und Havertz aufschieben lassen kann. Dazu der geliehene Perisic. Würde mich nicht wundern, wenn beide Leihspieler gehen und man dann Havertz und Sane eintütet. Und mit Coutinho hätte man für das eine Jahr brutale Qualität.


    Von daher: Lieber ein Coutinho als kein Coutinho. Hoffen wir mal, dass der mutmaßliche Plan mit Havertz und Sane aufgeht. Bis dahin kann man sicherlich gut mit Coutinho arbeiten.


    Ich halte es für möglich, dass wir Sane und Havertz nächstes Jahr stemmen können. Denn diesen Sommer sparen wir locker 100 Mio. der geplanten Summe für Sane ein, weil wir für Coutinho und Perisic nur einen Bruchteil als Leihsumme zahlen werden. Und das Sane-Gehalt bekommt nun vermutlich für ein Jahr Coutinho. Die 100 Sane-Millionen werden wohl noch ein Jahr auf dem Festgeldkonto schlummern.

  • 20 Millionen PLUS Gehalt sind für EIN Jahr allerdings auch eine ordentliche Hausnummer. Klar, man hat ihn sicher, wenn man Havertz nicht bekommt, auf der anderen Seite finanzieren wir damit Barca dann den Havertz-Deal.


    Ja, ein Coutinho ist besser als kein Coutinho, aber optimal ist das alles nicht. Aber gut. Nach den letzten Wochen ist hier eh nur noch Schadensbegrenzung angesagt und wenn man das Spiel heute gesehen hat, weiß man auch, dass das Motto für die ganze Saison sein wird.


    Das wird ein echtes Übergangsjahr, in dem man die Weichen für 2020 stellen muss, denn mehr ist mit dem Kader, dem Trainer und dem Sportdirektor nicht drin.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • .@brazzo über #Cuisance: „Ein großes Talent, das im Ballbesitzfußball Riesen-Stärken hat. Ich glaube, dass er auf sich aufmerksam machen wird, weil er Mentalität, eine hervorragende Technik, eine hervorragenden linken Fuß hat. Ein Spieler, an dem wir viel Freude haben werden.“

    rot und weiß bis in den Tod

  • Der FC Bayern und der FC Barcelona haben grundsätzlich Einigung über einen Transfer von Philippe Coutinho (27) nach München erzielt. Der brasilianische Nationalspieler soll zunächst für ein Jahr auf Leihbasis von den Katalanen zum deutschen Rekordmeister wechseln. Anschließend gäbe es für den FC Bayern die Option zum Kauf des brasilianischen Superstars. Coutinho wird in den nächsten Tagen in München erwartet, um abschließende Details zu klären und den Medizincheck zu absolvieren.


    „Ich kann bestätigen, dass ich mit Hasan am Mittwoch in Barcelona war, und dass wir sowohl mit dem Klub, als auch mit dem Spieler eine Einigung erzielt haben. Wir haben uns schon länger mit Coutinho beschäftigt. Der Name spielte keine Rolle, sondern exklusiv seine Qualität“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge nach dem Bundesliga-Eröffnungsspiel gegen Hertha BSC (2:2).

    Sportdirektor Hasan Salihamidzic ergänzte: „Ich möchte mich auch beim FC Barcelona bedanken. Natürlich fehlen noch ein paar Details, aber wir sind sehr glücklich, dass wir diesen Spieler zum FC Bayern holen werden.“


    Ähnlich äußerte sich Trainer Niko Kovac: „Ich bin der Meinung, dass sich nicht nur der FC Bayern München, sondern die komplette Bundesliga und auch komplett Deutschland darüber freuen können, solch einen Topspieler hier in dieser Liga begrüßen zu können.“


    Coutinho war im Januar 2018 vom FC Liverpool zum FC Barcelona gewechselt und galt damals als zweitteuerster Spieler der Welt – hinter seinem brasilianischen Landsmann Neymar. Zuvor spielte Coutinho bei Espanyol Barcelona, Inter Mailand und in seiner Heimat bei Vasco da Gama. Für Brasilien absolvierte Coutinho 56 Länderspiele und erzielte 16 Tore.


    https://fcbayern.com/de/news/2…a-ueber-coutinho-transfer


    Wasserstandsmeldung auf unserer HP :whistling:


    Spätestens Sonntag wird der Transfer dann wohl offiziell gemacht.

  • Also...wenn Coutinho einschlägt, dann brauchen wir sicher keinen Halbinvaliden für einen Wucherpreis mehr...


    Deshalb wäre eine Coutinho-Leihe optimal...abwarten, ob sane überhaupt wieder fit wird und zu Top-Form findet...und wenn nicht, dann zieht man die KO bei Coutinho...

    Oder man geht hin, zieht die KO bei Coutinho und leiht Sane für 1 Jahr aus, um zu sehen, wie stabil der körperlich ist...


    Das eröffnet uns einige Möglichkeiten...

    #Außer Betrieb

  • Das Comeback der Wasserstandsmeldungen geht weiter:


    Der FC Bayern treibt seine Transferplanungen weiter voran. Das 20 Jahre alte Toptalent Mickael Cuisance soll von Borussia Mönchengladbach nach München wechseln, wie Hasan Salihamidzic am Freitagabend nach dem Bundesligaspiel gegen Hertha BSC bestätigte.


    „Mickael hat seine Stärken im Ballbesitzfußball. Er hat eine hervorragende Technik, einen starken linken Fuß und eine top Mentalität“, so der Sportdirektor über den Mittelfeldspieler.

    Der französische Juniorennationalspieler war im Sommer 2017 von AS Nancy nach Gladbach gewechselt und bestritt seitdem 35 Bundesligaspiele. Er wäre nach Kingsley Coman, Corentin Tolisso, Lucas Hernández und Benjamin Pavard der fünfte Franzose im Profikader des FC Bayern.


    https://fcbayern.com/de/news/2…sfer-von-mickael-cuisance


    Denke mal, auch er wird morgen oder übermorgen offiziell gemacht.

  • Ich möchte das hier noch mal hervorheben.


    Klar, das ist in Teilen recht unspezifisch und nicht 100% in jedem Detail passend, aber auf einen ZM aus der Bundesliga und einen südamerikanischen Flügelspieler wäre ich im Leben nicht gekommen. Vor allem, weil Roca Riesenthema war und als Flügel eigentlich nur Sane Thema war. Bei den beiden hätte jeder so tun können als wüsste er etwas, um auf einen Glückstreffer zu hoffen. Aber Bundesliga-ZM und südamerikanischer Winger stand eigentlich überhaupt nicht zur Debatte. Entweder war das ein unglaublicher Glückstreffer, oder war da war tatsächlich mal ausnahmsweise Insider-Wissen dahinter.

  • Ich möchte das hier noch mal hervorheben.


    Klar, das ist in Teilen recht unspezifisch und nicht 100% in jedem Detail passend, aber auf einen ZM aus der Bundesliga und einen südamerikanischen Flügelspieler wäre ich im Leben nicht gekommen. Vor allem, weil Roca Riesenthema war und als Flügel eigentlich nur Sane Thema war. Bei den beiden hätte jeder so tun können als wüsste er etwas, um auf einen Glückstreffer zu hoffen. Aber Bundesliga-ZM und südamerikanischer Winger stand eigentlich überhaupt nicht zur Debatte. Entweder war das ein unglaublicher Glückstreffer, oder war da war tatsächlich mal ausnahmsweise Insider-Wissen dahinter.

    ...oder Brazzo war mit seinem Latein am Ende und hat mal geschaut, was hier im Forum vorgeschlagen wird..;)

    0

  • Ich möchte das hier noch mal hervorheben.


    Klar, das ist in Teilen recht unspezifisch und nicht 100% in jedem Detail passend, aber auf einen ZM aus der Bundesliga und einen südamerikanischen Flügelspieler wäre ich im Leben nicht gekommen. Vor allem, weil Roca Riesenthema war und als Flügel eigentlich nur Sane Thema war. Bei den beiden hätte jeder so tun können als wüsste er etwas, um auf einen Glückstreffer zu hoffen. Aber Bundesliga-ZM und südamerikanischer Winger stand eigentlich überhaupt nicht zur Debatte. Entweder war das ein unglaublicher Glückstreffer, oder war da war tatsächlich mal ausnahmsweise Insider-Wissen dahinter.

    Demnach müsste jetzt sehr bald auch noch Sané verpflichtet werden...Ich bin mal gespannt. Ganz abwegig ist es ja nicht, da zumindest meines Wissens nach lange keine Äußerungen oder Medienberichte zum Transfer kamen. Es wurde aber auch nie offiziell gesagt, dass man Sané nicht doch noch verpflichten möchte, oder? Vielleicht verhandelt man ja derzeit klammheimlich mit City über eine neue Ablösesumme aufgrund der Verletzung.


    Edit: Ich glaube, er kommt wirklich noch...Hauptsächlich nur so ein Gefühl. Dafür spricht aber auch, dass seine Operation so lange aufgeschoben wurde und dass er jetzt letztendlich vom Bayern-Doc operiert wurde: https://www.tz.de/sport/fc-bay…dfb-star-zr-12897990.html

    0

  • Demnach müsste jetzt sehr bald auch noch Sané verpflichtet werden...Ich bin mal gespannt. Ganz abwegig ist es ja nicht, da zumindest meines Wissens nach lange keine Äußerungen oder Medienberichte zum Transfer kamen. Es wurde aber auch nie offiziell gesagt, dass man Sané nicht doch noch verpflichten möchte, oder? Vielleicht verhandelt man ja derzeit klammheimlich mit City über eine neue Ablösesumme aufgrund der Verletzung.

    Die Leihgeschaefte deuten darauf hin, dass man noch etwas Kapital in der Hinterhand haben moechte, um eine Verpflichtung der Kategorie 'Sane' stemmen zu koennen. Ein Mandzukic wuerde auch nicht die Bank sprengen (eventuell auch da ein gleiches Modell wie bei Perisic).

    0