Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Das hat doch mit einzelnen Spielern nichts zu zum, kopfschüttel. Wenn ich schreibe, dass ich gerne 6 Deutsche Spieler in der Stammelf sehen möchte, wie viele Plätze bleiben dann noch übrig?🤔

    Aber ich verstehe den Sinn nicht. Was bringen dir sechs deutsche Spieler in der Startelf?

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Unabhängig von den Flügelspielern - da bin ich mir jetzt sicher, dass in dieser Transferperiode keiner mehr kommt (Sane mal aussen vor), sollte man auch an den 2. Stürmer denken. Die warten noch die 2 Wochen ab und holen Timo Werner. Da bin ich mir jetzt sicher.

    Ein Außen der stark im 1vs1 ist sollte man schon noch verpflichten

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Ein Außen der stark im 1vs1 ist sollte man schon noch verpflichten

    Ja den hätte ich auch gerne. Aber man hat ja jetzt Perisic geholt dazu jetzt Coutinho. Müller und Davies sind ja auch noch da.


    Und da mit Sicherheit noch ein Stürmer kommt glaube ich nicht mehr daran.

    Alles wird gut:saint:

  • Das hat doch mit einzelnen Spielern nichts zu zum, kopfschüttel. Wenn ich schreibe, dass ich gerne 6 Deutsche Spieler in der Stammelf sehen möchte, wie viele Plätze bleiben dann noch übrig?🤔

    5. und jeder einzelne Platz darf mit einem Ausländer besetzt werden.


    Ich hab’s aber immer noch nicht verstanden.

    0

  • Aber ich verstehe den Sinn nicht. Was bringen dir sechs deutsche Spieler in der Startelf?

    Du musst es auch nicht verstehen, soll schonmal vorkommen, nicht so schlimm.

    Ein UH sagte selber mal, dass beim FCB die besten Deutschen Spieler unter Vertrag stehen sollen, musst du aber auch nicht verstehen.....

    0

  • Läuft bestimmt noch auf Mandzukic hinaus.

    Vermute ich auch.


    Sportlich wäre das schon ein guter Transfer, sofern er sich wirklich freiwillig dauerhaft auf die Bank setzt. Aber Mandzukic als Spielertyp wäre schon eine Top-Alternative, vor allem wenn man mal die Brechstange braucht und unsere Flankenorgien losgehen. Sportlich würde ich sogar sagen, er wäre die perfekte Lösung als Sturm-Backup.


    Aber da kommen wir schnell zum Charakter. Und da zweifle ich ganz stark, dass das gut geht in dieser Rolle.

  • Vermute ich auch.


    Sportlich wäre das schon ein guter Transfer, sofern er sich wirklich freiwillig dauerhaft auf die Bank setzt. Aber Mandzukic als Spielertyp wäre schon eine Top-Alternative, vor allem wenn man mal die Brechstange braucht und unsere Flankenorgien losgehen. Sportlich würde ich sogar sagen, er wäre die perfekte Lösung als Sturm-Backup.


    Aber da kommen wir schnell zum Charakter. Und da zweifle ich ganz stark, dass das gut geht in dieser Rolle.

    Ich rechne mit noch maximal einem Transfer und ich hoffe, dass das ein Flügelspieler wird.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Du musst es auch nicht verstehen, soll schonmal vorkommen, nicht so schlimm.

    Ein UH sagte selber mal, dass beim FCB die besten Deutschen Spieler unter Vertrag stehen sollen, musst du aber auch nicht verstehen.....

    Gott sei Dank denken wir nicht in Nationalitäten, denn sonst hätte man Werner hier hingestellt, statt Coutinho.


    Deine Deutschen kriegst du nächstes Jahr, wenn wir versuchen, Sane (oder zählt der nicht?) und Havertz zu holen. Das sind nämlich „die besten deutschen Spieler“. Andere auf dem Level gibt es nicht, waren in diesem Sommer nicht zu bekommen (eben Sane/ Havertz) oder spielen bereits bei uns. Wäre ja noch schöner, wenn wir nun auf Zwang irgendwelche Werners holen, nur weil sie deutsch sind.

  • Ich rechne mit noch maximal einem Transfer und ich hoffe, dass das ein Flügelspieler wird.

    Hoffe ich auch. Dann wäre das ein schöner, ausgewogener Kader.


    Sturm-BU fehlt dann zwar immer noch, aber eigentlich haben wir da ja einen jungen Mann. Wobei ich einen Winger auch wichtiger finde als einen Stürmer, der Lewa 5 Spiele von Beginn an und 10 mal 10 Minuten Verschnaufpause pro Saison abnimmt.

  • Vor vielen Jahren als Al Gore das Internet erfand, Merkel noch nicht auf dem Schirm hatte, dass das Internet ganz sinnvoll ist, meldete ich mich im FCB-Forum an und las einen grandiosen Beitrag.

    Da schrieb jemand, dass er sich höchstens über viele Spieler aus Bayern beim FCB freuen würde. Ob ein Nicht-Bayer oder Brasilianer im FCB-Trikot spiele, sei ihm daher völlig egal.

    0

  • Hoffe ich auch. Dann wäre das ein schöner, ausgewogener Kader.


    Sturm-BU fehlt dann zwar immer noch, aber eigentlich haben wir da ja einen jungen Mann. Wobei ich einen Winger auch wichtiger finde als einen Stürmer, der Lewa 5 Spiele von Beginn an und 10 mal 10 Minuten Verschnaufpause pro Saison abnimmt.

    Ich glaube, wir sehen da dann manchmal Müller auf der 9 und Coutinho dahinter. Nicht schön anzusehen, aber das muss eigentlich für die Liga reichen.


    Ich hätte da gern Arp drin, und zwar öfter als nur ein paar Mal, aber das wird ein Wunschtraum bleiben.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016